Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizung?

Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizung?

Beitragvon MaxPaul » Fr 1. Jan 2016, 22:26

Hi,

erstmal frohes neues Jahr.

mir ist mal wieder was aufgefallen. Wenn es ca. unter 5/6 Grad ist, ist mein Standverbrauch (Auto steht, Klima off) in der Regel bei 0,7 kWh/100 km. Heute war es 0 Grad da waren es sogar 0,9 kWh/100 km in der Momentanverbrauchsanzeige. Bei über 10 Grad habe ich immer Werte von 0,2 kWh/100 km.

Woran könnte das liegen? Hat der e-Golf etwa doch eine Batterieheizung oder woher kommt dieser Unterschied? Oder ist es einfach nur dem höheren Innenwiderstand bei Kälte geschuldet ?

Schöne Grüße

Ps: Wenn die Scheibenwischer leicht quietschen, austauschen oder kann man die noch retten? Gibt es Empfehlungen für Scheibenwischer?
Glücklicher e-Golfer seit 10.02.2015
Benutzeravatar
MaxPaul
 
Beiträge: 388
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 22:51

Anzeige

Re: Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizun

Beitragvon Aragon » Sa 2. Jan 2016, 11:32

Salü MaxPaul

Herzlichen Dank für die Wünsche zum neuen Jahr denen schliesse ich mich gerne an.

Zu deiner Frage kann ich nur sagen, dass es mich sehr wundern würde, wenn so etwas nicht schon längst bei unseren Cracks aufgefallen wäre! Wir haben ja Kollegen welche wohl die Stückliste bald auswendig können und alle Programmschnittstellen besser im Griff haben als VW. Da scheint es mir unwahrscheinlich, dass nicht ein Teil in einer Zeichnung oder ein Befehl in der Software aufgefallen wäre.....

Aber lassen wir es uns doch erklären. :)

Gruss Aragon/René
seit 3. Feb. 2015 in Gebrauch / 25'000 km nach BC 14,89 kWh/100km (50% Kurzstrecke, 30% Überland und 20% Autobahn)
Benutzeravatar
Aragon
 
Beiträge: 268
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 07:45
Wohnort: CH-Engelburg

Re: Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizun

Beitragvon e-golfer » Sa 2. Jan 2016, 13:01

MaxPaul hat geschrieben:

erstmal frohes neues Jahr.

Ebenso, und allzeit ein paar freie Elektronen im Akku.

MaxPaul hat geschrieben:
mir ist mal wieder was aufgefallen. Wenn es ca. unter 5/6 Grad ist, ist mein Standverbrauch (Auto steht, Klima off) in der Regel bei 0,7 kWh/100 km. Heute war es 0 Grad da waren es sogar 0,9 kWh/100 km in der Momentanverbrauchsanzeige. Bei über 10 Grad habe ich immer Werte von 0,2 kWh/100 km.

Woran könnte das liegen? Hat der e-Golf etwa doch eine Batterieheizung oder woher kommt dieser Unterschied? Oder ist es einfach nur dem höheren Innenwiderstand bei Kälte geschuldet ?


Die Beobachtung kann ich bestätigen. Ohne Klima kann es m.E. nur zwei Ursachen haben. 1. Wie Du schreibst, der höhere Innenwiderstand, das sollte im Stand aber nicht so sehr auffallen, das macht sich nur im höheren Verbrauch beim Fahren bemerkbar. 2. die Heizung arbeitet doch, wofür auch immer. Die Batterie ist definitiv weder gekühlt noch geheizt.

MaxPaul hat geschrieben:
Ps: Wenn die Scheibenwischer leicht quietschen, austauschen oder kann man die noch retten? Gibt es Empfehlungen für Scheibenwischer?

Neue kaufen. Hier gabs mal einen eBucht link, mit sau guten sehr preiswerten. Hab ich jetzt seit einem Jahr drauf, müssen jetzt dann mal erneuert werden. Sind aktuell diese hier: http://www.ebay.de/itm/2-x-AERO-SCHEIBENWISCHER-WISCHERBLATTER-SET-VW-GOLF-7-ab-2012-650-450mm-/171150483960?fits=Year%3A2012|Make%3AVW|Model%3AGolf+VII&hash=item27d95d21f8:g:1AAAAOxy0x1TVjKn
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:39
Wohnort: Sindelfingen

Re: Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizun

Beitragvon E-auto2014 » So 3. Jan 2016, 17:14

Frohes neues Jahr auch von mir und Danke für die Wünsche.

Der erhöhte Verbrauch im Stand ist mir auch schon aufgefallen. Habe es bis jetzt auf die Frontscheibenheizung geschoben, die soll dich über einen Senor gesteuert sein und das beschlagen verhindern. Indem den Abschnitt im Handbuch gerade nicht wieder. Aber in der tat ist die Frontscheibe immer frei, auch ohne manuelles Aktivieren über das Menü.

Gruß Klaus
2014, mein erstes e-Auto ist ein e-Golf. Bild

Wir waren dabei! e-Golf Treffen in Moers am 06. und 07. Oktober 2017


Bild
e-Auto Freunde Rhein-Ruhr Stammtischtreffen

Nächstes Treffen am Sonntag 19.11.2017
Benutzeravatar
E-auto2014
 
Beiträge: 412
Registriert: So 7. Sep 2014, 16:05
Wohnort: NRW Essen

Re: Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizun

Beitragvon Tika » So 3. Jan 2016, 20:37

Auch ich kann den erhöhten "kalten" Standverbrauch von 0,8 kWh/100km (alle Verbraucher aus) bestätigen. Er scheint nach einer Weile aber auf die "normalen" 0,3 kWh/100km zu sinken.

@E-auto2014, dass die Frontscheibenheizung immer auch ohne manuelle Aktivierung die Schreiben frei hält wäre mir neu. Wie kommst du darauf? Kannst du die Beobachtung genauer beschreiben?
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 563
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:49
Wohnort: Bremen

Re: Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizun

Beitragvon Maverick78 » Mo 4. Jan 2016, 12:06

Frontscheibenheizung geht nicht automatisch. Habe ich grad immer wieder anschalten müssen, weil mir während der Fahrt die Frontscheibe anfing einzufrieren.
Maverick78
 

Re: Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizun

Beitragvon Maxe » Mo 4. Jan 2016, 14:29

Hallo zusammen,

Tika hat geschrieben:
@E-auto2014, dass die Frontscheibenheizung immer auch ohne manuelle Aktivierung die Schreiben frei hält wäre mir neu. Wie kommst du darauf? Kannst du die Beobachtung genauer beschreiben?


die automatische Frontscheibenheizung kann ich bestätigen aus eigener Erfahrung.

Meine Scheibe war beim Einsteigen beschlagen, kurz nach dem Start war sie frei, bis auf einen 5mm breiten vertikalen Strich. Da scheint ein Faden der Heizung defekt zu sein. War also sehr eindeutig.

Viele Grüße,
Maxe

PS: zum Thema Verbrauch im Stand - Scheinwerfer ausgeschaltet? Die verbrauchen bei Nacht auch Strom der in der Anzeige sichtbar ist.
Benutzeravatar
Maxe
 
Beiträge: 119
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 17:17

Re: Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizun

Beitragvon ToolTime » Mo 4. Jan 2016, 16:07

Ggf. wird aufgrund der geringen Temperaturen auch die 12V Batterie nachgeladen?
Die Scheinwerfer, Radio etc.das läuft ja alles darüber und in dieser Jahrezeit brauchen wir mehr Licht als im Sommer.
ToolTime
 

Re: Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizun

Beitragvon webersens » Mo 4. Jan 2016, 18:06

Bezüglich Frontscheibenheizung habe ich im Nachbarforum schonmal etwas gepostet.
Im SSP 527 steht etwas dazu-betrifft allerdings den E-Up...ob es im Golf auch so ist kann ich nicht sagen :

Die Frontscheibenheizung kann über das Steuergerät
für Climatronic J255 automatisch aktiviert werden,
wenn der Taupunkt einen festgelegten Wert
überschreitet. Der Taupunkt ist die Temperatur, bei
der die Luftfeuchtigkeit zu Wassertröpfchen
kondensiert. Dabei wird vom Luftfeuchtigkeitsgeber
für Klimaanlage G260 die Temperatur und die
Luftfeuchtigkeit an der Windschutzscheibe erfasst und
bei Bedarf die Frontscheibenheizung automatisch
eingeschaltet. Dies geschieht ausschließlich im
„AUTO”-Modus und kann energetisch sinnvoller sein
als den Hochvoltkompressor der Klimaanlage
dazuzuschalten. Die Funktion kann durch Drücken des
Schalters für beheizbare Frontscheibe E180 jederzeit
unterbrochen werden.
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 337
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 13:59
Wohnort: Stade

Re: Standverbrauch bei Kälte - Etwa doch eine Batterieheizun

Beitragvon DaftWully » Mo 4. Jan 2016, 19:44

webersens hat geschrieben:
Die Funktion kann durch Drücken des
Schalters für beheizbare Frontscheibe E180 jederzeit
unterbrochen werden.


Dann müsste die Bereitschaftsleuchte ja auch an sein obwohl man zuvor nicht aktiv wurde und man kann erkennen, dass die Frontscheibe an ist.

Ist das so?

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 21:20
Wohnort: Moers

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast