Verbrauch nach Kaltstart

Verbrauch nach Kaltstart

Beitragvon egolf38 » Fr 5. Sep 2014, 12:27

warum verbraucht mein EV (eGolf) lt. Anzeige nach Kaltstart auf den ersten Kilometern ein mehrfaches des auf längeren Fahrtstrecken üblichen Stroms, auch wenn ich die Klimatisierung deaktiviere?
Zuletzt geändert von TeeKay am Fr 5. Sep 2014, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Verschoben in richtiges Unterforum
egolf38
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 22:48

Anzeige

Re: Verbrauch nach Kaltstart

Beitragvon tnt369 » Fr 5. Sep 2014, 17:28

Hallo,
ich vermute mal dass bei Dir der Effekt bei vollem Akku auftritt.
Das Rekuperieren funktioniert dann nur schwach und die Bremsenergie
geht zum größten Teil verloren. Das erhöht auf den ersten Kilometern
den Verbrauch bis wieder genug Platz im Akku ist.
tnt369
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 20:39
Wohnort: 86488 Breitenthal

Re: Verbrauch nach Kaltstart

Beitragvon egolf38 » Fr 5. Sep 2014, 18:06

hab eigentlich freie fahrt ohne bremsen auf meinen ersten kilometern.. entweder der motor zieht tatsächlich im übermass strom wenn er kalt ist oder die berechnung für den verbrauch/100km macht da irgendwelche seltsamen interpolationen..?
egolf38
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 22:48

Re: Verbrauch nach Kaltstart

Beitragvon Spüli » Fr 5. Sep 2014, 18:24

Hat der Golf vielleicht eine Akkuheizung die auf den ersten Metern an springt?
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2536
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Verbrauch nach Kaltstart

Beitragvon egolf38 » Fr 5. Sep 2014, 19:19

interessanter gedanke :) ich weiss es ehrlichgesagt nicht.. vll gibt's jemand im forum der dazu eine info hat??
egolf38
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 22:48

Re: Verbrauch nach Kaltstart

Beitragvon DaZei » Fr 5. Sep 2014, 20:41

egolf38 hat geschrieben:
hab eigentlich freie fahrt ohne bremsen auf meinen ersten kilometern..


Ich beobachte dasselbe beim E-Up, auf den ersten Kilometern ist der Verbrauch (laut BC) höher. Auch bei mir geht´s mit freier Landstraße von zuhause aus los.
DaZei
 
Beiträge: 306
Registriert: Do 29. Mai 2014, 10:09

Re: Verbrauch nach Kaltstart

Beitragvon DaCore » Sa 6. Sep 2014, 06:16

Wo sieht man den aktuellen Strom im eGolf?

Oder meinst Du den Verbrauch bezogen auf 100 km?

Wenn nur einige Meter gefahren sind, dann strebt dieser Wert gegen hohe Werte, da er quasi aus dem Unendlichen kommt und sich stetig an den realen 100 km Wert annähert.
DaCore
 
Beiträge: 191
Registriert: So 20. Okt 2013, 06:52

Re: Verbrauch nach Kaltstart

Beitragvon Derpostler » Sa 6. Sep 2014, 16:43

Also ich verbrauche auf dem ersten Kilometer gar nichts ...

IMG_5467.JPG


Ist natürlich nur ein Spass, denn ich kann mich auf dem 1. Kilometer den Berg runterrollen lassen. Aber immerhin sieht man, dass nicht "automatisch" ein hoher Verbrauch angezeigt wird. Es muss schon auch mit dem Streckenprofil zusammenhängen.
Derpostler
 
Beiträge: 398
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 15:14
Wohnort: Modautal (Südhessen)

Re: Verbrauch nach Kaltstart

Beitragvon aviatri » Mo 8. Sep 2014, 13:35

Kann auch mit dem Laden der 12V Bord-Batterie zusammenhängen. Je nach Standzeit ist davon auszugehen, dass diese nachgeladen wird, was sich im Verbrauch niederschlägt.

Gruss Aviatri
aviatri
 
Beiträge: 30
Registriert: Mo 29. Apr 2013, 13:08

Re: Verbrauch nach Kaltstart

Beitragvon egolf38 » Mo 8. Sep 2014, 14:06

das scheint mir die plausibelste Erklärung zu sein, danke!
ob es eine Akkuheizung gibt scheint leider niemand zu wissen :(
egolf38
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 22:48

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste