Wie breche ich eine Ladung ab?

Re: Wie breche ich eine Ladung ab?

Beitragvon PowerTower » Do 11. Mai 2017, 18:50

Besonders "Tricky" sind DC Ladesäulen, die beim Vorhalten einer RFID Karte nicht den aktuellen Ladevorgang beenden, sondern stattdessen einen neuen beginnen wollen. Schon öfters erlebt bei EBG compleo in Kombination mit dem Personalausweis. Wie aber schon geschrieben, muss der Ladevorgang erst beendet werden, bevor der CCS Stecker entriegelt werden kann.

Beim e-up! hilft dann nur das Drücken der Steckertaste in der Mittelkonsole, oder man beendet den Ladevorgang mittels Car-Net. Wo sich diese Taste beim e-Golf befindet, weiß ich nicht.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4329
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

Re: Wie breche ich eine Ladung ab?

Beitragvon radfahrer » Do 11. Mai 2017, 18:52

Das isses ja, beim e-Golf dürfte diese Taste eingespart worden sein...
Benutzeravatar
radfahrer
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 29. Jan 2015, 14:34

Re: Wie breche ich eine Ladung ab?

Beitragvon Zoidberg » Do 11. Mai 2017, 19:24

Die Taste ("Sofortladetaste" -> 1) dazu befindet sich hinter dem Tankdeckel. Hier ist die Info dazu aus dem Online-Bordbuch:

lade1.JPG
lade1.JPG (35.51 KiB) 647-mal betrachtet


lade2.JPG
Zoidberg
 
Beiträge: 517
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 19:57

Re: Wie breche ich eine Ladung ab?

Beitragvon radfahrer » Do 11. Mai 2017, 19:45

Ja, da habe intuitiv auch draufgedrückt. Hat aber nicht funktioniert.
Benutzeravatar
radfahrer
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 29. Jan 2015, 14:34

Re: Wie breche ich eine Ladung ab?

Beitragvon Matze77 » Mi 1. Nov 2017, 06:14

Mal ne doofe Frage: in meiner Region rund um Regensburg gibts viele Rewag Säulen die via C&F genutzt werden können. Wenn ich jetzt über e-Remote den Ladevorgang beende, läuft dann die Zeit weiter? Muss ich bezahlen nur weil der Typ2 oder CCS Stecker noch am Auto hängt? Wird der Stecker entriegelt wenn in der App der Ladevorgang gestoppt wird?
Bestellt am 06.10.2017 - Voraussichtlicher Liefertermin lt. WE: März 2018, aktuell noch Golf Plus 1,9tdi (Bj: 2005) und als Familienkutsche bleibt derweil ein A6 3.0tdi (Bj2007) CODE: V3FH3ARZ
Matze77
 
Beiträge: 26
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 09:19
Wohnort: Bad Abbach

Re: Wie breche ich eine Ladung ab?

Beitragvon Matze77 » Fr 3. Nov 2017, 15:33

Hat das noch keiner ausprobiert? An einer Zeittarifladesäule den Ladevorgang via App beendet. Muß man so lange zahlen wie man angesteckt ist oder wie geladen wird? Unweit von der Arbeitsstelle meiner Frau wurde eine solche Ladesäule errichtet und daher die Frage. Muss sie, um kosten zu sparen das Auto abstecken oder kann es angestöpselt bleiben und es braucht auch nicht weiter bezahlt werden? Wäre echt dankbar über eine Antwort.
Andernfalls muß ich es eben ausprobieren wenn wir Ende März 2018 unseren e-Golf bekommen.
Bestellt am 06.10.2017 - Voraussichtlicher Liefertermin lt. WE: März 2018, aktuell noch Golf Plus 1,9tdi (Bj: 2005) und als Familienkutsche bleibt derweil ein A6 3.0tdi (Bj2007) CODE: V3FH3ARZ
Matze77
 
Beiträge: 26
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 09:19
Wohnort: Bad Abbach

Re: Wie breche ich eine Ladung ab?

Beitragvon Zoidberg » Fr 3. Nov 2017, 21:46

Ausprobiert habe ich es noch nicht.
In den FAQ steht folgendes:

Wie wird die Abrechnungszeit der einzelnen Ladevorgänge ermittelt und abgerechnet?

Die Abrechnung erfolgt minutengenau je angefangener Minute Abrechnungszeit. Die Abrechnungszeit beginnt mit der Herstellung der Verbindung Ihres E-Fahrzeugs mit der Ladesäule und endet mit dem Lösen der Verbindung Ihres E-Fahrzeugs mit der Ladesäule.



Mal davon abgesehen werden andere nicht davon begeistert sein, wenn der Wagen angestöpselt bleibt und nicht lädt...
Zoidberg
 
Beiträge: 517
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 19:57

Re: Wie breche ich eine Ladung ab?

Beitragvon Matze77 » Sa 4. Nov 2017, 21:58

Danke für die Antwort. Und ja, es ist nicht nett die Ladestation zu blockieren, aber der Gedanke war: laden, Vorgang via e-Remote abbrechen, in der Pause das Auto umparken. So muss die Pause eben vorgezogen werden.
Bestellt am 06.10.2017 - Voraussichtlicher Liefertermin lt. WE: März 2018, aktuell noch Golf Plus 1,9tdi (Bj: 2005) und als Familienkutsche bleibt derweil ein A6 3.0tdi (Bj2007) CODE: V3FH3ARZ
Matze77
 
Beiträge: 26
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 09:19
Wohnort: Bad Abbach

Anzeige

Vorherige

Zurück zu e-Golf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste