Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon kub0815 » Fr 23. Jun 2017, 10:12

Hi,
gibt es einen technischen Grund das der Anschluss zum Laden beim eGolf hinten ist und nicht so wie beim GTE vorne?

Ich finde vorne irgentwie praktischer.

Viele Grüsse
Jürgen
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.1l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1499
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Anzeige

Re: Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon DeJay58 » Fr 23. Jun 2017, 10:28

Einparken tut man normalerweise rückwärts. Technischen Grund gibt es wohl keinen, ich finde es hinten viel besser. Auch weil sehr viele Ladesäulen hier an Parkmöglichkeiten stehen wo man parallel zum Gehweg parkt. Und sonst parke ich immer rückwärts ein - geht ja viel einfacher.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3842
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon prophyta » Fr 23. Jun 2017, 10:28

Ja , ganz einfach.
Beim GTE ist es vorne zusätzlich weil die Tankklappe ja zum einfüllen von Benzin benötigt wird.
Und damit beim e-Golf da nicht unbedarfte jetzt auch Benzin oder Diesel reinfüllen hat man da den Anschluss zum beladen eingebaut.
Gut, man hätte den ja auch zuschweißen können, aber wie sieht das aus ! ? ;)
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon SL4E » Fr 23. Jun 2017, 10:34

Ich glaub die CCS Buchse passt nicht unter das VW Logo. Das war ein weiterer Grund.

Aber lieber hinten rechts als vorne Links wie bei anderen Fahrzeugen.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2098
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon kub0815 » Fr 23. Jun 2017, 11:10

Hi,

okay kommt wohl stark an den Ladeplatz an bei denen ich bisher immer geladen habe war vorne an derSchnauze praktischer als hinten.

Parkhaus
Autobahn
Ikea

nur ein Parkhaus wo die Box an der Seitenwand war war es geschickter.

VG
Jürgen
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.1l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1499
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Re: Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon Odanez » Fr 23. Jun 2017, 11:55

ich stand mit meinem Leaf mal an einer Schnelladestation, wo die Station zwischen den beiden dafür vorgesehenen Parkplätzen stand, und zwar auf halber Höhe, sodass man, wenn man aus dem Auto aussteigt, quasi mit der Fahrer-/Beifahrertür die Ladesäule erwischt. Das war ganz blöd, da der Leaf vorne die Ladeklappe hat und ich 1m auf den Gehweg fahren musste, damit das Kabel gereicht hat. Von daher wäre hinten an der Seite klar vom Vorteil gewesen
Odanez
 
Beiträge: 634
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14

Re: Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon SL4E » Fr 23. Jun 2017, 12:05

Es gibt wohl keine optimale Position. Zum längsparken ist recht seitlich besser. An der Front ist doof wenn man den vordernen Parkplatz hat. Bei den T&R Ladern wäre vorne besser, da die Kabel verflucht kurz sind und nicht bis hinten rechts beim Golf reichen.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2098
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon Super-E » Fr 23. Jun 2017, 12:39

prophyta hat den Punkt eigentlich schon beantwortet.

Es würde aber nichts dagegen sprechen (außer Kosten), optional zusätzlich die Buchse des GTE auch beim e-Golf zu verbauen. Beim etron Quattro soll es ja angeblich Lademöglichkeiten auf beiden Seiten geben.

Das Blöde ist, dass es alle anders machen. Was besser ist, ist schwer zu sagen, denn alle Lösungen haben ihre Vorteile. Bei einer frontal plazierten Säule oder Wandmontage (falls Seitenwände nicht vorhanden) ist vorne praktischer. In der Garage hat seitlich links vorne Vorteile, wenn man ganz rechts parken muss um überhaupt einsteigen zu müssen und man ggf auch ganz nach vorne fahren muss. Das ist aber wieder ganz schlecht bei seitlich positionierten Ladesäulen, die meist rechts in Fahrtrichtung stehen.

Wenn man langfristig Anhängertaugliche Schnellladeplätze schaffen möchte, wäre ein seitlich positionierte Säule gut. Wenn man genug Platz hat um weiter hinten oder vorne stehen zu bleiben, kann man da sowohl mit einer Frontklappenbuchse, sowie hinten rechts Laden. Nur vorne links ist dann schlecht, es sei denn man fährt sie von der anderen Seite an, oder das Kabel ist sehr lang...

Ich glaube, dass hinten rechts CCS (AC&DC Ladung) und vorne links Typ2 (AC only) zusätzlich recht optimal wären...
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1257
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:06

Re: Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon Karlsson » Fr 23. Jun 2017, 12:43

Vorne ist meist die beste Position.
Das Problem beim E-Golf wird sein, dass die Tankklappe dann leer bliebe wenn man es in die Front bauen würde.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12812
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon Kalocube » Fr 23. Jun 2017, 14:04

SL4E hat geschrieben:
Es gibt wohl keine optimale Position.


Wie wäre es mit auf dem Dach?!? ;)

Mal im Ernst, bei Stichparkplätzen würde ich vorne besser finden, bei Längsparkplätzen hinten rechts! Bei Stichparkplätzen parken ich oft rückwärts ein, damit das Kabel nicht für den Parkplatz daneben im Weg ist! Wieso der Tesla es hinten links hat, obwohl er nicht aus einem Land mit Linksverkehr kommt, bleibt mir ein Rätsel...
Tesla S 75D in Titanium (EZ 09/16), vorher 28 Jahre Mercedes Verbrenner! Bild
Teilnehmer bei ePowered Fleets Hamburg (gefördert vom BMUB)

Meine Frau ist am BMW i3 94Ah oder 60Ah REX interessiert!
Benutzeravatar
Kalocube
 
Beiträge: 195
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 10:05

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste