4 Jahre E-Mobility Graz - Eine "Erfolgsgeschichte"

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Re: 4 Jahre E-Mobility Graz - Eine "Erfolgsgeschichte"

Beitragvon DeJay58 » Mi 13. Apr 2016, 19:08

Kommt man da nicht mit einem Kabel rein? Könnte dort eine Lademöglichkeit am Samstag gut brauchen... Ich wusste gar nicht, dass da überhaupt eine Lademöglichkeit schon wieder geht.
Jaaa, die bringen die Emobilität voran. Der Name E-Mobility ist eigentlich sehr frech gewählt.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3851
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Re: 4 Jahre E-Mobility Graz - Eine "Erfolgsgeschichte"

Beitragvon Robert » Mi 13. Apr 2016, 19:47

Da sieht es schlecht aus, weil kein Parkplatz außen ist und die Straßenbahn vorbeifährt.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4353
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: 4 Jahre E-Mobility Graz - Eine "Erfolgsgeschichte"

Beitragvon DeJay58 » Mi 13. Apr 2016, 19:54

Ach so du meinst diese Säulen auf der anderen Straßenseite ?!
Ja die sind für nix.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3851
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: 4 Jahre E-Mobility Graz - Eine "Erfolgsgeschichte"

Beitragvon Robert » Mi 13. Apr 2016, 20:05

Ja, genau.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4353
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: 4 Jahre E-Mobility Graz - Eine "Erfolgsgeschichte"

Beitragvon TomZ » Fr 15. Apr 2016, 12:49

Mittlerweile sollten (fast) alle Ihr zustehendes Fördergeld endlich ausgezahlt bekommen haben. Nach ca 18 Monaten (je nach Fall +- einige Monate, aber wer wird schon kleinlich sein und die Monate zählen)

Nach Abzug der knapp 600 EUR natürlich, welche sich die E-mobility zusätzlich zu den 300-360 EUR vereinbarten Bearbeitungsgebühr als "Provision" unter den Nagel gerissen hat, ist von der Förderung gut ein 1/7 für "Bearbeitung- und Verwaltungsgebühren" draufgegangen (man zahlt ja gerne für schnellen Service)... und 4/7 sind durch die Zinsbelastung weg, da man zwingend ein Leasing nehmen muss.

Bleiben noch großzügige 2/7 von der Gesamtfördersumme übrig... eine volle Erfolgsgeschichte.
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 376
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 10:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Re: 4 Jahre E-Mobility Graz - Eine "Erfolgsgeschichte"

Beitragvon DeJay58 » Fr 15. Apr 2016, 12:51

Eine Frechheit sondergleichen!
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3851
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: 4 Jahre E-Mobility Graz - Eine "Erfolgsgeschichte"

Beitragvon jonny007 » Fr 15. Apr 2016, 13:35

@TomZ: Schön auf den Punkt gebracht !

Ist doch alles wunderbar im wahren Sinne der Förderung, oder ?
4/7 gehen an die Banken (kommt uns das nicht irgendwo bekannt vor?)
1/7 gehen an die Erhaltung einer Firma mit dubioser Geschäftsgebahrung und äußerst fragwürdigem Dienstleistungsverständnis.
... und nur 2/7 an das eigentliche Ziel, Förderung der E-Mobilität.
Ob das dem eigentlichen Fördergeber überhaupt bewusst ist ?

"Dies ist leider kein Einzelfall" (wie Eduard Zimmermann so schön sagte) in Österreich bzw. Europa.

Ich würde denen sooo gerne den Rechnungshof ins Haus schicken... - aber dafür braucht es mehrere Betroffene, die sich melden.
>= 5 wäre eine ideale Zahl, sagte man mir aus verlässlicher Quelle...
jonny007
 
Beiträge: 162
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 19:47
Wohnort: Graz / Österreich

Re: 4 Jahre E-Mobility Graz - Eine "Erfolgsgeschichte"

Beitragvon Zele1000 » Fr 15. Apr 2016, 17:20

@tomz: ich bin ein positives Mensch und ich habe geschafft auch in diesen Fall etwas gut zu finden: mein Frau ist auf Österreich und hat oft geschimpft gegen die Zuverlässigkeit von meinem Land (Italien). Mit diese tolle Erfahrung mit Romeo K. , sie hat komplett aufgehört.
Tesla Model S85, 2013
Renault Twizy 45, 2015
BMW i3 BEV, 2014
Zagato Zele 1000, 1975
Benutzeravatar
Zele1000
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 13. Mai 2014, 19:28
Wohnort: Austria

Re: 4 Jahre E-Mobility Graz - Eine "Erfolgsgeschichte"

Beitragvon DeJay58 » Fr 15. Apr 2016, 18:14

Haha super! Ja das glaub ich.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3851
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: 4 Jahre E-Mobility Graz - Eine "Erfolgsgeschichte"

Beitragvon jonny007 » Mo 18. Apr 2016, 09:50

Ich hab heute - nach knapp 19 Monaten (!) - die Förderung erhalten.
Ein kleines Wunder... - dass ich das noch erleben darf auf meine alten Tage...

Insgesamt 960 EUR (!) gehen an die E-Mobility für die "rasend schnelle, sehr professionelle, penibel sorgfältige und immer äußerst kundenfreundliche" Abwicklung.
"Wos woa mei Leistung nochmal ?"
An dieser Stelle ein großes "DANKESCHÖN" an diese Herrschaften (allen voran Romeo K.,Thomas K.) - sie werden mir noch lange in Erinnerung bleiben.

Und: Man sieht sich immer zweimal im Leben! :evil:
Vielleicht kommt noch die Gelegenheit, wo ich mich persönlich bedanken kann.
jonny007
 
Beiträge: 162
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 19:47
Wohnort: Graz / Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Elektroauto Förderung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste