Standklimatisierung

Re: Standklimatisierung

Beitragvon mig » Mi 1. Jul 2015, 10:51

doctor_e-mobility hat geschrieben:

Scheint ein Fehler zu sein, oder?

Habt Ihr die Probleme nicht?
Testet und schreibt mal Eure Erfahrungen.


was genau soll ich testen?

bei mir funktioniert sowohl Standklimatisierung als auch "normal" während der Fahrt.
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 723
Registriert: Do 21. Mär 2013, 17:40

Anzeige

Re: Standklimatisierung

Beitragvon Maverick78 » Mi 1. Jul 2015, 11:53

Hab jetzt einen Termin in 14 Tagen wegen der ganzen Probleme.
Leider muss ich bis nach Fürth zum nächsten e-Service Stützpunkt von VW, da mein Autohaus nicht die Qualifikation hat und bei e-Golf Problemen nicht ran darf :(
Maverick78
 

Re: Standklimatisierung

Beitragvon e-fuzzy » Mi 1. Jul 2015, 15:39

Leute ich hab's:

die Klimaanlage muss vorher eingeschaltet sein, dann kühlt er auch über die App.
Sichtbar an den blauen Scheiben.
War der Kompessor vorher aus, läuft lediglich der Lüfter.
Diese Wahl macht schon Sinn.

Das ganze ist natürlich unabhängig vom Eco-Level.

Also doch kein Softwarebug :)
Lädst Du schon, oder verbrennst Du noch?
Benutzeravatar
e-fuzzy
 
Beiträge: 34
Registriert: So 14. Dez 2014, 21:30

Re: Standklimatisierung

Beitragvon Yellow » Mi 1. Jul 2015, 16:13

Was meinst Du mit "vorher"?
Die Klimaanlage war natürlich bei Abstellen das Fahrzeugs zuletzt eingeschaltet.
Hilft aber auch nix.
Gruss

Stefan
Benutzeravatar
Yellow
 
Beiträge: 90
Registriert: Di 5. Nov 2013, 17:11
Wohnort: Hannover

Re: Standklimatisierung

Beitragvon Maverick78 » Mi 1. Jul 2015, 16:45

Ein Bug. Hab es grad durchschaut ;) später mehr bin grad unterwegs
Maverick78
 

Re: Standklimatisierung

Beitragvon Maverick78 » Mi 1. Jul 2015, 17:41

So nun die Auflösung. Ich bin durch Zufall drauf gestoßen und ich erachte es als Bug. Eines Vorweg: Standklimatisierung über Batterie ist aktiviert!

Ich auf Arbeit manuell die Klimatisierung per App gestartet, Standzeit zuvor 6h in der prallen Sonne. SoC ~65% Resultat: typische Fehlerbild -> In der App wird Klimatisierung aktiv gemeldet (Button rot) und Scheibe nicht blau.
Am Auto das übliche, nur Gebläse an und gefühlte 70°C im Auto.

Danach bin ich ca 35min gefahren, Klima läuft super und stelle das Auto wieder in der prallen Sonne ab um meine Kinder einzusammeln. Da ich noch etwas auf meine Kinder warten musste, denk ich mir so nach 5min, schalt ich halt wenigstens das Gebläse ein. Schalte in der App die Klimatisierung an und siehe da Scheibe wird blau.

Das hat mich stutzig gemacht und hatte einen verdacht. Also nach Hause und Auto mit absicht nicht an die Ladestation und in der Sonne geparkt. Kurzer Test der Klimatisierung per App, alles wunderbar.
Dann habe ich 30min gewartet, bis im Auto Busruhe herschte (die Steuergeräte fahren ja nur verzögert runter), SoC war mittlerweile bei 30%. Nach 30min wieder versucht die Klimatisierung zu starten und siehe da, mein verdacht hat sich bestätigt. Die Scheibe geht nicht auf Blau und nur das Gebläse läuft.
Also Auto Zündung an, 30sek gewartet bis alles hoch gefahren war und wieder aus, 5min gewartet und wieder per App gestartet und alles lief korrekt.

Ich vermute hier einen Bug oder einen Fehler. Scheinbar kommt der Klimakompressor bzw das Steuergerät nicht aus der Busruhe raus und startet deswegen nicht.
Maverick78
 

Re: Standklimatisierung

Beitragvon Sigi » Mi 1. Jul 2015, 18:01

Maverick78 hat geschrieben:
So nun die Auflösung. Ich bin durch Zufall drauf gestoßen und ich erachte es als Bug. Eines Vorweg: Standklimatisierung über Batterie ist aktiviert!

Ich auf Arbeit manuell die Klimatisierung per App gestartet, Standzeit zuvor 6h in der prallen Sonne. SoC ~65% Resultat: typische Fehlerbild -> In der App wird Klimatisierung aktiv gemeldet (Button rot) und Scheibe nicht blau.
Am Auto das übliche, nur Gebläse an und gefühlte 70°C im Auto.

Danach bin ich ca 35min gefahren, Klima läuft super und stelle das Auto wieder in der prallen Sonne ab um meine Kinder einzusammeln. Da ich noch etwas auf meine Kinder warten musste, denk ich mir so nach 5min, schalt ich halt wenigstens das Gebläse ein. Schalte in der App die Klimatisierung an und siehe da Scheibe wird blau.

Das hat mich stutzig gemacht und hatte einen verdacht. Also nach Hause und Auto mit absicht nicht an die Ladestation und in der Sonne geparkt. Kurzer Test der Klimatisierung per App, alles wunderbar.
Dann habe ich 30min gewartet, bis im Auto Busruhe herschte (die Steuergeräte fahren ja nur verzögert runter), SoC war mittlerweile bei 30%. Nach 30min wieder versucht die Klimatisierung zu starten und siehe da, mein verdacht hat sich bestätigt. Die Scheibe geht nicht auf Blau und nur das Gebläse läuft.
Also Auto Zündung an, 30sek gewartet bis alles hoch gefahren war und wieder aus, 5min gewartet und wieder per App gestartet und alles lief korrekt.

Ich vermute hier einen Bug oder einen Fehler. Scheinbar kommt der Klimakompressor bzw das Steuergerät nicht aus der Busruhe raus und startet deswegen nicht.


Sauber gratuliere. So was kann ich mir gut vorstellen. Bei den komprimierten Tests kommt sowas weniger zum Vorschein. Zeigt auch das Ladegate beim Nachtladen.
Sehr warscheinlich, dass die Kisten von den Entwicklern und Entscheidungsträgern nicht so oft gefahren werden um solche Themen auf zu decken. Aber dazu bist ja Du da :D
Gruss Sigi
Sigi
 
Beiträge: 395
Registriert: So 2. Nov 2014, 10:25

Re: Standklimatisierung

Beitragvon GTEler » Mi 1. Jul 2015, 19:53

Ich habe wahrscheinlich genau die gleich Fehler. Werde ihn schnellstmöglich versuchen zu reproduzieren. Aber ich kann mich gerade nicht bei carnet anmelden...
e-Golf seit 2017
Golf GTE seit 2015

Verkaufe meine 1000 km gefahrenen Astana Räder. Interesse?
GTEler
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 13:48

Re: Standklimatisierung

Beitragvon Tika » Mi 1. Jul 2015, 21:40

Maverick78 hat geschrieben:
So nun die Auflösung. (...)
Dann habe ich 30min gewartet, bis im Auto Busruhe herschte (die Steuergeräte fahren ja nur verzögert runter), SoC war mittlerweile bei 30%. Nach 30min wieder versucht die Klimatisierung zu starten und siehe da, mein verdacht hat sich bestätigt. Die Scheibe geht nicht auf Blau und nur das Gebläse läuft.

Hm, das klingt alles plausibel. Ich kann das aber "leider" hier nicht bestätigen: Heute, 20 Minuten vor der Mittagspause, habe ich per App die Klimatisierung eingeschaltet, vorher stand der Wagen 4 Stunden in der prallen Sonne (Ladekabel nicht gesteckt). Als ich um 12 zum Wagen ging, hörte ich schon von weitem die Standklimatisierung, und der Innenraum war angenehm kühl.
(Ich habe nicht auf die blau gefärbten Scheiben in der App geachtet.)
Zum Feierabend hin das gleiche, nur diesmal am Stecker und mit Abfahrttimer vorklimatisiert. In der App waren die Scheiben blau dargestellt (diesmal hatte ich darauf geachtet). Vielleicht habe ich ja eine neuere Firmware...?
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 563
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:49
Wohnort: Bremen

Re: Standklimatisierung

Beitragvon che70 » Mi 1. Jul 2015, 21:48

Ich habe heute auch zwei mal erfogreich nach längerer Standzeit die Klimatisierung via Handy gestartet, wobei es einmal (Nacmittags) richtig schön kühl war und einmal (Mittags) kühler als Außenluft, aber nicht g'scheit kühl war. Fahrprofil war in Beiden Fällen vorher Normal. Auf die blaue Scheibe in der App hab ich natürlich nicht geachtet.
Servus, Christian

seit 9.6.2015: e-Golf-Fahrer
Benutzeravatar
che70
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 24. Jan 2015, 22:16
Wohnort: Wolfratshausen (südl. v. München)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste