Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Re: Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon Karlsson » Fr 23. Jun 2017, 14:32

Kalocube hat geschrieben:
bei Längsparkplätzen hinten rechts!

Dann auch nur wenn Du gerade den vorderen Parkplatz hast, ansonsten ist vorne wieder besser.
Bei den meisten mir bekannten Ladesäulen ist vorne optimal.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12810
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Re: Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon Kalocube » Fr 23. Jun 2017, 14:34

Karlsson hat geschrieben:
Dann auch nur wenn Du gerade den vorderen Parkplatz hast, ansonsten ist vorne wieder besser.


Stimmt auch wieder, also doch auf dem Dach! :lol:
Tesla S 75D in Titanium (EZ 09/16), vorher 28 Jahre Mercedes Verbrenner! Bild
Teilnehmer bei ePowered Fleets Hamburg (gefördert vom BMUB)

Meine Frau ist am BMW i3 94Ah oder 60Ah REX interessiert!
Benutzeravatar
Kalocube
 
Beiträge: 192
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 10:05

Re: Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon MaxPaul » Fr 23. Jun 2017, 14:48

Geht auch um Gleichteile. Hätte der egolf hinten keine Ladeklappe, müsste man ja die Tankklappe komplett weglassen, was wiederum bedeutet, dass man eine Karosserievariante von dem Seitenteil hätte... So ist das komplett gleich zum konventionellen Golf 7.
Glücklicher e-Golfer seit 10.02.2015
Benutzeravatar
MaxPaul
 
Beiträge: 396
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 21:51

Re: Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon Fidel » Fr 23. Jun 2017, 17:24

Da CCS direkt zum Akku/BMS geht und nicht durch den Lader ist hinten besser, da kürzere Leitungswege von der Buchse zum Akku. Beim GTE muss nur eine schwächer dimensionierte Leitung nach hinten zum Akku.
Bei den asiatischen IONIQs ist es ja auch so, dass der AC-Anschluss vorne links vor der Fahrertür sitzt (beim Motorraum, wo auch der Lader ist) und der Schnelladeanschluss hinten links näher beim Akku.
Bei den Modellen mit CCS ist beides hinten, weil es wahrscheinlich einfacher/sicherer ist, die schwächere AC-Leitung nach vorne zum Lader und zurück zu legen als die stärkere DC-Leitung zusätzlich von vorne nach hinten.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Fidel
 
Beiträge: 340
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:18

Re: Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon CyberChris » Sa 24. Jun 2017, 12:14

Fidel hat geschrieben:
Beim GTE muss nur eine schwächer dimensionierte Leitung nach hinten zum Akku.


Da ist bei den GTE's keine "schwächere" Leitung nach Hinten, warum auch. Der Bordlader speist einfach in HV Strang ein, wobei der HV Strang von der Batterie durch den Wechselrichter zum Lader geht, am Lader hängen dann noch PTC und Klimakompressor. Okay, die Leitung vom Lader zum Wechselrichter hat einen kleineren Querschnitt, aber nach hinten geht die nicht.

Grüße,
Christian
Zuletzt geändert von CyberChris am So 25. Jun 2017, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 361
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon berrx » Sa 24. Jun 2017, 16:26

Man hätte ja auch zusätzlich zu dem Combo in der Tankklappe einfach einen weiteren Typ 2 vorne ins Logo machen können. Das muss doch technisch Schaltbar sein. Hätte man ja als Sonderausstattung verkaufen können zusätslicher Lade Anschluss vorne. Das hätte kein anderes Auto gehabt.
berrx
 
Beiträge: 251
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 23:35

Re: Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon Fidel » Sa 24. Jun 2017, 20:53

@CyberChris:
Wie sieht dieses Schema beim eGolf aus?


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Fidel
 
Beiträge: 340
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:18

Re: Warum ist der Ladeanschluss beim eGolf hinten?

Beitragvon CyberChris » So 25. Jun 2017, 18:38

Fidel hat geschrieben:
Wie sieht dieses Schema beim eGolf aus?


Der Aufbau mit Lader,PTC und Klimakompressor ist der gleiche, bei eGolf geht natürlich die 230V Netzleitung von vorne zum Ladeanschluss hinten. Der DC CCS Anschluss geht mit 2*35mm^2 direkt an die Rückseite der HV Batterie.

Ist in den Selbststudienprogrammen zum GTE und eGolf alles gut zu sehen.
Da gab es noch eine weitere Information. Der eGolf in der Version für Asien hat den Typ1 AC Anschluss hinter dem VW Zeichen, und den CHAdeMO DC Anschluss unter der Tankklappe.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 361
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Anzeige

Vorherige

Zurück zu e-Golf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast