Heizung bei angeschlossenem Ladekabel (230V)?

Re: Heizung bei angeschlossenem Ladekabel (230V)?

Beitragvon egolf2016 » So 15. Jan 2017, 14:36

Klar kann man nicht losfahren. Aber der Zeiger sollte auf 0% Stehen und nicht auf Off.
Auf Off funktioniert bei mir die Heizung an CCS nicht, das meine ich, also als wenn man los fahren möchte.

Weiß aber jetzt nicht wie das ohne Keyless geht.
egolf2016
 
Beiträge: 200
Registriert: Di 2. Aug 2016, 09:30

Anzeige

Re: Heizung bei angeschlossenem Ladekabel (230V)?

Beitragvon PowerTower » So 15. Jan 2017, 16:08

Tatsächlich, ich stehe gerade an einer CCS Säule und bei eingeschalteter "Zündung" zeigt der Bordcomputer einen Verbrauch von gut 1,5 kW an und es ist mollig warm. Dieses Verhalten hatte ich vorher nie so beobachtet. Wieder was dazu gelernt. ;)
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4157
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Heizung bei angeschlossenem Ladekabel (230V)?

Beitragvon Grottenolm » So 15. Jan 2017, 18:06

Heute noch mal ausprobiert. Heizt definitiv nicht. Auch nicht mit Zündung an. wenn man die Temperatur hochdreht, wird das Gebläse stärker, aber die Luft ist eiskalt.
Wenn ich über den Timer eine Abfahrtszeit <30min in der Zukunft wähle, wirds aber warm.
Grottenolm
 
Beiträge: 231
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 20:56

Re: Heizung bei angeschlossenem Ladekabel (230V)?

Beitragvon SL4E » So 15. Jan 2017, 19:22

Da stimmt dann was nicht. An CCS muss er über über Zündung heizen. Der Timer sollte bei CCS gar nicht gehen.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2030
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Heizung bei angeschlossenem Ladekabel (230V)?

Beitragvon christemb » Di 17. Jan 2017, 09:42

Vielleicht gibt es da aber auch unterschiedliche Softwarestände?
Bei meinem Wagen (2014) ist das auch so, dass der Timer an CCS wunderbar funktioniert, aber die eigentliche Heizung bei eingeschalteter Zündung nicht heizt.
christemb
 
Beiträge: 72
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 12:58

Re: Heizung bei angeschlossenem Ladekabel (230V)?

Beitragvon PowerTower » So 5. Feb 2017, 17:13

Ich habe heute Folgendes festgestellt: habe den e-up! an CCS geladen und dabei den ECO Modus aktiv gehabt. Die MFA bescheinigte keine Heizleistung, obwohl dies im Fahrbetrieb funktioniert.

Erst nach Ausschalten des ECO Modus fing das Auto an zu heizen.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4157
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Heizung bei angeschlossenem Ladekabel (230V)?

Beitragvon Grottenolm » Di 14. Feb 2017, 10:07

christemb hat geschrieben:
Vielleicht gibt es da aber auch unterschiedliche Softwarestände?
Bei meinem Wagen (2014) ist das auch so, dass der Timer an CCS wunderbar funktioniert, aber die eigentliche Heizung bei eingeschalteter Zündung nicht heizt.


Ich denke das ist nicht nur Software. Die späteren EGolfs haben warscheinlich ein anderes Steuergerät verbaut.
Grottenolm
 
Beiträge: 231
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 20:56

Re: Heizung bei angeschlossenem Ladekabel (230V)?

Beitragvon mimikri » Mi 1. Mär 2017, 17:50

Laut Handbuch (2014er eGolf) kann mit gestecktem AC Ladekabel nur geheizt werden, wenn die Batterie voll geladen ist bzw. der Ladevorgang beendet ist. Nachdem ich die umfangreichen Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten erst kennenlernen musste, habe ich mir gestern nach dem vollständigen Laden - bei eingeschalteter Zündung und weiterhin gestecktem Ladekabel - den Innenraum zum "spielen" schön mollig warm gemacht...die Batterie wird dabei nicht entladen d.h. die gesamte Energie zur Heizung kommt aus der Steckdose ;-)
Gruß, mimikri
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mimikri
 
Beiträge: 175
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
Wohnort: Allensbach

Re: Heizung bei angeschlossenem Ladekabel (230V)?

Beitragvon mimikri » Mi 8. Mär 2017, 16:12

Nachdem nun Car-Net auch bei mir funktioniert habe ich folgendes gemacht:
- Batterie vollständig geladen
- über e-Remote die Klimatisierung gestartet
-> Ergebnis war, dass die angezeigte Reichweite runtergeht d.h. die Klimatisierung trotz angeschloßenem Ladekabel Strom aus der Batterie zieht.
Für das Problem habe ich bei VW ein (weiteres) Ticket aufgemacht.
Gruß, mimikri
Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Maximal-Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mimikri
 
Beiträge: 175
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:20
Wohnort: Allensbach

Anzeige

Vorherige

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast