Vergleichstest E-Autos

Vergleichstest E-Autos

Beitragvon e-fuzzy » Do 1. Jan 2015, 23:57

hier ein recht aktueller Vergleichstest der erhältlichen Elektroautos (leider auf spanisch)
Interessant ist, dass der e-Golf nahezu alles schlägt... :D

https://www.youtube.com/watch?feature=p ... LR1VMlE_Fw
Lädst Du schon, oder verbrennst Du noch?
Benutzeravatar
e-fuzzy
 
Beiträge: 34
Registriert: So 14. Dez 2014, 21:30

Anzeige

Re: Vergleichstest E-Autos

Beitragvon typ9 » Fr 2. Jan 2015, 09:01

Hab da auch noch was, auf Französisch - aber die Auswertung kann man auch so leicht verstehen. Scrollt einfach ganz runter:

http://www.moteurnature.com/actu/2014/c ... riques.php

Nice, oder? :)
Benutzeravatar
typ9
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 8. Mai 2014, 22:50

Re: Vergleichstest E-Autos

Beitragvon prophyta » Fr 2. Jan 2015, 10:31

der ist doch auch sehr ..................... :D

http://www.autobild.de/bilder/erster-ve ... html#bild1
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Re: Vergleichstest E-Autos

Beitragvon Solarstromer » Fr 2. Jan 2015, 11:30

typ9 hat geschrieben:
http://www.moteurnature.com/actu/2014/comparatif-voitures-electriques.php
Nice, oder? :)

Ja, schöner Vergleich. Man kann es auch direkt übersetzen lassen, natürlich nicht perfekt:
https://translate.google.de/translate?s ... edit-text=

Der Artikel spiegelt bezüglich e-Golf auch grundsätzlich meine persönliche Meinung wieder, mit den Probefahrten welche ich selbst gemacht habe. Insbesondere auch im Vergleich zum Nissan Leaf Tekna, den ich selbst mal hatte. Das fängt an bei der einstellbaren Rekuperation mitsamt Freilauf, geht über den Kofferraum, das Hartplastik Armaturenbrett, die Verarbeitung der Karosserie (Spaltmaße), die Pfeifgeräuschwe während der Fahrt und endet bei irgendwelchen Kleinigkeiten wie des Materials der Fußablage für den linken Fuß. Wobei VW die Technik besser in den A3 Sportback eingebaut hätte, weil eine Premiummarke besser zum Kaufpreis gepasst hätte.

Und hier ein Einzeltest des e-Golf der gleichen Webseite:
https://translate.google.de/translate?h ... &sandbox=1
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1642
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Re: Vergleichstest E-Autos

Beitragvon Aragon » Fr 2. Jan 2015, 12:51

Vielen Dank für das super Forum - ich war immer auf der Jagd nach Vergleichen. Zuerst um mich danach für den e-Golf mit WP zu entscheiden und nun um mir meine Entscheidung möglichst :mrgreen: zu bestätigen.

Ich habe i3 mit REX und den e-Golf im August und September 2014 ausgiebig Probefahren dürfen – jeweils einen ganzen Tag mit „Übernachtung“ in unserer Garage. Dabei konnte ich auch den Ladevorgang testen.

Sehr bedenklich empfand ich, dass beim i3 REX welchen ich für eine Reise von St. Gallen nach Zürich einsetzte am Ende des Tages der 9lt. Tank leergefahren war. Die Distanz von ca. 190 km wäre bei vorsichtiger Fahrweise im Sommer wohl fast zu machen gewesen. Aber ich wollte ja auch den REX testen – so liess ich dem kleinen auf der Autobahn freien Auslauf und kümmerte mich nicht um Restreichweite oder Windschatten. Ich bin gefahren wie ich mit meinem BMW 120d eben auch fahre. Am Schluss waren noch 20 Restkilometer und ein leerer 9lt. Tank übrig. Gut ich habe nur Bleifrei 98 verfahren und keinen Diesel aber die Menge war annähernd gleich. > als REX als 2. Fahrzeug ist sinnlos.

Der Lade Test in der Garage zeigte bei beiden Fahrzeugen keinen Unterschied – logisch ich habe über die vorhandene 10A Haushaltsteckdose geladen. Abends ca. 22.00 angesteckt und morgens um 07.15 waren beide Fahrzeuge jeweils vollgeladen. Die Restreichweite am Abend war noch ca. 65 km. Also bei meinem durchschnittlichen Tageskilometer Bedarf von ca. 50 kein Problem. Allerdings haben wir 2 weitere Stinker im Betrieb und somit den Stromer nur als Ergänzungsfahrzeug.

Aus allen im Test und den Kommentaren genannten Gründen habe ich mich dann für den Golf entschieden. Dabei gebe ich zu, dass es am Schluss dann doch mehr ein Bauchentscheid gewesen ist, welcher sich auf den Preisunterschied reduzieren liess. Der BMW kostete mit derselben Ausstattung ca. CHF 20‘000.00 (16‘000 €) mehr und ausser dem „klein Tesla Beschleunigungsgefühl“ ist mir kein Vorteil des i3 gegenüber dem e-Golf in Erinnerung geblieben. Also spare ich mir die CHF 20‘000.00 als Grundstock für einen richtigen Tesla und freue mich nun auf meinen e-Golf. :P
seit 3. Feb. 2015 in Gebrauch / 25'000 km nach BC 14,89 kWh/100km (50% Kurzstrecke, 30% Überland und 20% Autobahn)
Benutzeravatar
Aragon
 
Beiträge: 268
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 07:45
Wohnort: CH-Engelburg

Re: Vergleichstest E-Autos

Beitragvon typ9 » Fr 2. Jan 2015, 15:14

Aragon hat geschrieben:
Aus allen im Test und den Kommentaren genannten Gründen habe ich mich dann für den Golf entschieden. Dabei gebe ich zu, dass es am Schluss dann doch mehr ein Bauchentscheid gewesen ist, welcher sich auf den Preisunterschied reduzieren liess. Der BMW kostete mit derselben Ausstattung ca. CHF 20‘000.00 (16‘000 €) mehr und ausser dem „klein Tesla Beschleunigungsgefühl“ ist mir kein Vorteil des i3 gegenüber dem e-Golf in Erinnerung geblieben. Also spare ich mir die CHF 20‘000.00 als Grundstock für einen richtigen Tesla und freue mich nun auf meinen e-Golf. :P


So ähnlich geht/ging es mir auch. Dazu kam, dass der i3 nur ein 4-Sitzer ist und einen wesentlich kleineren Kofferraum hat. Bei 2 Kindern ein wichtiger Unterschied. Und: der Golf ist (abgesehen vom Antrieb) bereits in Generation 7 (und hat dementsprechend kaum mehr Kinderkrankheiten bei den üblichen Ausstattungen), während der i3 ein echter Neuer ist.

Im Vergleich zum Zoe (der auch lange Zeit mein Favorit war) spielte die Verarbeitung und der optische Gesamteindruck eine Rolle. Außerdem ist der Zoe ebenfalls nur 1. Generation - und auch beim Leasing war der Golf nur unwesentlich teurer als der Zoe (inkl. MIete für die Batterie).
Benutzeravatar
typ9
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 8. Mai 2014, 22:50

Re: Vergleichstest E-Autos

Beitragvon typ9 » Mo 5. Jan 2015, 01:07

Am Rande: hier noch der für mich beste Fahrbericht bisher:
http://youtu.be/eScJe-bYOt8
Benutzeravatar
typ9
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 8. Mai 2014, 22:50

Re: Vergleichstest E-Autos

Beitragvon Frank0100 » Mo 5. Jan 2015, 01:39

typ9 hat geschrieben:
Am Rande: hier noch der für mich beste Fahrbericht bisher:
http://youtu.be/eScJe-bYOt8


Es gibt bei youtube noch weitere ganz gute Videos. Aber am besten man testet den Golf selbst.
Der Golf und der i3 und der Mercedes sind alle 3 sehr gute Autos.
Schwarz, Assist Paket, Dynaudio, Verkehrszeichenerkennung, Parkpilot, Online seit 5.9.2014 :D
Benutzeravatar
Frank0100
 
Beiträge: 196
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 21:18
Wohnort: Neunkirchen

Re: Vergleichstest E-Autos

Beitragvon MaxPaul » Mo 5. Jan 2015, 03:14

Jo, nur ist halt der Golf von den dreien am günstigsten zu haben mit einer sehr sehr guten Serienausstattung und top Verarbeitung. Dazu noch diese absolute Stille vom e-Golf, wie sie auch der i3 nicht hinbekommt (Straßenbahnähnliches Pfeiffer vom i3, wie der Tester gesagt hat)... Neben dem Preis/Leistungsverhältnis war diese absolute Nichthörbarkeit des E-Motors bzw. der Leistungselektronik für mich der Hauptgrund den e-Golf zu nehmen.
Glücklicher e-Golfer seit 10.02.2015
Benutzeravatar
MaxPaul
 
Beiträge: 388
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 22:51

Re: Vergleichstest E-Autos

Beitragvon Frank0100 » Mo 5. Jan 2015, 06:10

MaxPaul hat geschrieben:
Jo, nur ist halt der Golf von den dreien am günstigsten zu haben mit einer sehr sehr guten Serienausstattung und top Verarbeitung. Dazu noch diese absolute Stille vom e-Golf, wie sie auch der i3 nicht hinbekommt (Straßenbahnähnliches Pfeiffer vom i3, wie der Tester gesagt hat)... Neben dem Preis/Leistungsverhältnis war diese absolute Nichthörbarkeit des E-Motors bzw. der Leistungselektronik für mich der Hauptgrund den e-Golf zu nehmen.


Stimmt
Schwarz, Assist Paket, Dynaudio, Verkehrszeichenerkennung, Parkpilot, Online seit 5.9.2014 :D
Benutzeravatar
Frank0100
 
Beiträge: 196
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 21:18
Wohnort: Neunkirchen

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste