Ladeprobleme e-Golf

Ladeprobleme e-Golf

Beitragvon DaftWully » Mi 23. Dez 2015, 09:02

Seit heute nacht macht mein e-Golf Zicken beim Laden.

An der Wallbox mit 3,7 kW wird zunächst die LAdeleuchte grün, dann nach etwa 3 bis 4 Sekunden ein Klacken aus dem Vorderwagen, die Ladeleuchte wird gelb. Nach wiederum 3 bis 4 Sekunden ein Klacken und die Ladeleuchte pulsiert wieder grün usw.

Ich habe dann auf das Volvo-Kabel gewechselt aber mit dem gleichen Ergebnis.

Hat jemand eine Idee?

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Anzeige

Re: Ladeprobleme e-Golf

Beitragvon DaftWully » Mi 23. Dez 2015, 10:57

Ergänzung: Bin mal zur CCS-Ladesäule bei Aldi gefahren. Hier funzt. Bin mal gespannt, was mir über die Feiertage passiert. VW kann mir kurzfristig nicht helfen, werden mich aber abschleppen, wenn gar nichts mehr geht. Termin: 29.12.

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Re: Ladeprobleme e-Golf

Beitragvon harlem24 » Mi 23. Dez 2015, 11:05

Kann es sein, dass das Ladegerät und/oder der Typ2-Anschluss nen Hau hat?
CCS geht ja über den Zusatzanschluß am Typ2 und am Ladegerät vorbei...
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2897
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Ladeprobleme e-Golf

Beitragvon Starmanager » Mi 23. Dez 2015, 11:12

DaftWully hat geschrieben:
Ergänzung: Bin mal zur CCS-Ladesäule bei Aldi gefahren. Hier funzt. Bin mal gespannt, was mir über die Feiertage passiert. VW kann mir kurzfristig nicht helfen, werden mich aber abschleppen, wenn gar nichts mehr geht. Termin: 29.12.

DaftWully


Probier dann mal noch eine oeffentliche Typ2 Dose... um sicherzugehen dass bei Dir Zuhause alles i.O.ist. So kannst Du den Fehler einkreisen.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1085
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Ladeprobleme e-Golf

Beitragvon Maverick78 » Mi 23. Dez 2015, 11:31

Problem mit der Steckerverriegelung könnte ich mir vorstellen.
Maverick78
 

Re: Ladeprobleme e-Golf

Beitragvon DaftWully » Mi 23. Dez 2015, 13:21

Nachdem der e-Golf jetzt voll ist, werde ich ihn erst in ein, zwei Tagen wieder anschließen.

Ein Problem im/am Haus schließe ich eigentlich aus, weil ich die AC-Ladevorgänge an unterschiedlichen Stromkreisen ausprobiert habe. Aber den Tipp mit der öffentlichen AC-Ladesäule werde ich auf jeden Fall noch ausprobieren.

Ein Anruf bei VW hat als Ferndiagnose ein notwendiges Aufspielen eines Softwareupdates erbracht. Mal schauen, was das kommende Woche bringt.

Ich beobachte und berichte. Danke für die Tipps.

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Re: Ladeprobleme e-Golf

Beitragvon Sigi » Mi 23. Dez 2015, 17:58

Hast Du die Möglichkeit die Spannung des 230V Netzes wärend des Ladens zu prüfen?
Denke wenn es die Verriegelung wäre, dass Schnelladen auch nicht möglich wäre.
Gruss Sigi
Sigi
 
Beiträge: 401
Registriert: So 2. Nov 2014, 09:25

Re: Ladeprobleme e-Golf

Beitragvon DaftWully » Mi 23. Dez 2015, 19:17

Nein, hab ich nicht. Da warte ich erstmal ab, ob das AC-Laden an einer öffentlichen Ladesäule klappt.

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Re: Ladeprobleme e-Golf

Beitragvon Aragon » Do 24. Dez 2015, 06:59

Ich hatte tatsächlich vor Kurzem auch einen Ladeabbruch mit dem Originalknochen! Habe es aber dann tatsächlic auch meinem nachlässigen Einstecken des Ladesteckers im Auto zugeschrieben. Nach 24 Uhr in die Garage und im "Halbschlaf" noch eingesteckt. :roll: Ich meinte zwar beim Weggehen noch alle grünen LED's gesehen zu haben..... Beim nächsten Versuch mit voller Aufmerksamkeit meinerseits hat dann alles wieder geklappt.

Werde das Problem weiterverfolgen und wünsche allen EVern frohe Festtage und ein glückliches neues Jahr. Vor einem Jahr diskutierten wir doch darüber, warum VW unsere WP Gölfe auf dem Hof stapelt! :lol:

Es hat Spass gemacht mit euch zusammen, wichtige und auch weniger wichtige, Infos zu allem Möglichen auszutauschen!

:danke: Aragon / René
seit 3. Feb. 2015 in Gebrauch / 25'000 km nach BC 14,89 kWh/100km (50% Kurzstrecke, 30% Überland und 20% Autobahn)
Benutzeravatar
Aragon
 
Beiträge: 269
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 06:45
Wohnort: CH-Engelburg

Re: Ladeprobleme e-Golf

Beitragvon DaftWully » Do 24. Dez 2015, 10:28

Ich sage danke und schließe ich mich gerne an!

Alles Gute zur Weihnachtszeit und ein elektrisierendes 2016.

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste