Erhöhung Reichweite bei höheren Aussentemperaturen?

Erhöhung Reichweite bei höheren Aussentemperaturen?

Beitragvon mimikri » Fr 31. Mär 2017, 07:56

Ich habe jetzt seit Januar die ersten 3000 "elektrischen" Kilometer hinter mir und stelle fest, daß sich bei meiner Standard-Strecke (16 mal gefahren - jeweils 125km) die verfügbare Restreichweite mit steigenden Aussentemperaturen von ca. 10km (Mitte Januar) auf 70km (gestern) erhöht hat. Ich fahre (bisher) grundsätzlich ohne Klima und Heizung: die Werte dürften also ziemlich vergleichbar sein. Was meint ihr?
Gruß, mimikri
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mimikri
 
Beiträge: 162
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
Wohnort: Allensbach

Anzeige

Re: Erhöhung Reichweite bei höheren Aussentemperaturen?

Beitragvon Twizyflu » Fr 31. Mär 2017, 08:43

Na klar kommt man bei höheren Außentemperaturen weiter.

-> kalte Luft = mehr Luftwiderstand
-> Zellchemie kälte -> Verbrauch/Verluste steigen, nutzbare Kapazität sinkt / Widerstand steigt.

Das ist bei allen E-Autos so, bei manchen brutal krass (ZOE Sommer zu Winter) und bei manchen nicht ganz so arg (Tesla Model S zB.)

Warum? Weil die aktiv temperierte Zellen haben (eGolf 1 hat das nicht, der neue glaub ich auch irgendwie) jedoch sind bis auf

Tesla
Ford Focus Electric
Chevrolet Volt (Hybrid)

keine Batterien flüssigtemperiert, und das bringts.

Der Leaf zB. heizt bzw. kühlt extern gar nicht.
Der ZOE kühlt wenigstens mit Luft.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Erhöhung Reichweite bei höheren Aussentemperaturen?

Beitragvon mimikri » Fr 31. Mär 2017, 10:22

Twizyflu hat geschrieben:
Na klar...

Das macht Sinn. Vieeeelen Dank :danke:
Gruß, mimikri
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mimikri
 
Beiträge: 162
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
Wohnort: Allensbach

Re: Erhöhung Reichweite bei höheren Aussentemperaturen?

Beitragvon Twizyflu » Fr 31. Mär 2017, 10:35

Auch das Laden an CCS wird wohl etwas flotter sein beim eGolf wenn die Zellen warm sind.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Erhöhung Reichweite bei höheren Aussentemperaturen?

Beitragvon SL4E » Fr 31. Mär 2017, 10:41

Nicht wirklich. Ich merkte Oberhalb von 0° keinen Unterschied. Ab 30°C etwa geht die Leistung runter.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2027
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Erhöhung Reichweite bei höheren Aussentemperaturen?

Beitragvon Twizyflu » Fr 31. Mär 2017, 10:50

Ja, also wie beim IONIQ, nur dass der halt mit 45-46 kW lädt.
Ist es beim eGolf wirklich auf 40 kW gedeckelt?
Schreibt sogar VW selbst, dass es nur 40 kW sind.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Erhöhung Reichweite bei höheren Aussentemperaturen?

Beitragvon SL4E » Fr 31. Mär 2017, 10:56

Mit dem neuen e-Golf habe ich keine Erfahrung. Beim alten sind es 48kW die ich gemessen habe. Die kommen aber nur bei bestimmten ABB und E8Energy Ladern raus (~165A). Efacec (T&R) schafft nur ~37kW (115A), an den Compleo Ladern war ich noch nicht.
Es ist aber gut möglich das der e-Golf 300 wie auch die Zoe kastriert wurden zu gunsten der Energiedichte.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2027
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Erhöhung Reichweite bei höheren Aussentemperaturen?

Beitragvon Twizyflu » Fr 31. Mär 2017, 11:03

Steht halt hier...
Auch wenn man kWh und kW verwechselt hat

https://www.porscheinterauto.at/news#ev ... eue-e-golf
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Erhöhung Reichweite bei höheren Aussentemperaturen?

Beitragvon SL4E » Fr 31. Mär 2017, 11:34

Ja das ist bekannt. Die ungeklärte Frage ist, ob dies nur der Mittelwert ist oder der Spitzenwert. Rechnerisch ist das der gerundete Mittelwert:
40kW in 45min = 30kWh Ladung
0 -> 80% = 28.64kWh

Beim alten e-Golf lag der Mittelwert bei einem ABB Lader bei mir bei 42kW, im Peak bei 48kW bei einer Ladung von 6 -> 80%
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2027
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Erhöhung Reichweite bei höheren Aussentemperaturen?

Beitragvon Fidel » Fr 31. Mär 2017, 21:20

Twizyflu hat geschrieben:
Ja, also wie beim IONIQ, nur dass der halt mit 45-46 kW lädt.
Ist es beim eGolf wirklich auf 40 kW gedeckelt?
Schreibt sogar VW selbst, dass es nur 40 kW sind.

Das liegt daran, dass der e-Antrieb beim Golf mit weniger Spannung (323V) arbeitet und die meisten 50kW-Lader auf 125A begrenzt sind.
Der IONIQ hat 360V und kommt daher bei 125A auf 45kW. Theoretisch könnte der eGolf vielleicht bei einer 100kW-Ladestation mit höherer Stromstärke auch schneller laden, leider macht VW dazu keine Angaben oder die Batterie ist eben wegen Auslegung auf hohe Energiedichte nicht für höhere Lade-Leistungen geeignet.
Fidel
 
Beiträge: 315
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:18

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste