VW E-Golf erster Kontakt !

Re: VW E-Golf erster Kontakt !

Beitragvon Hinundher » Mi 25. Mär 2015, 17:51

Ja passt fast alles , der Öffnung Mechanismus für die Heck Klappe ist etwas Komisch der Konstrukteur hat wohl eine Elektrische an seinem Auto , bin gerad fast das 2te mal gestrandet am Schnellader ein ZOE hängt an 43 Kw am linken Ladeplatz und lädt von vorne
da bei mir der Anschluss hinten rechts ist passt der Laderüssel nicht ( zu kurz ) .

Die Freundliche ZOE Fahrerin hat dir Lage sofort erkannt und Platz gemacht ( hab genug Energie in den Batterien meinte sie)

:danke:

20150325_163338.jpg
und schon weg


Boa 30 Minuten 100 Km geladen :mrgreen:

Fertig.
Zuletzt geändert von Hinundher am Do 26. Mär 2015, 14:24, insgesamt 1-mal geändert.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3805
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

Re: VW E-Golf erster Kontakt !

Beitragvon e-golfer » Do 26. Mär 2015, 11:42

Schöner Bericht.
Und wieder mal einzigartig, dass ein Kabel an einer Ladesäule nichtmal über den ganzen Parkplatz reicht. Hilfe....
Gruß
e-Golfer
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:39
Wohnort: Sindelfingen

Re: VW E-Golf erster Kontakt !

Beitragvon Hinundher » Do 26. Mär 2015, 22:16

e-golfer hat geschrieben:
Schöner Bericht.
Und wieder mal einzigartig, dass ein Kabel an einer Ladesäule nichtmal über den ganzen Parkplatz reicht. Hilfe....
Gruß
e-Golfer


Man könnte auch dem Elektroauto die Schuld geben , bei Ladeport Frontseitig hätte der Laderüssel gepasst ;) Hoi, hatte gerade eine :idea: beim nächsten mal fahre ich von hinten an den SL dann passt es ;)

Vor dem SL war der Ladehalt mit Kulinarik im Restaurant vom Möbelhaus RUTAR hmm ;)

Ladesäule ausgelastet :!:

IMG_4565.JPG
am 25 03 2015


bin am Kurbeln das dieses Lastmanagement ( Strom gibt es nur für 2 E-Cars ) obwohl 2 x Typ 2 und 2 x CEE Blau vorhanden, verbessert wird .
Die Wörthersee Rundfahrt fiel wegen Schlechtwetter aus :( also ab nach Heim

IMG_4580 - Kopie.JPG
unters Carport


nach 11 Stunden seit der Übernahme und 176 Reisekilometer waren noch immer 140 Km Reichweite am Display ein Schnitt von 17,2 Kw Verbrauch :oops: mangels Wallbox nuckelt der E-Golf mit dem Ladeziegel an der Schuko aus der Garage :mrgreen:

Es waren keine besonderen Fahrten alle entsprechen unserem Fahrprofil mit Lademöglichkeit an jedem Etappenziel ist die E-Golf Batterie nicht leer zu bekommen ;)

Jetzt erst bin ich drauf gekommen wo der Schalter für Eco und Eco+ ist , sind den ganzen Tag mit "Normal" gefahren das wird sich am Tag 2 ändern :!:

Tag 2 :

Am Morgen um 07 Uhr möchte uns der E-Golf

20150326_065534.jpg
194 Km weit


begleiten :twisted: bei AT +4° und Regenwetter fahren wir ihn gleich zurück ins Autohaus :cry:

gleich geht es weiter !
Zuletzt geändert von Hinundher am Do 26. Mär 2015, 23:21, insgesamt 1-mal geändert.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3805
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: VW E-Golf erster Kontakt !

Beitragvon Hinundher » Do 26. Mär 2015, 22:59

Ein Kontroll Stopp an der Stärksten Lebensland auch gleichzeitig ein Bankomat Stopp ,die Ladeweilen müssen auch Finanziert werden das Plauscherl mit dem Kelag Mitarbeiter ergab die Elektroflotte ist zu klein nicht jeder bekommt ein Elektro Dienstauto :roll: ja Funktioniert :!:

IMG_4615.JPG
diese Lebensland .


Das Autohaus ruft an ich möge Vollladen es stehen gleich wieder Probefahrten an

IMG_4639 - Kopie.JPG
zu Befehl


die 2 Kollegen sind Dauerlader reagieren auf keine Hinweise besonders der Prius Fahrer hat sein Büro in der Nähe kommt aber erst nach Feierabend das Auto holen :(

Wieder zurück am Standplatz mit versteckter Wallbox und Voller Batterie sagt das Display heute mit 15 Kw gefahren mit ECO einmal umgeschaltet wegen Versägen :) wird der E-Golf nach grober Reinigung gleich wieder für eine Probefahrt gebraucht .

Das etwa einstündige Abschlussgespräch mit der Beraterin beinhaltet den Reiseverlauf das Feedback von Frau Hinundher eine Persönliche Kofiguration des E-Golf :oops: und ein mit nachdruck auch von der Komunity des Forums Goingelectric geforderte AHK

E-Golf mit AHK .jpg
die es in Wolfsburg


schon gibt der Zuständige in der Österreich Zentrale fährt selber gerne Elektrisch war leider nicht Erreichbar aber ich hab AHK sensibilisiert , eine E-Car Neuanschaffung ist nur Interessant mit AHK ,egal welcher Hersteller vorzugsweise eines von VW .

Für eine Fotosession rund um den Wörthersee an Schönwetter besonders vom Versteinerten Golf darf ich den E-Golf gerne wieder haben :)

ENDE.
447
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3805
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: VW E-Golf erster Kontakt !

Beitragvon Maverick78 » Do 26. Mär 2015, 23:46

:applaus: :danke:
Maverick78
 

Vorherige

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste