Vorheizen am Kabel

Vorheizen am Kabel

Beitragvon 0cool1 » So 8. Okt 2017, 08:58

Hallo zusammen,

jetzt wo wieder die kalte Jahreszeit beginnt, hat es Sinn das Auto am Kabel vor der Abfahrt vorzuheizen.

Das Auto lädt während der Arbeit meist 7-8 Stunden und ist so gegen Nachmittag voll, wenn ich dann um 18 Uhr in mein warmes Auto steige ist mir aufgefallen, dass mir immer ein paar Kilometer fehlen.

Kann man das irgendwie einstellen, dass mit dem Strom aus der Steckdose und nicht aus dem Akku geheizt wird?
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
0cool1
 
Beiträge: 207
Registriert: So 31. Jul 2016, 08:04

Anzeige

Re: Vorheizen am Kabel

Beitragvon mimikri » So 8. Okt 2017, 11:31

0cool1 hat geschrieben:
Hallo zusammen,

jetzt wo wieder die kalte Jahreszeit beginnt, hat es Sinn das Auto am Kabel vor der Abfahrt vorzuheizen.

Das Auto lädt während der Arbeit meist 7-8 Stunden und ist so gegen Nachmittag voll, wenn ich dann um 18 Uhr in mein warmes Auto steige ist mir aufgefallen, dass mir immer ein paar Kilometer fehlen.

Kann man das irgendwie einstellen, dass mit dem Strom aus der Steckdose und nicht aus dem Akku geheizt wird?

Hatte und habe dafür bei VW seit ca. 1/2 Jahr ein Ticket offen: W-2017/03-007455. Gemacht wurde daran bis heute: nix ;-(
Gruß, Jürgen
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mimikri
 
Beiträge: 213
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
Wohnort: Allensbach

Re: Vorheizen am Kabel

Beitragvon 0cool1 » So 8. Okt 2017, 11:39

Ok, also gibt es dafür keine Lösung außer das Kabel erst später am Tag einzustecken um dann zu hoffen dass die Ladung Punkt 18 Uhr zu Ende ist oder eben bis kurz nach 18 Uhr zu warten bis der Akku zu 100% gefüllt ist.
Oder eben vollladen, per App die Klimatisierung starten und kurz danach den Ladevorgang, alles nicht optimal viel zu umständlich.

Weil während des Ladevorgangs funktioniert das, da lädt er nur weniger Energie in den Akku.
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
0cool1
 
Beiträge: 207
Registriert: So 31. Jul 2016, 08:04

Re: Vorheizen am Kabel

Beitragvon Fidel » So 8. Okt 2017, 12:28

Ich kann dazu nur beitragen was ich beim GTE beobachtet habe.
Wenn ich da eine Abfahrtszeit programmiere mit Klimatisierung und beim Anstecken des Kabels den Knopf für‘s direkte Laden drücke, dann macht der den Akku voll und beendet dann die Ladung. Wenn sich dann der Zeitpunkt für die Abfahrtszeit nähert wird durchaus über das Kabel geheizt, das sehe ich an der Anzeige der Ladestation.
Da ich aber derzeit nur mit 10A laden kann und die Klimatisierung mehr benötigt, wird auch was aus dem Akku gezogen.
Mit welcher Ladeleistung lädst Du bei der Arbeit?


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Fidel
 
Beiträge: 340
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:18

Re: Vorheizen am Kabel

Beitragvon SL4E » So 8. Okt 2017, 12:30

Das kann ich bestätigen das er temporär Strom aus Akku und Netz zieht und dann den Akku aber sofort wieder nachlädt, wenn die Heizleistung fällt.
Wenn man per App vorheizt und nach 10min zum Auto kommt kann es sein das etwas fehlt, weil Zeitraum zu kurz, gerade ohne WP sollte das besonders stark auffallen.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2104
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Vorheizen am Kabel

Beitragvon 0cool1 » So 8. Okt 2017, 14:03

Bei der Arbeit lade ich noch über Schuko (10A), ändert sich demnächst aber auf Typ2. Dort habe ich auch mal ein Steckdosenmessgerät zwischengeschaltet um zu sehen ob die Ladung nochmal startet oder vom Kabel geheizt wird.

Mein Golf hat eine WP daher war ich davon ausgegangen, dass die Leistung über das Kabel reicht.

Vorgeheizt hatte ich bisher immer über die Einstellung im e-Manager und die Abfahrtszeit auf 18 Uhr programmiert.
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
0cool1
 
Beiträge: 207
Registriert: So 31. Jul 2016, 08:04

Re: Vorheizen am Kabel

Beitragvon SL4E » So 8. Okt 2017, 17:44

Das sollte dann eigentlich reichen
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2104
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Vorheizen am Kabel

Beitragvon C.Becker » Mo 9. Okt 2017, 07:20

Das nur über Kabel klimatisiert wird, kann doch im carnet eingestellt werden! :roll:
e-golf ab 25.9.2017
C.Becker
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 3. Aug 2017, 13:27

Re: Vorheizen am Kabel

Beitragvon Fire » Mo 9. Okt 2017, 07:56

Ich weiss nicht wie das beim Golf ist, mein Ampera heizt bei voller Leistung aber mit mehreren Kilowatt, die Steckdose liefert aber nur 2.3 kW. Der Rest leert den Akku.
Bei mir reicht es die Vorheizung etwas vor der Abfahrt zu stoppen, damit der Akku nochmals etwas nachladen kann.
Meist verzichte ich aber auf die Heizung da es in der Garage nicht allzu kalt ist.
Fire
 
Beiträge: 136
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 13:39

Re: Vorheizen am Kabel

Beitragvon pauls » Mo 9. Okt 2017, 13:41

Ich werde heute abend mal folgendes testen: Im E-Manager Ladezeit von 22.00 bis 06.00, Abfahrtszeit aber 6.40 mit Vorheizung, dann Reichweite von 6.00 Uhr mit 6.40 Uhr vergleichen, um zu sehen wieviel KM durch das Vorheizen verloren gehen.
pauls
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 10:49

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste