Winterreifenwechsel beim Fachhändler. Denkste!

Re: Winterreifenwechsel beim Fachhändler. Denkste!

Beitragvon Karlsson » So 22. Nov 2015, 11:59

DaftWully hat geschrieben:
Sonst gibt es keine Hinweise, dass der Radwechsel am e-Golf problematischer wäre als beim Verbrenner oder zusätzliche Dinge zu beachten sind.

Logo...aber wenn Dein Chef Dir sagt Du darfst kein E-Auto anfassen, dann tust Du das auch nicht. Nachhher kassiert man sonst ne Abmahnung oder kriegst sonst wie Ärger - wofür denn? Persönlich hat der Mitarbeiter da ja nur Probleme durch.
Den spinnerten Kram haben die sich doch nicht selbst ausgedacht.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12266
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Anzeige

Re: Winterreifenwechsel beim Fachhändler. Denkste!

Beitragvon DaftWully » So 22. Nov 2015, 12:21

Karlsson hat geschrieben:
Den spinnerten Kram haben die sich doch nicht selbst ausgedacht.


Behauptet auch niemand, zumindest ich nicht.

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 21:20
Wohnort: Moers

Vorherige

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Denson und 9 Gäste