Kaufberatung allgemein

Re: Kaufberatung allgemein

Beitragvon Amigolino » So 6. Aug 2017, 11:10

Hallo zusammen,

danke für Eure Antworten und Hilfen. Freuen uns wirklich über Eure Meinungen und Tipps da die Entscheidung ja auch noch nicht zu 100% steht.

Zu Euren Anmerkungen:

1. Winterreichweite: Es gibt noch eine kürzere Landstraßenverbindung mit 130 Km und das Ziel liegt in Köln, wo man sicherlich zur Not (falls es mal sehr kalt wird) auch Zwischenladen könnte. Das mit dem Zwischenladen sollte aber (schon wegen der langsamen Ladung CCS beim Golf) eher nicht die Regel sein. Da dies bei Aldi mit 20 KW wäre hätte der IONIQ hier aber auch keinen Vorteil. @Wogue hatte hier ja uns auf die fehlende Erfahrung mit der Reichweite hingewiesen. Wir hoffen jedoch, dass es hier nie so kalt wird wie beim Sangl und das der e-Golf auch im Winter die knapp 50% der 300 KM schafft. :roll: Werden aber mal recherchieren wie weit der 190 im Winter gekommen ist... das würde dann ja unter 90 KM liegen

2. Autobahn: Wir haben aus den diversen Berichten entnommen das der e-Golf dem IONIQ bei Geschwindigkeiten von 100-110 Km/h in nichts bzw. nur sehr marginal nachsteht. Ab 120 km/h sieht das wohl viel besser zu Gunsten des IONIQS aus.

3. Händler: Ja da es sich um einen größeren Händler aus der Region handelt hat uns dieser ein nur schlechtes Angebot gemacht, da die Chef's keine Marge am eGolf haben ???

@SL4E
SL4E hat geschrieben:
Und warum vergleichst du dann e-Golf Listenpreise mit Hyundai Händlerangeboten? Es gibt auch VW Händler die nachweislich Rabatte auf den e-Golf gewähren und Händler die Abwehrangebote erstellen.
Nur ein Vergleich mein neuer e-Golf 300 kostet Listenpreis knapp 44000€, abzgl aller Rabatte und Prämien kostet er mich 34800€. Dabei hat der Sachen drin die es bei Ioniq nicht mal gegen betteln gibt.
Also 3800€ unterschied zu deinem Angebot mit mehr Ausstattung und ich hab das Auto binnen 3-4 Monate.
Und nu?


Wow das nenn ich mal ein Angebot, kannst Du uns etwas mehr darüber sagen?
Gerne auch per PN sofern Du das so nicht möchtest. Danke

4. IONIQ: Ein IONIQ wurde uns in Premium Ausstattung mit schwarzer Lackierung (ohne Aufpreis) für 33.000 inkl Zul. und Überführung angeboten. Die Lieferzeit sollte 6-9 Monate sein (ohne Vorlauf). Dabei wurden die Händlerprämie berücksichtigt.

5. Ausstattung: @Acurus ja der Wagen hat ziemlich viel konfiguriert. Evtl. wird hier aber noch das ein oder andere wegfallen müssen :| Das ist die Wunschkonfiguration nach der Sichtung der Möglichkeiten. Das bedeutet bei deiner Aussage ja das der e-Golf bereits schon eine Basis-FSP hat (wie der IONIQ) und diese zusätzliche dann eigentlich "Schmuck am Nachthemd" ist :shock:
Da hätte ich dann schon ein Einsparpotenzial gehoben. :idea: Dann evtl. noch die Wischblinker... In der Liste ist auch die Garantieverlängerung auf 5 Jahre drin, die wir bei unseren alten "Gölfen" sehr geschätzt haben.

6. @Kub0815: Die Ergänzungsmobilität ist natürlich der Kracher schlechthin für die Urlaubsfahrt und dann auch mal einen Transporter der Passt für den Einkauf bei dem Möbelgeschäft :) Das mit der Ladekarte hatten wir noch nicht auf dem Radar.Ein schneller erster Blick zeigt gute Preise im Ladenetz und auch bei den RWE Ladern...

7. Probefahrt: Wir fahren seit vielen Jahren Golf und kennen die komplett. Natürlich wird vor dem Vertragsabschluss auch eine Probefahrt durchgeführt. Wir sind aber so ziemlich von dem Auto (nicht dem Konzern) überzeugt. @joe66: Danke für die Wünsche :P

8. Degradation: @Nordstromer hast Du oder auch jemand anderes Erfahrungen mit dem Thema innerhalb von 5 Jahren mit ca. 200.000 KM bei einem e-Auto? Danke schon mal dafür.


@All: Bitte gebt uns weiterhin Eure Anmerkungen.

Viele Grüße die Amigolinos
Amigolino
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 20:54

Anzeige

Re: Kaufberatung allgemein

Beitragvon mimikri » So 6. Aug 2017, 11:13

Amigolino hat geschrieben:

Wow das nenn ich mal ein Angebot, kannst Du uns etwas mehr darüber sagen?
Gerne auch per PN sofern Du das so nicht möchtest. Danke



+1
Gruß, mimikri
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mimikri
 
Beiträge: 159
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
Wohnort: Allensbach

Re: Kaufberatung allgemein

Beitragvon wogue » So 6. Aug 2017, 11:33

Mag ja sein, dass der Ioniq auf der Autobahn 10 % weniger braucht. Der e-Golf hat im Gegenzug einen 12,5 % größeren Akku.
Benutzeravatar
wogue
 
Beiträge: 486
Registriert: Do 24. Nov 2016, 19:22
Wohnort: Graz

Re: Kaufberatung allgemein

Beitragvon Nordstromer » So 6. Aug 2017, 14:26

Ob es nur 10% sind lasse ich mal dahin gestellt. Aber bei 2kWh/100km Unterschied, und der kommt auf der Autobahn bei 110km/h und mehr bei so unterschiedlichen cw-Werten schnell zusammen sprechen wir bei bei 12:14kWh/100km ausgehend vom niedrigeren Wert schon von mehr als 15%. Wer auf der Autobahn unter identischen Bedingungen weiter kommt müsste man dann testen.


Ja es gibt ungefähre Erwartungen was die Degradation angeht. Hyundai geht von 70% Akkukapazität nach 8 Jahren oder 200.000 km aus. Also könnten es in 4 Jahren bis zu 15% sein. Angenommen wird aber oft auch so 2-3% per annum ohne Garantie. Auf jeden Fall degradiert er und wenn man Fahrprofile zu knapp kalkuliert kann es passieren, dass man einigen Jahren nicht mehr genug hat.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1390
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Kaufberatung allgemein

Beitragvon Amigolino » So 6. Aug 2017, 17:48

Ergänzungsfrage von uns.... Was ist von den Autoportalen "meinAuto" oder so zu halten?

Danke und Grüße die Amigolinos
Amigolino
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 20:54

Re: Kaufberatung allgemein

Beitragvon Zoidberg » So 6. Aug 2017, 18:31

Amigolino hat geschrieben:
Was ist von den Autoportalen "meinAuto" oder so zu halten?


Bernd_1967 hatte irgendwo mal das Vermittlungsportal gepostet, worüber er einen guten Preis bekommen hat. Vorher hatte er dort schon mal zufrieden einen Wagen gekauft. Das müsste im Konfigurations-Threat gewesen sein.
Du kannst auch mal West-Ost anschreiben, er macht dir sicher auch ein gutes Angebot.


Amigolino hat geschrieben:
Das bedeutet bei deiner Aussage ja das der e-Golf bereits schon eine Basis-FSP hat


Ich bin mit der serienmäßigen Freisprecheinrichtung sehr zufrieden. Super Sprachqualität! Man kann über die Sprachsteuerung auch Anrufe usw. tätigen.
Über die Bluetooth Schnittstelle kann man Musik vom Smartphone hören, über den Hotspot die Verkehrsdichte im Navi anzeigen lassen. Mehr brauche ich echt nicht.
Also wer das Telefon unterwegs wenig nutzt, dem sollte das dicke reichen.

telefon1.jpg


telefon2.jpg


verkehr.jpg



Amigolino hat geschrieben:
Die Ergänzungsmobilität ist natürlich der Kracher schlechthin für die Urlaubsfahrt und dann auch mal einen Transporter der Passt für den Einkauf bei dem Möbelgeschäft :) Das mit der Ladekarte hatten wir noch nicht auf dem Radar.Ein schneller erster Blick zeigt gute Preise im Ladenetz und auch bei den RWE Ladern...


Achtung, die Ergänzungsmobilität gilt nur für Volkswagen PKW (ohne Oberklasse). VW Nutzfahrzeuge sollen nicht enthalten sein (Transporter, Wohnmobil, Caddy...).

Mit der Charge&Fuel Karte kann es günstiger sein an einer Ladesäule zu laden, als zu Hause. Denn mit dem 2-Phasenlader kommt man bei 0,95 €/h auf ca. 13 Cent pro kWh... :mrgreen:


Mach trotzdem auf deiner Pendelstrecke mal eine Probefahrt mit dem Ioniq, die Autobahn ist sein Revier!
Zoidberg
 
Beiträge: 504
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 19:57

Re: Kaufberatung allgemein

Beitragvon Amigolino » So 6. Aug 2017, 19:30

Zoidberg hat geschrieben:
...
Mach trotzdem auf deiner Pendelstrecke mal eine Probefahrt mit dem Ioniq, die Autobahn ist sein Revier!


Hi Zoidberg,

danke für Deine Ausführung. Das hilft bei der FSP-Auswahl ungemein ;-)

Die IONIQ Probefahrt haben wir vor aber die Lieferzeit von 12-14 Monaten geht gar nicht bei uns.

VG die Amigolinis
Amigolino
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 20:54

Re: Kaufberatung allgemein

Beitragvon wogue » So 6. Aug 2017, 22:01

Zoidberg hat geschrieben:
verkehr.jpg



Ist ja genial!
Das wusste ich gar nicht! Läuft die Verkehrsdichteanzeige über das VW-Navi oder über CarPlay?

LG
W.
Benutzeravatar
wogue
 
Beiträge: 486
Registriert: Do 24. Nov 2016, 19:22
Wohnort: Graz

Re: Kaufberatung allgemein

Beitragvon Amigolino » So 6. Aug 2017, 22:14

so wie das aussieht tippe ich auf das VW Navi mit den Daten über das Handy geladen... Denn sonst würde man die Apple oder Google App sehen und nicht das VW-Typische Bild oder?

Grüße

Amigolinos
Amigolino
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 20:54

Re: Kaufberatung allgemein

Beitragvon bertel » Mo 7. Aug 2017, 00:04

Amigolino hat geschrieben:
so wie das aussieht tippe ich auf das VW Navi mit den Daten über das Handy geladen...

Richtig. Das sind die Onlineverkehrsinformationen über Car-Net.
bertel
 
Beiträge: 74
Registriert: So 20. Sep 2015, 15:30
Wohnort: Rostock

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast