Wie geht ihr unterwegs online?

Wie geht ihr unterwegs online?

Beitragvon tibs » Mi 30. Aug 2017, 22:17

Hallo zusammen,

im GTE-Nachbarforum wurde beschrieben, wie man mit einem Huawei-Wingle unterwegs Car-Net online bringt: vw-golf-gte/kleines-how-to-anleitung-fuer-kostenguenstigen-wlan-hotspot-t20550.html#p437039 Das sollte so auch mit dem Discover Pro im e-Golf klappen.

Da ich keine der zusätzlichen Telefonschnittstellen dazubestellt habe, werde ich das so oder so ähnlich auch machen.

Mittlerweile habe ich mir aber überlegt, warum statt des Wingle nicht gleich ein günstiges Handy (Android) nehmen, das dauerhaft im Auto liegenbleibt? Dann könnte man auch Android Auto nutzen, ohne jedes Mal die USB-Verbindung an- und nachher wieder abzustöpseln.

Hat das jemand ausprobiert/in Benutzung?

Danke&viele Grüße,
tibs
e-Golf300 Deep Black Perleffekt
tibs
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 23:58
Wohnort: LK GF

Anzeige

Re: Wie geht ihr unterwegs online?

Beitragvon eCar » Fr 1. Sep 2017, 06:59

Hallo,

ich habe den Huawei E8372, der zusätzlich noch LTE unterstützt. Ich nutze ihn zur Zeit mit dem kostenlosen Netzclub Tarif, muss mal sehen, ob die 100 MB pro Monat ausreichen. Denke aber schon, da die datenintensive Google Maps Funktion ohnehin nicht mehr verfügbar ist.

Die Lösung mit dem Winkeladapter fand ich nicht optimal, da das Ganze etwas wacklig war. Der 12V Adapter sitzt nur bei bestimmten Winkeln richtig fest, mit dem Adapter ist man aber auf eine Lage festgelegt. Bei mir ist der Adapter mit jeder Unebenheit immer weiter rausgerutscht. Daher habe ich den Wingle nun mit doppelseitigem Klebeband in der Ecke nach oben festgeklebt und verwende ein 10 cm USB Kabel mit abgewinkeltem Stecker.

Die Lösung mit dem Handy dürfte nicht optimal sein, da sich das Handy bei stehendem Auto entlädt. Android Auto habe ich einmal ausprobiert und dann für unnütz befunden. Das war ja eigentlich auch für günstige Infotainment-Systeme gedacht, die z.B. keine eigene Navigationsfunktion haben. Die Auflösung und Bedienbarkeit im Android Auto Modus ist mit den nativen Funktionen des Gerätes im e-Golf nicht vergleichbar.

Generell finde ich es schade, dass VW keine Lösung anbietet, die ohnehin vorhandene Datenverbindung im e-Golf auch für die Guide&Inform Dienste zu nutzen. Ist ja kaum Traffic und im Zweifelsfall kann man es kostenpflichtig machen. Im Moment hat nur die eine Gehirnhälfte des e-Golf standardmäßig Internetzugang, für die andere Hälfte braucht man Behelfslösungen wie rSAP, eigene Daten-SIM oder WLAN Hotspots.

Gruß
eCar
 
Beiträge: 594
Registriert: So 3. Nov 2013, 10:43

Re: Wie geht ihr unterwegs online?

Beitragvon Rolling Thunder » Fr 1. Sep 2017, 08:36

Im GTE habe ich aktuell meine 2. Multi-SIM-Karte im Kartenleser des Discover Pro (mit FSE Business). Diese wird nur als Datenkarte verwendet. WLAN steht für DP und alle Passagiere zur Verfügung.
Im Golf habe ich auch den Huawei E8372 mit meiner 3. Multi-SIM-Karte. Das passt mit WInkelstecker aber ganz gut. Steht halt schräg nach oben unter die rechte Ablage und stört da nicht und hat sich bisher auch nicht gelockert. Der Huawei versorgt im Golf das DM und steht ebenfalls allen Passagieren WLAN zur Verfügung.

Netzclub hört sich zwar toll an, bietet aber kein LTE und damit eine deutlich schlechtere Netzabdeckung. Damit bekommt man eben auch bei reiner Nutzung für das Navi nicht immer sauberen Internetempfang. Gibt genug Regionen, die keinerlei 3G Empfang haben, aber einwandfreien 4G/LTE. Deswegen auch jeden Fall einen Datentarif mit LTE nutzen. Bei vielen Anbietern bekommt man ja eine 2. oder 3. SIM-Karte umsonst oder für sehr geringen Aufpreis hinzu.
Passat Variant GTE (seit 08.11.2016) -> e-Golf (ab November 2017)
Golf Comfortline 92kW TSI DSG (seit 18.04.2017) -> Golf (ab 18.04.2018)
Benutzeravatar
Rolling Thunder
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 15. Aug 2017, 15:27

Re: Wie geht ihr unterwegs online?

Beitragvon wogue » Fr 1. Sep 2017, 11:03

Hallo!

Darf ich um Erläuterung bitten:
1. Verstehe ich es richtig, dass der e-Golf mit der Basis-FSE zwar eine eigene SIM für die CarNet-Funktionen nutzt, aber keine Verkehrsinformationen über diese SIM laufen?
2. Welche Funktionen benötigen die zusätzliche Verbindung?
3. Wie lässt sich der e-Golf mit dem Handy verbinden, damit er datenmäßig up to date bleibt? WLAN? Bluetooth? Kabel?

Danke und LG
W.
Benutzeravatar
wogue
 
Beiträge: 504
Registriert: Do 24. Nov 2016, 19:22
Wohnort: Graz

Re: Wie geht ihr unterwegs online?

Beitragvon Rolling Thunder » Fr 1. Sep 2017, 11:15

1. der eGolf / GTE hat eine fest verbaute SIM-Karte, über die die Statusinformationen (Standort, Ladezustand...) an Carnet gesendet werden. Da diese Statusmitteilungen nicht über eine Internetverbindung laufen, sind auch keine weiteren Nutzdaten darüber übertragbar.
2. Will man Carnet-Dienste wie Online-Verkehrsinfos, Online-Updates, RSS-Feeds, Wetter & Co. nutzen, ist eine separate Online-Verbindung notwendig. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten: a) Hotspot vom Handy b) FSE Business mitbestellen und dort eine SIM-Karte einlegen c)FSE-Business mitbestellen und Telefon per rSAP koppeln d) USB-LTE Wingle in eine der Steckdosen stecken (Wingle = LTE-Modem, Router und WLAN-Access Point)
3. Das Navi lässt sich mit einem beliebigen WLAN-Hotspot koppeln oder stellt bei Lsösung 2b / 2c einen eigenen Hotspot zur Verfügung. Updates lassen sich alternativ per SD-Karte aufspielen.
Passat Variant GTE (seit 08.11.2016) -> e-Golf (ab November 2017)
Golf Comfortline 92kW TSI DSG (seit 18.04.2017) -> Golf (ab 18.04.2018)
Benutzeravatar
Rolling Thunder
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 15. Aug 2017, 15:27

Re: Wie geht ihr unterwegs online?

Beitragvon eCar » Fr 1. Sep 2017, 11:28

Für mich sind vor allem die sehr genauen Online-Verkehrsinfos und die Online-Ladestationen interessant. Letztere sind nämlich wesentlich aktueller als die Offline-POIs und bieten darüber hinaus eine Echtzeit-Belegungsanzeige, sofern die Ladestation es unterstützt.

@Rolling Thunder:
FSE Business mit eigener Daten SIM ist wohl noch die eleganteste, leider auch die teuerste Lösung. Ob der Huawei sicher sitzt, hängt wohl auch vom Ladeadapter ab, evtl. war meiner nicht optimal. Hab ihn aber an dieselbe Stelle geklebt und stört dadurch ebenfalls nicht. Netzclub bietet mittlerweile übrigens auch 4G.
eCar
 
Beiträge: 594
Registriert: So 3. Nov 2013, 10:43

Re: Wie geht ihr unterwegs online?

Beitragvon wogue » Fr 1. Sep 2017, 20:12

Vielen Dank für die Info! So hatte ich es mir vorgestellt/gewünscht!
Benutzeravatar
wogue
 
Beiträge: 504
Registriert: Do 24. Nov 2016, 19:22
Wohnort: Graz

Re: Wie geht ihr unterwegs online?

Beitragvon Knuubs » Fr 1. Sep 2017, 22:51

eCar hat geschrieben:
Für mich sind vor allem die sehr genauen Online-Verkehrsinfos und die Online-Ladestationen interessant. Letztere sind nämlich wesentlich aktueller als die Offline-POIs und bieten darüber hinaus eine Echtzeit-Belegungsanzeige, sofern die Ladestation es unterstützt.

@Rolling Thunder:
FSE Business mit eigener Daten SIM ist wohl noch die eleganteste, leider auch die teuerste Lösung. Ob der Huawei sicher sitzt, hängt wohl auch vom Ladeadapter ab, evtl. war meiner nicht optimal. Hab ihn aber an dieselbe Stelle geklebt und stört dadurch ebenfalls nicht. Netzclub bietet mittlerweile übrigens auch 4G.


Ja, das ist wohl so. Was die FSE Business auch noch mitbringt ist der deutlich bessere Empfang. Das ist selbst fernab der Zivilisation auch bei noch schwachem Netz praktisch...
VW e-Up! (MJ 2015) / VW e-Golf (MJ 2018) jeweils maxed out bei der Konfig ;)
ICU Eve (2017)
Knuubs
 
Beiträge: 112
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 17:42

Re: Wie geht ihr unterwegs online?

Beitragvon tibs » So 3. Sep 2017, 00:15

Danke für die ganzen Antworten. Mir war bei Konfiguration des Autos nicht ganz klar, welchen Zusatznutzen die Telefonschnittstellen hier bieten, zumal die FSE im DP ja bereits enthalten ist (und super funktioniert). Das könnte VW etwas deutlicher kommunzieren bzw. gleich einfacher umsetzen.

Rolling Thunder hat geschrieben:
1. der eGolf / GTE hat eine fest verbaute SIM-Karte, über die die Statusinformationen (Standort, Ladezustand...) an Carnet gesendet werden. Da diese Statusmitteilungen nicht über eine Internetverbindung laufen, sind auch keine weiteren Nutzdaten darüber übertragbar.

Woher diese Info? Wie kommen die Daten vom e-Golf und zurück, wenn nicht über eine Internetverbindung?

@Android Auto: ich hatte überlegt, ob man dem e-Golf in Verbindung mit einem Bluetooth-OBD-Dongle so evtl. noch ein paar mehr (und nützlichere) Infos entlocken und auf dem DP anzeigen kann.

Viele Grüße,
tibs
e-Golf300 Deep Black Perleffekt
tibs
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 23:58
Wohnort: LK GF

Re: Wie geht ihr unterwegs online?

Beitragvon ChristianW » So 3. Sep 2017, 00:26

Ich verwende die Lösung der Premium Freisprecheinrichtung mit RSAP.

Sprich die Freisprecheinrichtung nimmt sich die SIM-Karte des Handys über Bluetooth und verwendet die Außenantenne um die Verbindung herzustellen. Gleichzeitig wird die Internetverbindung als Hotspot freigegeben. Das Handy jetzt ohne aktiver SIM Karte verbindet sich also über diesen Hotspot wiederum ins Internet. Weiterer Vorteil: Nur eine Karte nötig, Handynummer der Karte auch im Auto verfügbar, nur ein Datentarif zusammen mit der normalen SIM-Karte, besserer Empfang.

Eigentlich so eine Art eierlegende Wollmilchsau. Immer unter der Voraussetzung eines kompatiblen RSAP-fähigen Handys. (z.B. Samsung, hier aber oft nicht die Duos Varianten)
ChristianW
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 10. Aug 2017, 17:42

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste