Lieferzeiten

Re: Lieferzeiten

Beitragvon michael060392 » Fr 12. Jan 2018, 12:06

Ich denke eher, dass das an den Lieferschwierigkeiten seitens der Zulieferer hängt. Einige Komponenten an dem Auto kommen in anderen VW-Modellen nicht vor. Da hat VW noch keine großartigen Erfahrungen, und auch noch keine gut durch-optimierte Lieferkette. Es gibt weltweit wahrscheinlich nicht allzu viele Batteriehersteller. Gleichzeitig wächst der Markt für Elektroautos in Deutschland um 120 % p.a., global wahrscheinlich noch schneller. Dass es da zu Lieferverzögerungen kommt, ist doch irgendwie zu erwarten?

Ein Konzern wie VW wird wahrscheinlich sehr genaue Absatzplanungen haben, weil der Bedarf an Neufahrzeugen c.p. sehr gut prognostizierbar ist. Jetzt verändern sich die Rahmenbedingungen fundamental. Der Bedarf nach Elektroautos explodiert. Die Liefermengen der kommenden MONATE und JAHRE sind mit den Zulieferern vereinbart, die haben ihre Planungen entsprechend gemacht. Jetzt sollen sie auf einmal die Produktion innerhalb weniger Wochen verdoppeln.

Ich kann verstehen, dass diese Lieferzeiten explodieren. Was ich ärgerlich finde:

Wenn ich einen Model 3 vorbestelle, zahle ich 1.000 USD an. Kurz bevor das Fahrzeug gebaut wird, und NACHDEM alle Komponenten für das Fahrzeug verfügbar sind, kann ich entscheiden, ob ich die Bestellung finalisiere, oder aussteige. Das geht bis wenige Wochen vor Lieferung.
Wenn ich einen e-Golf bestelle, unterschreibe ich einen rechtsverbindlichen Kaufvertrag, ohne ein verbindliches Lieferdatum. Wenn das Auto jetzt ein Jahr länger braucht, um geliefert zu werden, kann ich nicht ohne weiteres aus dem Kaufvertrag aussteigen. Was ist, wenn ich meine Planung darauf ausgerichtet habe? Was ist, wenn ich mein altes Auto vorher abgeben muss? Was ist, wenn zwischendrin richtig heftige Reparaturen sind?

Ich mache drei Kreuze, wenn ich am Mittwoch in meinem e-Golf den Schlüssel umdrehe und aus dem Kundencenter herausfahre. :D
michael060392
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 27. Apr 2017, 17:06
Wohnort: Gießen

Anzeige

Re: Lieferzeiten

Beitragvon Blue shadow » Fr 12. Jan 2018, 12:13

Es herrscht doch vertragsfreiheit....hättest du alles mit dem händler verhandeln können....nur sitzt du auf dem kurzen hebel

Als flottenfürst kann anders aufgetretten werden...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 3025
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Lieferzeiten

Beitragvon Stromsegler » Fr 12. Jan 2018, 15:45

038F02A9-2850-4DAA-AA78-2064BD5D1003.png
tstr hat geschrieben:
kiribaty hat geschrieben:
Meiner wurde jetzt auch um 4 Monate verschoben. Bestellt habe ich am 04.10. Bisher hieß es immer März 2018 und jetzt auf einmal Juli 2018.

Ich habe gestern vom Autohändler erfahren, dass wohl irgendein WLTP-Zertifikat fehlt. Deswegen sollen wohl aktuell. keine E-Golf ausgeliefert werden können. Könnte es sich dabei um die Verbrauchstest nach dem neuen Zyklus handeln?

Bei meinem kommt nach dazu, das durch eine Änderung im Dezember er durch die Produktion neu eingeplant wurde. Das wusste der Autohändler aber nicht. Deswegen habe ich jetzt eine Bestätigung für März. Aber daraus wird wohl nicht :(.

Gruß Robin

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk


Am Ende wird der e-Golf nicht ausgeliefert, weil die Abgaswerte zu hoch sind :lol:

Die sind allerdings erschreckend hoch. Habe gerade in mein.volkswagen.de nachgeschaut, wieviel der Zukünftige verbraucht:
13.12.2017 e-Golf bestellt
11.01.2018 Auftragsbestätigung
Unverbindliches Lieferdatum Juni 2018
Grüsse aus Berlin
Norbert
Benutzeravatar
Stromsegler
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 28. Nov 2017, 07:13
Wohnort: Berlin

Re: Lieferzeiten

Beitragvon Blue shadow » Fr 12. Jan 2018, 16:11

Hast du ein panzer bestellt?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 3025
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Lieferzeiten

Beitragvon wdegolf » Fr 12. Jan 2018, 23:32

So, bald ist es soweit: Bestellt 8/2017, in 2 Wochen ist er da. Bin schon gespannt
wdegolf
 
Beiträge: 14
Registriert: So 30. Jul 2017, 10:13

Re: Lieferzeiten

Beitragvon Wolfgang Anger » Sa 13. Jan 2018, 06:39

prophyta hat geschrieben:
Da bin ich ja gespannt wie sich das entwickelt.
Habe am 2.01. bestellt und heute im We Portal noch als Lieferdatum Juni 2018 stehen.
Wenn das bis November oder Dezember verschoben wird kann ich ja gleich den I.D bestellen.


Wir haben ja dann die freie Wahl?

Oder doch nicht?

;-)
Viele Grüsse,
Wolfgang
e-Golf-Warter (bestellt 19.12.17, Liefertermin: 05/2018) :hurra:
Wolfgang Anger
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 21. Dez 2017, 00:20

Re: Lieferzeiten

Beitragvon E-Robin » Sa 13. Jan 2018, 12:43

:lol: wäre schon lustig, als Entschädigung sozusagen.
Ich habe heute tatsächlich meine schriftliche Auftragsbestätigung erhalten.
Alle Ausstattungsmerkmale und den Preis schön aufgelistet.
Was fehlte war der unverbindliche Liefertermin.
Es wurde mir schon vorab per E-Mail mitgeteilt, dass dieser für Modelljahr 2019 nicht angegeben werden kann.
Der Glaskugel Liefertermin wurde mit 4.Quartal 2018 angegeben.
Und wenn ich mir die aktuellen Meldungen im Forum hier so anschaue,
ist das wohl leider gar nicht so aus der Luft gegriffen.
Verschrottet 1200km Realreichweite gegen 300km NEFZ, wartet auf den E-Golf MJ2019

Unterschrift unter Vertrag: 21.12.2017
Eingabe in das Bestellsystem: 29.12.2017
Auftragsbestätigung: 13.01.2018
unverb. Liefertermin: "ohne Woche/Einplanung"
E-Robin
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 21. Dez 2017, 20:26

Re: Lieferzeiten

Beitragvon prophyta » Sa 13. Jan 2018, 13:18

Wolfgang Anger hat geschrieben:
Wir haben ja dann die freie Wahl?

Oder doch nicht?

;-)


Möglich wäre ja auch,dass am Tage XX die e-Golf Produktion eingestellt wird,
und danach alle Ausstehenden automatisch den I.D bekommen. :P
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2565
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Lieferzeiten

Beitragvon Blue shadow » Sa 13. Jan 2018, 13:33

Warum VW eine zweistrang von anfang an ausgeschlossen hat...

Ich hätte mich auch auf den 8er mit e schub gefreut.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 3025
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Lieferzeiten

Beitragvon E-Robin » Sa 13. Jan 2018, 14:17

prophyta hat geschrieben:
Wolfgang Anger hat geschrieben:
Wir haben ja dann die freie Wahl?

Oder doch nicht?

;-)


Möglich wäre ja auch,dass am Tage XX die e-Golf Produktion eingestellt wird,
und danach alle Ausstehenden automatisch den I.D bekommen. :P


Und dann sind wir alle wieder aufgewacht. :lol:

Ich schätze, dass der eGolf irgendwann 2019 einfach nicht mehr bestellbar sein wird, mit dem Hinweis, dass der I.D auf der IAA 2019 vorgestellt wird.
Verschrottet 1200km Realreichweite gegen 300km NEFZ, wartet auf den E-Golf MJ2019

Unterschrift unter Vertrag: 21.12.2017
Eingabe in das Bestellsystem: 29.12.2017
Auftragsbestätigung: 13.01.2018
unverb. Liefertermin: "ohne Woche/Einplanung"
E-Robin
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 21. Dez 2017, 20:26

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste