Kommt der neue E-Golf zu spät ?

Re: Kommt der neue E-Golf zu spät ?

Beitragvon Blue shadow » Di 2. Mai 2017, 15:55

Wurde ein A vergessen....geladen wird mit 200A bis 400V....das wäre doch nicht schlecht
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2451
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Anzeige

Re: Kommt der neue E-Golf zu spät ?

Beitragvon Zoidberg » Di 2. Mai 2017, 18:22

48 kWh?

Na wenn da mal nicht die alte Faustformel angewandt wurde:

ca. 32 kWh + 50 % macht 48 kWh
Zoidberg
 
Beiträge: 504
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 19:57

Re: Kommt der neue E-Golf zu spät ?

Beitragvon bernd71 » Di 2. Mai 2017, 18:46

Zoidberg hat geschrieben:
48 kWh?

Na wenn da mal nicht die alte Faustformel angewandt wurde:

ca. 32 kWh + 50 % macht 48 kWh


Nur das aktuell ja ca. 36KWh verbaut sind. Sie gehen in 12KWh Schritten. ;)
bernd71
 
Beiträge: 509
Registriert: Do 6. Sep 2012, 22:26

Re: Kommt der neue E-Golf zu spät ?

Beitragvon Knuubs » Di 2. Mai 2017, 20:09

Vielleicht bezog er sich auf die Netto-Kapazität?
VW e-Up! (MJ 2015) / VW e-Golf (MJ 2018) jeweils maxed out bei der Konfig ;)
ICU Eve (2017)
Knuubs
 
Beiträge: 106
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 17:42

Vorherige

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste