Elektromobilitäts-Förderung der Stadt Regensburg

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Elektromobilitäts-Förderung der Stadt Regensburg

Beitragvon StefanD » Do 17. Nov 2016, 20:48

Seit dem 1.Novenber 2016 hat die Stadt Regensburg die Elektromobilitäts-Förderung erweitert:
Die Stadt Regensburg fördert Elektrofahrzeuge für Taxiunternehmer, Handwerker und soziale Dienste sowie Lastenpedelecs, die für wirtschaftliche oder gemeinnützige Zwecke verwendet werden, mit einem Fördervolumen von insgesamt 250.000,- €.

Bisher galt die Förderung nur für Taxis. Da der Fördertopf nicht abgerufen wurde, können nun auch Handwerker und soziale Dienste davon profitieren!

Die genauen Richtlinien und Anträge findet man hier:
http://www.regensburg-effizient.de/foerderprogramme/elektromobilitaets-foerderung/

Förderhöhe:
Die ersten 25 Fahrzeuge werden mit einem Betrag in Höhe von jeweils 6000,- € gefördert, die restlichen mit einem Betrag in Höhe von jeweils 4000,- €.

Wichtiger Hinweis:
Die Förderung durch die Stadt und die Förderung durch den Bund (gem. der Richtlinie zur Förderung des Absatzes von elektrisch betriebenen Fahrzeugen (Umweltbonus)) schließen sich gegenseitig aus.
StefanD
 
Beiträge: 99
Registriert: So 26. Okt 2014, 06:01
Wohnort: Lappersdorf

Anzeige

Zurück zu Elektroauto Förderung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste