Den eGolf² mal fast leer gefahren (Restreichweite 4km)

Re: Den eGolf² mal leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon wogue » So 13. Aug 2017, 08:58

Helfried hat geschrieben:
Kommt ja auch auf das Fahrprofil an. Wenn man häufig stehen bleibt, da ein Päuschen macht, dort einen Geocache, hier eine Currywurst und dort ein bisschen Pipi, dann sollte man die Klimatemperatur nicht zu schockartig tief einstellen. Bei längeren Fahrten wird das vermutlich weniger schlimm sein.


Genau so ist es! Auf kurzen Strecken Klima aus oder nicht allzu tiefe Temperatur einstellen. Auf längeren Fahrten natürlich max. 24 - 25 Grad einstellen. (Entscheidend für die Gesundheit ist bei mir, dass ich keine kalte Luft ins Gesicht oder auf den Hals bekomme. Meist kühle ich auf längeren Fahrten kurz intensiver herunter und drehe die Kühlung dann aufs Minimum zurück und lasse die Frontscheibe oder ggf. den nicht vorhandenen Beifahrer anblasen.)

LG
W.
Benutzeravatar
wogue
 
Beiträge: 490
Registriert: Do 24. Nov 2016, 19:22
Wohnort: Graz

Anzeige

Re: Den eGolf² mal fast leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon rgrae81 » So 13. Aug 2017, 10:02

Schwani hat geschrieben:
Ist zwar off topic, aber wo zum alles in der Welt waren es gestern 36C in der Republik?
Wir hatten hier - Raum Koblenz - etwa 17 und Dauerregen.

Was hat der eGolf nach NEFZ?


Nirgends, das war rein Informativ gedacht. Die Woche davor wars ja so heiß, und da hats mich interessiert.
rgrae81
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 3. Aug 2017, 21:45

Re: Den eGolf² mal fast leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon Nathan » So 13. Aug 2017, 11:11

Nur mal so als ernstgemeinte Frage: Ist es nicht sehr ungesund für den Akku ihn so runterzuprügeln? Noch schlimmer wäre wahrscheinlich nur noch ihn tiefentladen zu belassen, oder?) Sollte normalerweise sich alles nicht zwischen 15 und 85% bewegen?
Ein Leben ohne Stromer ist möglich, aber sinnlos!

e-Golf Atlantic Blue
Bestellt am 01.08.2017
Abholung DD voraussichtlich ab Ende KW 42 :D
Benutzeravatar
Nathan
 
Beiträge: 51
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 08:35

Re: Den eGolf² mal fast leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon PowerTower » So 13. Aug 2017, 14:01

Das macht das BMS schon. Wenn du auf 0 km herunter fährst, sind noch etwa 10% Restkapazität drin. Beim Vollladen geht es bis auf 95%. Dem Nutzer wird halt 0-100% angezeigt, aber die OBD Schnittstelle offenbart die ganze Wahrheit. Kaputt machen kannst du da als Nutzer nichts, es sei denn du lässt das Auto mit 0 km Rest ein paar Monate ungenutzt stehen.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4157
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Den eGolf² mal fast leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon rgrae81 » So 13. Aug 2017, 15:17

PowerTower hat geschrieben:
Das macht das BMS schon. Wenn du auf 0 km herunter fährst, sind noch etwa 10% Restkapazität drin. Beim Vollladen geht es bis auf 95%. Dem Nutzer wird halt 0-100% angezeigt, aber die OBD Schnittstelle offenbart die ganze Wahrheit. Kaputt machen kannst du da als Nutzer nichts, es sei denn du lässt das Auto mit 0 km Rest ein paar Monate ungenutzt stehen.


Hätt ich jetzt auch so gesehen, wenn VW das nicht über BatteryManagementSystem (Falls die Frage auftaucht :-) ) oder zumindest nen LiPo-Saver davorschaltet wär ich ziemlich verärgert.

Übrigens, nach 2 Fahrten einmal auf 50km Rest und einmal auf 4km Rest jeweils durchgehend über Typ2 7,4kW vollgeladen zeigt mir der eGolf jetzt 306km Reichweite und die Ladeanzeige im AID steht nicht mehr kurz vor 100% sondern direkt bei 100%

OffTopic: die Umstellung von Tankanzeige 0, 1/4, 1/2. 3/4, 1 zu der Anzeige im AID mit 10% Strichen ist schlimmer als gedacht :-)
rgrae81
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 3. Aug 2017, 21:45

Re: Den eGolf² mal fast leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon HPH1 » So 13. Aug 2017, 15:39

Batteriekapazität
Brutto 35,8 kW/h (100%) Netto 31,5 kW/h (88%)
Wie VW die 12 % jetzt nach unten und oben verteilt weiss ich auch nicht.

Das mit der Tankuhr finden erstaunlicherweise viele für nicht besonders wichtig.
e golf 300 seit 17.05.2017
HPH1
 
Beiträge: 209
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 15:23
Wohnort: Achern

Re: Den eGolf² mal fast leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon rgrae81 » So 13. Aug 2017, 16:31

HPH1 hat geschrieben:
Das mit der Tankuhr finden erstaunlicherweise viele für nicht besonders wichtig.


schau doch mal ins egolf Forum in deinen Thread dazu und hilf mir bitte mit der Modelljahrbestimmung :D :D :D
rgrae81
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 3. Aug 2017, 21:45

Re: Den eGolf² mal fast leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon HPH1 » So 13. Aug 2017, 21:22

rgrae81 hat geschrieben:
HPH1 hat geschrieben:
Das mit der Tankuhr finden erstaunlicherweise viele für nicht besonders wichtig.


schau doch mal ins egolf Forum in deinen Thread dazu und hilf mir bitte mit der Modelljahrbestimmung :D :D :D


Hab mal ne Antwort geschrieben, weiss allerdings nicht ob es Dir weiterhilft.

Gruß Hans-Peter
e golf 300 seit 17.05.2017
HPH1
 
Beiträge: 209
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 15:23
Wohnort: Achern

Re: Den eGolf² mal fast leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon E-Auto-Tester » So 13. Aug 2017, 23:09

rgrae81 hat geschrieben:
31Km Rest: Warnung Komfort eingeschränkt kleines Ladesymbol im Active Info Display links unten jetzt permanent Orange
11km Rest: Warnung Fahrleistungen eingeschränkt, orange Schildkröte erscheint, max. 84km/h und max. 25% Leistung (Damit wird man dann zum kleinen Hindernis an der Ampel)

Auch wenns hier um den neuen Golf geht, der alte hat das auch schon. Musste ich leidvoll feststellen. Habe es mit 2km Restreichweite auf die Einfahrt geschafft, danach hat sich das Fahrzeug nicht mehr bewegt!
Wollte nicht mehr, sagte nur noch "Akku leer!", aber die 2km Restreichweite waren noch da. :roll:
Ist eins der ersten Modelle (EZ 05/2014). Macht das der neue auch? Kann man den nicht bis 0km fahren?
Getestet:
Nissan Leaf - 05/2012
VW e-Golf - 07/2014
MB B-ED - 02/2015
Kia Soul EV - 08/2015
BMW i3 (60Ah/ReX) - 05/2016
BMW i3 (94Ah) - 10/2016
Hyundai IONIQ electric - 06/2017
VW e-Golf FL - 08/2017
To be continued... :roll:
E-Auto-Tester
 
Beiträge: 129
Registriert: Do 16. Jun 2016, 18:42

Re: Den eGolf² mal fast leer gefahren (Restreichweite 4km)

Beitragvon PowerTower » So 13. Aug 2017, 23:26

In so einem Fall ist es sinnvoll, wenn du deine Beobachtungen beim nächsten Werkstattbesuch vorträgst (oder noch besser, schwarz auf weiß). Unter Umständen gibt es da ein paar Softwareupdates, die zu einer präziseren Anzeige der Restreichweite führen.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4157
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste