Förderung Ladeinfrastruktur: Anträge stellen ab 1. März 2017

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Re: Förderung Ladeinfrastruktur: Anträge stellen ab 1. März

Beitragvon Tho » Mi 1. Mär 2017, 23:27

:D Ich habe für einen Schnelllader Antrag in Sachsen gesorgt. Daumen drücken bitte!
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5740
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Förderung Ladeinfrastruktur: Anträge stellen ab 1. März

Beitragvon TimoS. » Do 2. Mär 2017, 00:19

Bei Klick auf den link zum Formular:

"Der Webdienst ist z.Z. nicht verfuegbar. Wir arbeiten an der Behebung des Problems."
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Förderung Ladeinfrastruktur: Anträge stellen ab 1. März

Beitragvon mweisEl » Mo 20. Mär 2017, 13:11

Wurden eigentlich schon Förderbescheide ausgegeben?
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1,8 kWh Akku) und seit 25 Jahren verbrennerfrei.
mweisEl
 
Beiträge: 1200
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Re: Förderung Ladeinfrastruktur: Anträge stellen ab 1. März

Beitragvon Zoidberg » Fr 31. Mär 2017, 20:04

Förderbescheide gibt es meines Wissens noch nicht. Mir wurde berichtet, dass im Ministerium beratschlagt wird wie mit der Situation umgegangen werden soll. Denn sie wurden völlig überrannt. Das System ist wegen der vielen Anträge zusammengebrochen, weshalb viele Anträge erst zeitverzögert eingereicht werden konnten.

Das AC Programm ist bereits mehrfach überzeichnet, für DC Lader gibt es in diesem ersten Aufruf aber nach wie vor freie Fördersummen.

Ich kann jedem nur raten seinen AC Antrag trotzdem noch bis zur Frist Ende April zu stellen. Auch wenn man bei Einhaltung der Spielregeln keine Chance auf Fördergelder hat (Windhundverfahren), verdeutlicht man damit den Bedarf. Und vielleicht hat man dann beim zweiten Aufruf einen Vorteil.
Zoidberg
 
Beiträge: 515
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 19:57

Re: Förderung Ladeinfrastruktur: Anträge stellen ab 1. März

Beitragvon mweisEl » Sa 8. Apr 2017, 08:28

Das war's dann schonwieder: Fördermittel für Normalladeinfrastruktur ausgeschöpft.
https://www.bav.bund.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/DE/2017/2017-04-07_Foerdermittel_ausgeschoepft.html

"... bei der Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen (BAV) sind ca. 1.000 Anträge eingegangen. Aufgrund der Vielzahl der Anträge :lol: ist jedoch festzustellen, dass die bereitgestellten Fördermittel für die Normalladeinfrastruktur in Höhe von 10 Mio. Euro :( bereits ausgeschöpft sind. Potentielle Antragsteller werden daher gebeten, zunächst auf eine Antragstellung zu verzichten :evil: "

Meine Abschätzung lächerlich weniger <1000 Ladesäulen bis zur nächsten Wahlperiode scheint sich also zu bewahrheiten:
mweisEl hat geschrieben:
Bei Ausnutzung der maximalen Förderung (11.000 € für eine Ladesäule mit 2 Ladepunkten) wären die Normalladern auf 909 Ladesäule begrenzt.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1,8 kWh Akku) und seit 25 Jahren verbrennerfrei.
mweisEl
 
Beiträge: 1200
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Re: Förderung Ladeinfrastruktur: Anträge stellen ab 1. März

Beitragvon Major Tom » Sa 8. Apr 2017, 09:19

Da bin ich aber froh, dass ich meinen Antrag noch vorgestern eingereicht habe :o

Da sieht man aber wieder einmal, wie unflexibel die staatlichen Organe sind. Im Topf für AC sind 100 Mio. €. Warum kann man dann nicht einfach die 10 Mio. aufstocken? Bis jetzt der zweite Förderaufruf erfolgt ist wieder Stillstand. :cry:
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1021
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: Förderung Ladeinfrastruktur: Anträge stellen ab 1. März

Beitragvon Tho » Sa 8. Apr 2017, 10:11

Hat irgendjemand mehr als eine Eingangsbestätigung erhalten ?
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5740
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Förderung Ladeinfrastruktur: Anträge stellen ab 1. März

Beitragvon Major Tom » Sa 8. Apr 2017, 13:51

Bisher nicht.

So ganz habe ich das System nicht verstanden. Wenn jetzt keine neuen Anträge mehr angenommen werden, heißt das, dass alle bisherigen Anträge genehmigt werden?
Wenn nämlich ein Antrag abgelehnt wird, dann wäre dich auf einmal wieder Budget vorhanden und man müsste wieder neue Anträge zulassen.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1021
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: Förderung Ladeinfrastruktur: Anträge stellen ab 1. März

Beitragvon mweisEl » Sa 8. Apr 2017, 15:25

Major Tom hat geschrieben:
Bis jetzt der zweite Förderaufruf erfolgt ist wieder Stillstand. :cry:

Das dürfte Ziel der deutschen "EV-Politik" sein. Außerdem sollen die nächsten Förderaufrufe bundesweite Bestpreis-Auschreibungen sein, bei sowas ist immer mit Verfahrensdauern von mehreren Jahren zu rechnen (üblich sind Klagen der unterlegenen Bietern bei den Verwaltungsgerichten).
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1,8 kWh Akku) und seit 25 Jahren verbrennerfrei.
mweisEl
 
Beiträge: 1200
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Re: Förderung Ladeinfrastruktur: Anträge stellen ab 1. März

Beitragvon Major Tom » Mo 8. Mai 2017, 14:17

Hat jemand inzwischen Infos bzgl. eines eingereichten Förderantrages? Angeblich gibt es die ersten Bescheide (irgendwo auf Facebook gelesen).
Hat jemand einen Antrag für eine Ladesäule im öffentlichen Bereich gestellt (=nicht auf privatem Grundstück)?
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1021
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Elektroauto Förderung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast