Charge&Fuel Card

Re: Charge&Fuel Card

Beitragvon e-golfer » Do 4. Dez 2014, 06:27

Die „Charge&Fuel Card" ist ab Montag, 8. Dezember 2014, exklusiv für Kunden von Volks-wagen Pkw und Audi bei den Handelspartnern erhältlich und wird sowohl für Privat-als auch für Gewerbekunden angeboten.

Vielleicht sollten die :) mal die Pressemitteilung lesen. #emobilityentwicklungshilfefuerhaendler
Gruß
e-Golfer
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 20:39
Wohnort: Sindelfingen

Anzeige

Re: Charge&Fuel Card

Beitragvon vw-eup » Do 4. Dez 2014, 10:58

Vielleicht sollten hier einige nicht immer direkt rumstänkern. Verstehe ich nicht. Das Produkt ist offiziel ab 08.12.14 verfügbar. (in Papierform haben die Händler nichts vorliegen).

Die Aussage das es nur für Großkunden sein soll - ist komplett falsch.

Es gilt für Privat - und Gewerbliche Kunden. Kann bei neubestellungen von Fahrzeugen und kann auch nachträglich für ein bestehendes Fahrzeugen abgeschlossen werden. (gilt für Elektro- und Hybridfahrzeuge der Marke Volkswagen PKW). Es gibt eine Tankkarte und und eine App -> Charge & Fuel App(freischaltung der Säulen die keine Karte akzeptieren).

Es wird ein Vertrag unterschrieben. Danach erhält man die Tankkarte und Vertragsdaten für die APP. Die App und die Tankkarte sind kostenfrei. Strom ist bis 30.06.15 kostenfrei.

Über die App lassen sich die mit der Tankkarte/App nutzbaren Ladesäulen und Tankstellen finden. Beim Kraftstoff Tanken gibt es keien zusätzlichen Rabatte oder Punkte-Sammel-Aktion.

Somit sollten die ersten Fragen geklärt sein. 8-)
vw-eup
 
Beiträge: 195
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 14:56

Re: Charge&Fuel Card

Beitragvon E-auto2014 » Do 4. Dez 2014, 19:29

Auf erneutes Nachfragen, heute folgende Antwort vom Händler bekommen:

erst einmal möchte ich mich entschuldigen. ...... Leider muss ich auch feststellen, das Sie hier wieder besser informiert sind als ich. Habe das ganze gerade nochmal nachrecherchiert und habe einen Artikel gefunden der dies Bestätigt. Ab dem 08.12.2014 sollen mir Formulare zur Verfügung stehen um auch für Privatkunden diese Charge&Fuel Karte anbieten zu können. Das werde ich dann selbstverständlich für Sie vorbereiten. Bitte entschuldigen Sie nochmal die Fehlinformation, aber da sind die Informationen früher im Internet als bei uns Verkäufern gelandet.

Somit sollte es jetzt geklärt sein und es geht positiv in die Zukunft und das elektrisch...
2014, mein erstes e-Auto ist ein e-Golf. Bild

Wir waren dabei! e-Golf Treffen in Moers am 06. und 07. Oktober 2017


Bild
e-Auto Freunde Rhein-Ruhr Stammtischtreffen

Nächstes Treffen am Sonntag 17.12.2017
Benutzeravatar
E-auto2014
 
Beiträge: 416
Registriert: So 7. Sep 2014, 15:05
Wohnort: NRW Essen

Re: Charge&Fuel Card

Beitragvon berndkim » Fr 5. Dez 2014, 22:21

Zumindest die app ist im AppStore bereits erhältlich,
aber ohne Kundennummer noch nutzlos.
Benutzeravatar
berndkim
 
Beiträge: 64
Registriert: Di 10. Jun 2014, 17:14

Re: Charge&Fuel Card

Beitragvon e-Stations.de » Sa 6. Dez 2014, 16:45

Beetle hat geschrieben:
Respekt. Rund 1300 von 6600 Ladestationen in Deutschland (Laut GE Verzeichnis).


Die 6600 sind das gesamte GE Verzeichnis. In Deutschland sind es "nur" 3.835 Einträge, wovon noch ein Teil reine CEE Steckdosen, Park&Charge, Supercharger etc. sind und somit von einer Anbieterübergreifenden App ausgeschlossen sind, da nicht Remote-fähig und auch keien RFID verwendet wird. ;)
Mit 1.300 Ladestationen dürfte zumindest über die Hälfte der intelligenten Säulen abgedeckt sein.
E-Auto Datenbank, Ladestationsverzeichnis und E-Mobility Blog auf e-Stations.de
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
e-Stations.de
 
Beiträge: 39
Registriert: So 18. Aug 2013, 23:18
Wohnort: Aachen

Re: Charge&Fuel Card

Beitragvon eDEVIL » Di 16. Dez 2014, 12:23

Gibt es ein Alterslimit fürs Fahrzeug oder kann ich mir einen alten Passat mit 1 Moant TÜV kaufen und dioe Karte bestellen.
muß man die Karte abgeben, wenn man das Fahrzeug verkauft?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Charge&Fuel Card

Beitragvon prophyta » Di 16. Dez 2014, 12:38

eDEVIL hat geschrieben:
Gibt es ein Alterlimit fürs Fahrzeug oder kann ich mir einen alten Apssat mit 1 Moante TÜV kaufen und dioe Akrte ebstellen.
Mußman die AKrte abgeben, wenn man das Fahrzeug verkauft?


Was möchtest du uns mitteilen :?:

Die Karte ist für e-Autos :idea:
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Charge&Fuel Card

Beitragvon e-golfer » Di 16. Dez 2014, 13:52

Die Karte ist auf ein Fahrzeug (Kennzeichen/FIN) und einen Halter(Kontonummer von der bezahlt wird) bezogen. Fahrzeug oder Halterwechsel machen die Karte ungültig. Und wie prophyta schrieb, gibts die Karte nur für "Kunden von Volkswagen Pkw und Audi, die einen Plug-in-Hybrid oder ein rein elektrisch betriebenes Fahrzeug ihr Eigen nennen"

Gruß
e-Golfer
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 20:39
Wohnort: Sindelfingen

Re: Charge&Fuel Card

Beitragvon eDEVIL » Mi 17. Dez 2014, 08:30

Wo schreibt VW, das es nur für PHEV und BEV ist?

D.h. man darf niemanden mit seiner Karte aushelfen, weil nur dieses eine Fahrzeug damit geladen werden kann..
Was ist wenn ein Fmailie einen eGolf und eineneUp besitzt und diese Fahrzeuge wechselweise von unterschiedlichen PErsonenn genutzt werden? Darf man mit der Karte vom eUp nicht den eGolf laden?
kann man auf einen Account mehrere Karten ausstellen lassen? Autoschlüssel hat man ja auch zwei.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Charge&Fuel Card

Beitragvon prophyta » Mi 17. Dez 2014, 08:39

eDEVIL hat geschrieben:
Wo schreibt VW, das es nur für PHEV und BEV ist?

D.h. man darf niemanden mit seiner Karte aushelfen, weil nur dieses eine Fahrzeug damit geladen werden kann..
Was ist wenn ein Fmailie einen eGolf und eineneUp besitzt und diese Fahrzeuge wechselweise von unterschiedlichen PErsonenn genutzt werden? Darf man mit der Karte vom eUp nicht den eGolf laden?
kann man auf einen Account mehrere Karten ausstellen lassen? Autoschlüssel hat man ja auch zwei.


Wenn du einen eGolf und einen eUp hast kannst du dir doch auch 2 Karten holen. Wo ist das Problem :?:
Und warum und wie willst du "Stinker" mit Strom helfen :?:
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste