Optimale Klimaeinstellungen

Optimale Klimaeinstellungen

Beitragvon Vesaya » Mo 1. Dez 2014, 11:35

Moin,

ich möchte gerne das Thema Klimatisierung nochmal diskutieren:

Ausgangslage: Jetzt im Winter lade ich den eGolf immer über Nacht auf. Morgens nach dem Aufstehen aktiviere ich die Klimatisierung, so dass das Auto schön warm ist, wenn ich dann einsteige. Soweit sogut.

Nun möchte ich möglichst effizient zur Arbeit fahren. Das Heizen des Innenraumes kostet ja locker 30-50km Reichweite. Da ich das Auto vorheize, reicht mir die vorhandene Wärme eigentlich aus, um damit zur Arbeit zu fahren. Somit benötige ich während der Fahrt eigentlich keine Heizung mehr.
Deaktiviert man also die Lüftung (Schalter "OFF"), so läuft man zwangsläufig in das Problem, dass die Scheiben irgendwann beschlagen. Ich habe herausgefunden, dass in der Einstellung Eco+ das Auto zwar weiterhin Luft bläst und die Scheiben frei bleiben aber nicht mehr heizt. Diese Einstellung kostet auch praktisch keine Rechweite. Somit aus Heizungssicht die optimale Einstellung für meinen Anwendungsfall.

Nun fahre ich aber auch mal schneller als 95. Daher kommt die Einstellung Eco+ nicht dauerhaft in Frage. Wenn ich in ECO fahre, dann ist die Heizung wieder fast normal an. Ich habe herausgefunden, dass ich die Temperatur nun auf "Low" stellen muss und das Gebläse auf ganz schwach, damit weiterhin Luft ausströmt und die Scheiben nicht beschlagen, ich das Auto aber nicht weiter aufheize.

Ich bin mir nicht sicher, ob dass in Summe die gleichen Einstellungen sind, die auch durch den Eco+-Modus vorgenommen werden (bei Eco+ ist die Temperaturanzeige ausgeschaltet). Außerdem ist es ein bisschen nervig, jedesmal soviele Einstellungen vorzunehmen.

Da das Thema Heizung einen so großen Einfluss auf die Reichweite hat, finde ich, VW sollte einen "Knopf" einbauen, der die Klimatisierung auf das Niveau von Eco+ stellt auch wenn man nicht in diesem Modus fährt.

Wie ist eure Erfahrung damit, wie handhabt ihr das?

Was mich bei der Gelegenheit auch nervt, ist dass das Auto nach dem Neustart folgendes vergisst:
- eingestellter Fahrmodus
- Temperatureinstellung
- Rekuperationsstufe

Da ist noch einges an Optimierungspotenzial für einen möglichen Nachfolger.

Gruß
Vesaya
Vesaya
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 5. Aug 2014, 21:17

Anzeige

Re: Optimale Klimaeinstellungen

Beitragvon Tika » Fr 5. Dez 2014, 00:31

Ich hatte ihn ja nur zur Probe übers Wochenende, aber hier meine vermutlich völlig in die Irre führende Schnapsidee: "AC" drücken (ausschalten)? Damit sollte Klima/Heizung ausgehen, die Lüftung aber weiterlaufen. Vielleicht aber auch nicht. Testen kann ich's nicht mehr :(

Dass Fahrmodus und Temperatureinstellung immer verloren geht, hat mich auch etwas gestört. Das könnte VW ja mit einem Over-the-Air Update ausbügeln (hüstel ;-)
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 563
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:49
Wohnort: Bremen


Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste