In Hannover sollen Elektroautos frei parken dürfen

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

In Hannover sollen Elektroautos frei parken dürfen

Beitragvon Draht » Fr 30. Okt 2015, 12:07

Die Verwaltung bereitet Ratsbeschluss vor.
Zur Zeit Hannover sind rund 500 Elektroautos zugelassen.
Allerdings soll das Ganze durch neue Zusatzschilder mal lässig 30.000,-€ kosten. :shock:
Gruß
Dirk
----
ab 4.2015 mit Zoe Intens unterwegs, aber nur wenn meine Frau mich lässt 8-)
Benutzeravatar
Draht
 
Beiträge: 328
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 20:51
Wohnort: Sehnde

Anzeige

Re: In Hannover sollen Elektroautos frei parken dürfen

Beitragvon eDEVIL » Fr 30. Okt 2015, 13:51

Wieso benötigt man da Zusatzschilder? Es müssen doch nur die Kontrolleure udn Nutzer informiert sein.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11327
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: In Hannover sollen Elektroautos frei parken dürfen

Beitragvon Draht » Fr 30. Okt 2015, 14:40

eDEVIL hat geschrieben:
Wieso benötigt man da Zusatzschilder? Es müssen doch nur die Kontrolleure udn Nutzer informiert sein.

Keine Ahnung was die sich da ausgedacht haben wenn ich mehr weiß werde ich Berichten.
Ich denke aber auch wenn die E-Autos Parken ohne Parkschein werden die ja wohl wissen wieso , wenn dann doch jemand zahlt ist er selber schuld.
Gruß
Dirk
----
ab 4.2015 mit Zoe Intens unterwegs, aber nur wenn meine Frau mich lässt 8-)
Benutzeravatar
Draht
 
Beiträge: 328
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 20:51
Wohnort: Sehnde

Re: In Hannover sollen Elektroautos frei parken dürfen

Beitragvon HubertB » Fr 30. Okt 2015, 14:56

eDEVIL hat geschrieben:
Wieso benötigt man da Zusatzschilder? Es müssen doch nur die Kontrolleure udn Nutzer informiert sein.

So bekommt man aber keine Neiddebatte 8-)
Twizy seit 3/2015, Zoe 12/2015-11/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2149
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: In Hannover sollen Elektroautos frei parken dürfen

Beitragvon Elektrolurch » Fr 30. Okt 2015, 16:07

Draht hat geschrieben:
Zur Zeit Hannover sind rund 500 Elektroautos zugelassen.

Echt? Wo sind die denn alle? Wenn ich in der Stadt unterwegs bin, sehe ich nur höchst selten eins.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: In Hannover sollen Elektroautos frei parken dürfen

Beitragvon Spürmeise » Fr 30. Okt 2015, 16:16

eDEVIL hat geschrieben:
Wieso benötigt man da Zusatzschilder?

Vermutlich wird die Verwaltung die Verwaltungsvorschrift gelesen haben, wie z.B. die Stadt Weiden.

HubertB hat geschrieben:
So bekommt man aber keine Neiddebatte

Die wird schon kommen, bei der Abstimmung/Ablehnung des Beschlusses im Stadtrat.

Elektrolurch hat geschrieben:
Echt? Wo sind die denn alle? Wenn ich in der Stadt unterwegs bin, sehe ich nur höchst selten eins.

Tja, von den 547.499 PKW in Hannover zum Stichtag 01.01.2015 waren 328 reine Elektro-PKW.
Hochgerechnet dürften es derzeit in Hannover ca. 800 Autos mit Stromladeanschluss geben.
Spürmeise
 

Re: In Hannover sollen Elektroautos frei parken dürfen

Beitragvon Draht » Mi 4. Nov 2015, 04:46

Gruß
Dirk
----
ab 4.2015 mit Zoe Intens unterwegs, aber nur wenn meine Frau mich lässt 8-)
Benutzeravatar
Draht
 
Beiträge: 328
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 20:51
Wohnort: Sehnde

Re: In Hannover sollen Elektroautos frei parken dürfen

Beitragvon Draht » Do 5. Nov 2015, 22:08

Gruß
Dirk
----
ab 4.2015 mit Zoe Intens unterwegs, aber nur wenn meine Frau mich lässt 8-)
Benutzeravatar
Draht
 
Beiträge: 328
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 20:51
Wohnort: Sehnde

Re: In Hannover sollen Elektroautos frei parken dürfen

Beitragvon Spürmeise » Do 5. Nov 2015, 22:18

Draht hat geschrieben:

Danke für den Link, den kann man Räten anderer verschlafener Städte schon mal unter die Nase reiben.
Spürmeise
 

Re: In Hannover sollen Elektroautos frei parken dürfen

Beitragvon Elektrolurch » Fr 6. Nov 2015, 07:06

In Hannover sind rund 500 Elektrofahrzeuge zugelassen. Das entspricht einem Anteil von rund 0,2 Prozent an den insgesamt in Hannover zugelassenen Kraftfahrzeugen. Die Stadt erhofft sich von dieser Verkehrsmaßnahme eine Erhöhung dieses Anteils. Dies würde sich positiv auf die Umwelt auswirken und die Elektromobiltät als zukunftsweisende Technologie fördern. (Quelle)

Wer glaubt, mit freiem Parken allein mehr Leute zum Kauf von Elektrofahrzeugen zu motivieren und so deren Anteil erhöhen zu können, der glaubt auch, dass man mit Biersaufen den Regenwald retten kann... :roll: ;)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Nächste

Zurück zu Elektroauto Förderung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste