Muss VW Auskunft erteilen über die effizienteste AC-Ladeart?

Re: Muss VW Auskunft erteilen über die effizienteste AC-Lade

Beitragvon Cerebro » Di 12. Sep 2017, 11:57

Nun auch hier nochmal die Grafik für den 190er aus 2015.
Y - Achse Ladeverlust
X - Achse Ladeleistung

Der Ladeverlust ist die Angabe des Zählers für die Wallbox, sitzt im Sicherungskasten, also inkl Kabelverluste sowie der Differenz aus Energiegehalt der Batterie vor und nach der Ladung (Fahrzeugangabe aus Steuergerät). Der Zähler ist ein ungeeichter Zähler der Genauigkeitsklasse 1. Ich hatte damals nur eine Messung pro Ladevorgang gemacht, daher keine Berücksichtigung von Schwankungen.

Screenshot_20150612-4.png
Cerebro
 
Beiträge: 37
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32

Anzeige

Re: Muss VW Auskunft erteilen über die effizienteste AC-Lade

Beitragvon bernd71 » Mi 13. Sep 2017, 10:13

Blue shadow hat geschrieben:
Mach dir mal nicht den kopf...schön wärs trotzdem eine offizielle Angabe zu bekommen


Dann misst der erste nach, kommt auf ein anderes Ergebnis und schon haben wir den nächsten "Skandal". ;)
Zuletzt geändert von bernd71 am Mi 13. Sep 2017, 14:14, insgesamt 1-mal geändert.
bernd71
 
Beiträge: 511
Registriert: Do 6. Sep 2012, 22:26

Re: Muss VW Auskunft erteilen über die effizienteste AC-Lade

Beitragvon Bernd_1967 » Mi 13. Sep 2017, 11:57

Die sinnigste Variante für mich wäre einen zusätzlichen Button "Eco" zu haben.
Zus. zum max Strom stellt man dann noch auf "Eco", wenn man die Zeit hat.
Dann kann das Auto sich selbst aussuchen, ob es sinnvoll ist, mit einem geringeren Strom zu laden, im Rahmen des Zeitfensters, welches evtl. vorgegeben wurde.
Vielleicht ist ja sogar eine Taktung sinnvoll (vielleicht): mit voller Leistung eine Zeit lang laden. dann statt die Kühlpumpe laufen zu lassen, warten bis abgekühlt, dann nochmal mit voller Leistung laden,..... - keiner von uns weiß es.
Darum wäre ich, wenn man schon keine Infos bekommt, dafür, dass dieser Button "ECO" rein kommt.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1704
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Muss VW Auskunft erteilen über die effizienteste AC-Lade

Beitragvon bernd71 » Mi 13. Sep 2017, 14:16

Bernd_1967 hat geschrieben:
Die sinnigste Variante für mich wäre einen zusätzlichen Button "Eco" zu haben.
Zus. zum max Strom stellt man dann noch auf "Eco", wenn man die Zeit hat.
Dann kann das Auto sich selbst aussuchen, ob es sinnvoll ist, mit einem geringeren Strom zu laden, im Rahmen des Zeitfensters, welches evtl. vorgegeben wurde.
Vielleicht ist ja sogar eine Taktung sinnvoll (vielleicht): mit voller Leistung eine Zeit lang laden. dann statt die Kühlpumpe laufen zu lassen, warten bis abgekühlt, dann nochmal mit voller Leistung laden,..... - keiner von uns weiß es.
Darum wäre ich, wenn man schon keine Infos bekommt, dafür, dass dieser Button "ECO" rein kommt.


Wenn ich mir die Grafik anschaue, dann frage ich mich ob sich das wirklich lohnt.
bernd71
 
Beiträge: 511
Registriert: Do 6. Sep 2012, 22:26

Re: Muss VW Auskunft erteilen über die effizienteste AC-Lade

Beitragvon Bernd_1967 » Mi 13. Sep 2017, 14:23

Weißt ja nicht, wie das beim neuen e-Golf ist. Bei einer und bei zwei Phasen.
Dann hat Matthias immer direkt nach der Fahrt geladen und gemessen, nie zwischen 2 Fahrten oder vor einer Fahrt.
Dann können Temperaturunterschiede auftreten,....
Software kostet nichts, wenn es genug Autos gibt.
Selbst, wenn es uns nur einen Gewinn von 2% bringen würde: Strom wird auch mal teurer.
Man muss ja auch immer Aufwand und Nutzen vergleichen und hier ist der Aufwand gering. Den Nutzen kennen wir nicht.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1704
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Muss VW Auskunft erteilen über die effizienteste AC-Lade

Beitragvon bernd71 » Mi 13. Sep 2017, 17:02

Bernd_1967 hat geschrieben:
Software kostet nichts, wenn es genug Autos gibt.


Großer Irrtum. Software ist teuer und aufwendig. Momentan ist es auch sauschwer überhaupt genug Personal zu bekommen. Da muss man sich schon mal einschränken. Zumindest ist es bei uns so das wir aus Resourcenmangel nicht alles machen können was wir wollen und vielleicht auch müssten. Bei dem Nutzen würde ich als Projektleiter diese Idee als interessant einstufen aber eine niedrige Priorität geben. Sprich wenn nicht genug Personal da ist dann wird es nie realisiert.
Es ist immer leicht was zu fordern. Kann ja nicht so schwer sein. Aber es können banalste Dinge im Weg stehen.
Zuletzt geändert von bernd71 am Mi 13. Sep 2017, 22:24, insgesamt 1-mal geändert.
bernd71
 
Beiträge: 511
Registriert: Do 6. Sep 2012, 22:26

Re: Muss VW Auskunft erteilen über die effizienteste AC-Lade

Beitragvon Bernd_1967 » Mi 13. Sep 2017, 17:16

ja, mag ja sein.
Trotzdem wäre die Lösung mit der "Eco"-Laden Taste bestimmt sinnvoll, wenn auch erst in zukünftigen E-Autos.

Irgendwann gibt es ja auch einen Wettbewerb und spätestens dann will man sich profilieren und das sparsamere e-Auto haben.
Man kann ja nicht nur beim Fahren sparen , sondern auch beim Laden.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1704
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Muss VW Auskunft erteilen über die effizienteste AC-Lade

Beitragvon SL4E » Mi 13. Sep 2017, 19:42

In zukünftigen e-Autos wird das vollkommen irrelevant werden, weil Ladeleistungen und Zeiträume vom Netzbetreiber vergegeben werden.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2031
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Muss VW Auskunft erteilen über die effizienteste AC-Lade

Beitragvon mimikri » Do 14. Sep 2017, 06:36

SL4E hat geschrieben:
Ladeleistungen und Zeiträume vom Netzbetreiber vergegeben werden.

... und der hat natürlich nur hehre Absichten?!
Gruß, mimikri
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mimikri
 
Beiträge: 180
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
Wohnort: Allensbach

Anzeige

Vorherige

Zurück zu e-Golf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast