Hohe rückwirkende Förderung im Tessin

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Hohe rückwirkende Förderung im Tessin

Beitragvon tom » Di 2. Dez 2014, 23:18

Wie das Tessiner Parlament am 25. November beschlossen hat, wird es ab 2015 eine Cash-Förderung von CHF 1500 pro Sitzplatz in einem energieeffizienten Fahrzeug geben (ca. 1250 Euro). Diese wird sogar rückwirkend auf 1.1.2014 erstattet. Damit ist das Tessin der erste Schweizer Kanton, der eine nennenswerte finanzielle Förderung der Elektromobilität beschliesst. Für ZOE, LEAF und Konsorten sind das immerhin CHF 7500.

http://www.schnellladen.ch/2014/12/das- ... iente.html

Gruss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1747
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Anzeige

Re: Hohe rückwirkende Förderung im Tessin

Beitragvon Kim » Mi 3. Dez 2014, 10:29

Oh klasse!

Wenn Thurgau das noch vor Zürich einführt dann zieh ich um....
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017
Outlander PHEV von 02.2015 bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1702
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Hohe rückwirkende Förderung im Tessin

Beitragvon TeeKay » Mi 3. Dez 2014, 16:53

In Deutschland gibts rückwirkend ab 01.01.2014 einen von Mutti handgewickelten Gratis-Bonbon pro Sitzplatz in einem energieeffizienten Fahrzeug. Der Antrag auf Zuteilung muss im Bundeskanzleramt persönlich eingereicht werden.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Hohe rückwirkende Förderung im Tessin

Beitragvon e-lectrified » Do 4. Dez 2014, 00:39

TeeKay hat geschrieben:
In Deutschland gibts rückwirkend ab 01.01.2014 einen von Mutti handgewickelten Gratis-Bonbon pro Sitzplatz in einem energieeffizienten Fahrzeug. Der Antrag auf Zuteilung muss im Bundeskanzleramt persönlich eingereicht werden.


Bist du wahnsinnig... das sind ja... +1 ... zwei im Sinn ... das wäre ja eine fünfstellige Summe an Bonbons pro Sitzplatz bei der aktuellen Zahl an Elektrofahrzeugen. Getreu dem Motto der Alpia-Schokolade: jede Mark in die Zapfsäule und keinen Cent in die Elektromobilität sind das ein paar Tausende Euro zu viel. Sorry, aber so geht das nicht. Die 1.000.000 müssen schon von selbst auf den Markt kommen. Das wird der Markt auch von selbst regeln. Wir drehen uns alle jetzt schön mal um, halten die Luft an, zählen bis 1.000.000 und, wenn dann noch nicht 1.000.000 E-Autos auf der Straße sind, dann müssen wir [SPRECHBLASE AN]in dieser Frage eine gemeinsame Lösung finden [/SPRECHBLASE AUS].
e-lectrified
 


Zurück zu Elektroauto Förderung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste