Den eGolf² mal fast leer gefahren (Restreichweite 4km)

Den eGolf² mal fast leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon rgrae81 » Sa 12. Aug 2017, 08:13

So, Mut kann man nicht kaufen dachte ich mir und habe gestern mal den den eGolf² ziemlich leer gefaren (4km Restreichweite :-) )

Gefahrene Strecke: 236km
Restreichweite: 4km
Höhenprofil: Schwankung zwischen 150 und 320 Höhenmetern ein paar mal hoch und runter
Streckenprofil: ca. 200km Autobahn und 36km Bundesstraße
Geschwindigkeit: 50km/h Ortschaft, 100km/h Landstraße, 100-110km/h Autobahn
Durchschnittsgeschwindigkeit: 70km/h
angezeigter Durchschnittsverbrauch:
12,8 kWh/100km
Klimaautomatik:
zumeist aus
Personen im Auto: 3

sonstiges:
Hinfahrt: halbe Strecke bei Regen, Licht an, SW-Automatik, ein paar km Stau wegen Unfall
Rückfahrt: teilw. Seiten- oder Gegenwind kein Regen, Durch Bewölkung und Zeit Licht teilw. an
NAVI ganze Zeit an.
Handy permanent angeschlossen, war jedoch sowieso Voll

Angezeigte Restreichweite verglichen mit der Restreichweite zum Ziel schwankte zwischen +12km und -2km
Über 118km Retourstrecke war der Ladungsabfall linear, es gab bis zum Schluss keine Einbrüche.

Warnungen des Autos:

Erste unterschreitung Restreichweite bis Ziel: Warnung vom NAVI und ob nach Ladestationen gesucht werden soll
50Km Rest: Warnung Orange Ladestation im Active Info angezeigt
31Km Rest: Warnung Komfort eingeschränkt kleines Ladesymbol im Active Info Display links unten jetzt permanent Orange
11km Rest: Warnung Fahrleistungen eingeschränkt, orange Schildkröte erscheint, max. 84km/h und max. 25% Leistung (Damit wird man dann zum kleinen Hindernis an der Ampel)


Abschließend muss ich noch sagen, dass beim Stromen, die lange Autobahnfahrt der Stromfresser schlechthin ist. Rein auf der Landstraße dazwischen immer wieder durch Ortschaften und der Druchschnittsverbrauch liegt gut 1,5kWh/100km unterhalb dem, was ich jetzt verbraucht habe.

zuletzt noch: Klimaautomatik immer an verbraucht bei Temperaturdifferenz von 16 Grad (Außentemp 36°, Eingestellt: 20°) ca. 1,7kWh/h. Der Verbrauch sinkt aber ab sobald die Innentemperatur runtergeht.

Ich hoffe, das hilft einigen weiter.

greets
rgrae81
Dateianhänge
IMG_1399[1].JPG
Zuletzt geändert von rgrae81 am Sa 12. Aug 2017, 12:29, insgesamt 1-mal geändert.
rgrae81
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 3. Aug 2017, 21:45

Anzeige

Re: Den eGolf² mal leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon fabbec » Sa 12. Aug 2017, 08:32

4km ist ja nicht leer ;-)
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1120
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: Den eGolf² mal leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon PowerTower » Sa 12. Aug 2017, 08:50

Interessante Daten, danke. Kleiner Tipp: ein zu großer Temperaturunterschied bedeutet nicht nur mehr Energieverbrauch, sondern ist auch für den Körper nicht gut. Die Klimaanlage sollte höchstens 5-8°C von der Außentemperatur abweichen.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4173
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Den eGolf² mal leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon Gulfoss » Sa 12. Aug 2017, 08:58

Sprich bei -5°C Außentemperatur auf +3°C einstellen :D :D :D
A3 e-tron
Gulfoss
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 17:48

Re: Den eGolf² mal leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon just_cruise » Sa 12. Aug 2017, 09:57

PowerTower hat geschrieben:
Interessante Daten, danke. Kleiner Tipp: ein zu großer Temperaturunterschied bedeutet nicht nur mehr Energieverbrauch, sondern ist auch für den Körper nicht gut. Die Klimaanlage sollte höchstens 5-8°C von der Außentemperatur abweichen.

Bei 36 °C draußen wären das 28° C innen. Da ist konzentriertes Fahren nicht allzu lange möglich. Es spricht imho NICHTS dagegen, die Temp. innen immer auf 20 bis 22 °C einzustellen. Ich reduziere manchmal einfach die Gebläseleistung, so dass es dann innen etwas wärmer ist als eingestellt und habe damit gute Erfahrungen gemacht.
just_cruise
 
Beiträge: 138
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 20:16
Wohnort: Region Rhein-Neckar

Re: Den eGolf² mal leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon PowerTower » Sa 12. Aug 2017, 10:24

Jeder wie er mag. Ich steh halt nicht so auf Klimaanlagen-Erkältung. 8-) (Deswegen war ich früher immer gegen Klima im Auto. Kopfschmerzen, Unwohlbefinden. Vermutlich weil mein Vater auch immer zu kalt eingestellt hat. Bei moderater Verwendung ist es dagegen sehr angenehm).
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4173
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Den eGolf² mal leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon Helfried » Sa 12. Aug 2017, 10:29

PowerTower hat geschrieben:
Jeder wie er mag. Ich steh halt nicht so auf Klimaanlagen-Erkältung. 8-)


Kommt ja auch auf das Fahrprofil an. Wenn man häufig stehen bleibt, da ein Päuschen macht, dort einen Geocache, hier eine Currywurst und dort ein bisschen Pipi, dann sollte man die Klimatemperatur nicht zu schockartig tief einstellen. Bei längeren Fahrten wird das vermutlich weniger schlimm sein.

20° Celsius scheint mir aber bestimmt zu tief gewählt. Und bezüglich Gesundheit wird vermutlich auch die Gebläsestärke und -Richtung relevant sein.
Helfried
 
Beiträge: 5044
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Den eGolf² mal leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon rgrae81 » Sa 12. Aug 2017, 12:21

fabbec hat geschrieben:
4km ist ja nicht leer ;-)

Ja OK, fast leer , ich werde das nächste mal versuchen auf 0km genau zu Hause an zu kommen :lol: :lol: :lol:

Zur Klimaanlagendiskussion, ich fahr bei den Temperaturen normalerweise mit 24° eingestellter Temperatur. Bei längeren Autobahnstrecken geh ich dann runter auf 20-21 Grad und schalte ein paar Minuten vor dem nächsten Stopp erst die Klimaanlage ab und öffne dann kurz vor dem Stop das Fenster einen Spalt.

Dieser Klimaschock Kalt-Warm geht schon auf den Kreislauf, aber wenn man die Temperatur schrittweise angleicht bevor man aussteigt ist es kein Problem.
rgrae81
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 3. Aug 2017, 21:45

Re: Den eGolf² mal fast leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon Majaleia » Sa 12. Aug 2017, 12:53

Aha, daher saß ich bei -20 Grad C. in Norwegen immer mit dicker Jacke im Leaf. ;)
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 742
Registriert: Di 19. Mai 2015, 16:20

Re: Den eGolf² mal fast leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon Schwani » Sa 12. Aug 2017, 13:04

Ist zwar off topic, aber wo zum alles in der Welt waren es gestern 36C in der Republik?
Wir hatten hier - Raum Koblenz - etwa 17 und Dauerregen.

Was hat der eGolf nach NEFZ?
26kWp PV im Eigenverbrauch; Solarthermie: 6qm Flach-, 12qm Röhrenkollektor; WW-Luftwärmepumpe; KWL mit Wärmerückgewinnung; Holzvergaser HDG; 130m3 Regenwasser; Outlander PHEV seit 06.17, 08.17 e-load up! bestellt, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 555
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste