Reichweitenverlust - Vorheizen ohne Kabel

Reichweitenverlust - Vorheizen ohne Kabel

Beitragvon danieldownload » Mo 9. Okt 2017, 05:58

Guten Morgen in die Runde,

hab heute morgen mal das Vorheizen ohne Kabel probiert.

Gestern Abend mit 171 km abgestellt, heute das Vorheizen für 6.15 Uhr Abfahrtszeit auf 24,5 Grade aktiviert.

Bei Abfahrt um 6.27 Uhr war die Reichweite auf 140 km runter und der Innenraum mehr oder weniger kalt. Es kam auf den ersten 2 km auch nur kalte Luft aus den Düsen.

Der e-Golf 2017 hat keine WP, Fahrprofil gestern und heute im Standard. Ist dieser Verbrauch normal beim Vorheizen?


Grüße

Daniel
e-Golf 300 - 2017
danieldownload
 
Beiträge: 72
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 08:53
Wohnort: Cottbus

Anzeige

Re: Reichweitenverlust - Vorheizen ohne Kabel

Beitragvon danieldownload » Di 10. Okt 2017, 05:48

Guten Morgen,

hab heute nochmal vorgeheizt um den Verbrauch zu prüfen, wieder ohne Kabel.

Außentemperatur: 9 Grad (Test gestern bei 3 Grad).

Start: 6.11 Uhr, Klimatisierung auf HI, 216 KM Restreichweite

Auto betreten: 6.23 Uhr (Klimatisierung bereits aus wegen 10 min Limit), Auto innen bestenfalls lauwarm, 213 KM Restreichweite

Jetzt frage ich mich natürlich, wie kommt es zu solchen Differenzen, machen die 6 Grad Außentemperatur so einen Unterschied?

Wie kann man das 10 min Limit erhöhen? Bin 5 Jahre Standheizung ohne Kratzen gewöhnt und 10 min Laufzeit haben nie die Scheiben freigemacht...


Grüße aus der Lausitz,

Daniel
e-Golf 300 - 2017
danieldownload
 
Beiträge: 72
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 08:53
Wohnort: Cottbus

Re: Reichweitenverlust - Vorheizen ohne Kabel

Beitragvon Misterdublex » Di 10. Okt 2017, 06:27

Hallo Daniel,

unser e-Golf ist zwar noch in der Produktion, daher kann ich dir keine direkte praktische Hilfe sein. Aber ich meine in den Tutorials auf meinauto.volkswagen.de gesehen zu haben, dass man für die Aktivierung der Vorheizfunktion ohne Ladekabel dies erst explizit in den Fahrzeugeinstellungen aktivieren muss. Macht man das nicht, finktioniert es, trotz Eingabe der Abfahrtszeit nicht. Das ist ein Schutz vor absoluter Batterieentladung.
Hast du in diesem Fahrzeug-Einstellungsmenu schon geschaut?

Alternativ meine ich gelesen zu haben, dass man den Vorheizvorgang mehrfach starten kann.

Christian
Misterdublex
 
Beiträge: 321
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07

Re: Reichweitenverlust - Vorheizen ohne Kabel

Beitragvon danieldownload » Di 10. Okt 2017, 07:09

Hi Christian,

ja die Klimatisierung über Batterie ist aktiviert, kann man in der App aktivieren, und sie läuft ja auch an, nur eben passiert in 10 min nicht viel. Wenn nicht mal der Innenraum richtig warm ist (Stufe Hi), dann können auch schlecht die Scheiben abgetaut sein wenn Frost ist.
e-Golf 300 - 2017
danieldownload
 
Beiträge: 72
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 08:53
Wohnort: Cottbus

Re: Reichweitenverlust - Vorheizen ohne Kabel

Beitragvon E-lmo » Di 10. Okt 2017, 07:14

Ich finde, aus den Düsen kommt ca. 2 Minuten nach Starten warme Luft. Da mache ich mir nicht die Mühe eine Startzeit zu Programmieren, die man dann möglicherweise verpasst. Gerade, wenn es auch noch zusätzliche Energie aus dem Akku kostet.
Reinsetzen, Sitzheizung an und losfahren kostet am wenigsten Zeit und Energie.
Die Standheizung war beim Verbrenner bei den "sparsamen" Motoren nötig, die spät und recht wenig Abwärme produzieren.
Beim Elektroauto sehe ich den Sinn eher bei knapper Reichweite in Kombination mit Vorheizen am Kabel.
Zuletzt geändert von E-lmo am Di 10. Okt 2017, 07:28, insgesamt 1-mal geändert.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
E-lmo
 
Beiträge: 467
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 15:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Re: Reichweitenverlust - Vorheizen ohne Kabel

Beitragvon SL4E » Di 10. Okt 2017, 07:25

danieldownload hat geschrieben:
Hi Christian,

ja die Klimatisierung über Batterie ist aktiviert, kann man in der App aktivieren, und sie läuft ja auch an, nur eben passiert in 10 min nicht viel. Wenn nicht mal der Innenraum richtig warm ist (Stufe Hi), dann können auch schlecht die Scheiben abgetaut sein wenn Frost ist.


Zum Scheiben abtauen gibt es die Remote Front-/Heckscheibenheizung. Das muss nicht über die Standheizung gemacht werden, diese fungiert nur zum aufheizen des Innenraums und die 10min kann man nicht ändern. Am Kabel ist es auf 30min beschränkt.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2031
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Reichweitenverlust - Vorheizen ohne Kabel

Beitragvon Misterdublex » Di 10. Okt 2017, 07:28

danieldownload hat geschrieben:
Hi Christian,

ja die Klimatisierung über Batterie ist aktiviert, kann man in der App aktivieren, und sie läuft ja auch an, nur eben passiert in 10 min nicht viel. Wenn nicht mal der Innenraum richtig warm ist (Stufe Hi), dann können auch schlecht die Scheiben abgetaut sein wenn Frost ist.


Im Tutorial meine ich gesehen zu haben, dass explizit alleine die Aktivierung per App nicht ausreicht. Es muss 1x für die Zukunft das Vorheizen ohne Ladekabel, in den Fahrzeugeinstellungen erlaubt werden!
App reicht nicht aus.

Schau dir mal die Tutorials an.
Zuletzt geändert von Misterdublex am Di 10. Okt 2017, 07:59, insgesamt 1-mal geändert.
Misterdublex
 
Beiträge: 321
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07

Re: Reichweitenverlust - Vorheizen ohne Kabel

Beitragvon PowerTower » Di 10. Okt 2017, 07:52

Die Vorklimatisierungsdauer lässt sich via VCDS / OBDeleven im Steuergerät 75 (OCU) beliebig verändern.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4171
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Reichweitenverlust - Vorheizen ohne Kabel

Beitragvon danieldownload » Di 10. Okt 2017, 09:28

Danke für den Tip mit dem Steuergerät, das sollte das Problem lösen und den Standheizungskomfort zurückbringen.
e-Golf 300 - 2017
danieldownload
 
Beiträge: 72
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 08:53
Wohnort: Cottbus

Re: Reichweitenverlust - Vorheizen ohne Kabel

Beitragvon PowerTower » Di 10. Okt 2017, 20:58

Wobei 10 Minuten durchaus für einen warmen Innenraum reichen sollten.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4171
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast