Discovery pro

Discovery pro

Beitragvon Harkon » Fr 6. Mär 2015, 20:02

Das Ding ist so grauenhaft schlecht. Wer gibt denn bitte fast 3k für sowas aus? Ich weiss garnicht wo ich anfangen soll .. jeder 100€ Android Stick kann mehr und so gut wie alles besser. VW hinkt hier 5-10 Jahre zurück - kein Wunder das Apple sich genötigt fühlt ein Auto zu bauen.

Hat jemand schon dies Ding durch eines der China-Android-Teile ersetzt?
Harkon
 
Beiträge: 79
Registriert: Di 12. Aug 2014, 06:09

Anzeige

Re: Discovery pro

Beitragvon E-Fahrschule » Fr 6. Mär 2015, 23:41

Was stört dich den daran?

Gruß
Daniels Fahrschule - Deutschlands einzige Fahrschule die auf einem eGolf in der Fahrschule schult.
E-Fahrschule
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 11:11
Wohnort: Gütersloh

Re: Discover pro

Beitragvon Harkon » Sa 7. Mär 2015, 11:35

- Positiv: Das Radio ist recht gut gemacht und der Sound (Dynaudio) toll und die mechanische Haptik (Knöpfe wackeln nicht) überzeugt.

aber:

- am Meisten stört mich, daß VW für das Gerät (inkl. "premium Mobilfunk") fast 3000,00€ haben möchte, es gibt ja teilweise Umbauten die das Discover pro durch ein Nexus 7 ersetzten (inkl. canbus etc) - der VW Preis ist um den Faktor 10 zu hoch.
- es ist ein Doppel-Din, aber VW benötigt auch noch Teile vom Handschuhfach für die Technik
- es ist langsam und viele verschachtelte Untermenüs, noch dazu inkonsequente Bedienerführung (teils Listen, teils Coverflow, teils Icons) und der 8 Zoll hat nur eine unzeitgemäße "körniger" Auflösung
- beim Rangieren wird die Lautstärke abgesenkt, aber dann nicht wieder auf den Ursprungslevel zurückgesetzt wenn man normal weiterfahren möchte
- die Bluetooth- Einbindung ist nicht schön, teilweise Tonaussetzer und Playlisten werden garnicht unterstützt
- viele Smartphones unterstützen Rsap (für VW eine "premium Mobilfunktschnittstelle" ) gar nicht mehr. Für mein Nexus 5 muste ich eine 8,00€ App kaufen und dann noch einen Custom Kernel aufspielen um Rsap nutzen zu können.
- keine vollständige Carnetunterstützung kein Mirrorlink und ohne Hack kein Google Maps.
- die Medienverwaltung (mp3) ist bescheiden und "unsexy"
- Anschalten geht nur über einen Knopf. Man kann das Gerät z.B nicht über den Druck auf "Radio" anschalten, sondern muss auf den Knopf unten links drücken und dann nocheinmal auf den Radio-Button.
- Navi habe ich noch nicht so ausführlich getestet, es gab ja aber schon Vergleiche mit einem ~100,00€ TomTom in denen das Discover pro nicht wirklich gut ausgesehen hat.

etc

falls es das Ugode ( https://www.youtube.com/watch?v=0ypnSExNXsQ ) mal in Deutschland gibt, wäre ich geneigt das Discover auszutauschen:
Harkon
 
Beiträge: 79
Registriert: Di 12. Aug 2014, 06:09

Re: Discover pro

Beitragvon DaftWully » Sa 7. Mär 2015, 16:24

Harkon hat geschrieben:
falls es das Ugode ( https://www.youtube.com/watch?v=0ypnSExNXsQ ) mal in Deutschland gibt, wäre ich geneigt das Discover auszutauschen:


Dann mach's :thumb:

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Re: Discovery pro

Beitragvon prophyta » Sa 7. Mär 2015, 17:03

@Harkon
Also bei mir ist das Discovery pro in der Serienausstattung enthalten.
Woher hast du diesen Preis 3k ??? :o
Und eigentlich fahre ich eGolf weil ich von A nach B will, gut manchmal auch nach Y , aber nicht um Musik zu hören.
Das mach ich ganz entspannt zu Hause. :D

Genieße doch einfach mal die Ruhe ;)
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Discovery pro

Beitragvon Papmobil » Sa 7. Mär 2015, 17:23

prophyta hat geschrieben:
@Harkon
Also bei mir ist das Discovery pro in der Serienausstattung enthalten.
Woher hast du diesen Preis 3k ??? :o
Und eigentlich fahre ich eGolf weil ich von A nach B will, gut manchmal auch nach Y , aber nicht um Musik zu hören.
Das mach ich ganz entspannt zu Hause. :D

Genieße doch einfach mal die Ruhe ;)


Einspruch:
Da der e-Golf so leise ist, gönne ich mir auch mal klassische Musik und die haben (leider) einen etwas höheren Dynamikumfang. Und im e-Golf bekomme ich dann auch einigermaßen die pianissimo-Stellen mit ohne das mir bei fortissimo die Ohren wegfliegen :)
Papmobil
 
Beiträge: 257
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 20:15
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Discovery pro

Beitragvon Harkon » Sa 7. Mär 2015, 17:36

prophyta hat geschrieben:
Woher hast du diesen Preis 3k ??? :o


wenn man es mit dem "premium mobilfunk" in einem normalem Golf ordern würde, dann kostet es knapp unter 3000,00€ Aufpreis. Der Golf würde also theoretisch 3k weniger kosten, wenns optional wäre. Aber wahrscheinlich kostet VW das Ding 50,00€ ^^.

und ja, auch ich mag die Stille, daher hat es ne Weile gedauert bis ich das Discover pro mal intensiver ausprobiert habe :)
Harkon
 
Beiträge: 79
Registriert: Di 12. Aug 2014, 06:09

Re: Discovery pro

Beitragvon prophyta » Sa 7. Mär 2015, 17:45

Dann haben wir ja alle was wir wollen.

Jetzt fehlen nur noch jede Menge CCS Lader oder der Ami Lader ;)
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Discovery pro

Beitragvon Frank0100 » Sa 7. Mär 2015, 20:11

Das Discovery tut was es soll. Klar 3k ist es nicht wert aber beim eGolf ist es Serie von daher kostenlos,hmmmmm
Ich hab meine ganze iTunes Musik auf die ssd gepackt. Die Titelwahl funktioniert gut. Gut etwas schneller könnte es sein aber im neuen Golf gibts ja schon das bessere und schnellere Discovery.
Schwarz, Assist Paket, Dynaudio, Verkehrszeichenerkennung, Parkpilot, Online seit 5.9.2014
Ab 7.11 eGolf 2018 :D
Benutzeravatar
Frank0100
 
Beiträge: 217
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 20:18
Wohnort: Neunkirchen

Re: Discovery pro

Beitragvon Maverick78 » So 8. Mär 2015, 10:43

Hmm ich frage mich was ihr alle für ein Problem mit der Musikwiedergabe habt. Bei mir geht das hervorragend. Ich nutz XiiaLive Pro auf Android und die Musikwiedergabe der Internetstream geht hervorragend. Einzig die Mobilfunkversorgung ist ein Manko.
Maverick78
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • SSD im Discovery Pro
    1, 2von DaftWully » Do 29. Jan 2015, 21:18
    16 Antworten
    3271 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Adi Neuester Beitrag
    Fr 3. Mär 2017, 22:05
  • Discovery Pro
    von IckeDer » Fr 26. Jun 2015, 11:15
    5 Antworten
    839 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Maverick78 Neuester Beitrag
    Fr 26. Jun 2015, 12:22
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast