First Contact - Überführungsfahrt

First Contact - Überführungsfahrt

Beitragvon Lauer » Sa 6. Jun 2015, 09:29

Hallo,

ich konnte meinen e-Golf endlich abholen (bestellt KW 13, geliefert KW 23) und will kurz berichten...

Die Überführungsfahrt war 174 km lang, ich kam mit 2 km Restreichweite an.

(Die letzten km im Windschatten von einem LKW, Klimaanlage aus, dafür Fenster offen und gute Musik… )

Bei 20 km Restreichweite schaltet er Komfort-Verbraucher selbstständig ab, nach weiteren wenigen km wird die Fahrleistung reduziert, er fährt dann noch 80 km/h.

Auf der Fahrt hatte ich einen Stau, Distanzkontrolle mit Tempomat funktionieren ebenfalls sehr gut. Nach einem längeren Stand muß man kurz das Gaspedal antippen…

Mein erster Eindruck ist sehr positiv, die Ausstattung hinterläßt einen hochwertigen Eindruck. Alles, was ich von seinen elektronischen Optionen ausprobieren konnte, funktioniert gut…

Der e-Golf ist eigentlich als Zweitwagen für meine Frau gedacht - das überlege ich mir jetzt noch mal… :)

Grüße

Bernd
Lauer
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 20:19

Anzeige

Re: First Contact - Überführungsfahrt

Beitragvon TimoS. » Sa 6. Jun 2015, 10:13

Als erste Fahrt so eine Strecke? :thumb: und willkommen im Club.
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 880
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 19:33

Re: First Contact - Überführungsfahrt

Beitragvon prophyta » Sa 6. Jun 2015, 10:18

Lauer hat geschrieben:
Der e-Golf ist eigentlich als Zweitwagen für meine Frau gedacht :)
Grüße Bernd

Das willst du dir doch wohl nicht antun ? :lol:
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Re: First Contact - Überführungsfahrt

Beitragvon Deef » Sa 6. Jun 2015, 10:59

Hast Du zwischendurch geladen?
Habe den LEAF damals aus Bayern geholt - war 3 Tage unterwegs... 174 mit einer Ladung wäre ja toll!
Leaf 2 Zero bestellt in schwarz - 60tkm Pendelei mit dem Japan-Leaf seit 2013
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 742
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 12:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: First Contact - Überführungsfahrt

Beitragvon Lauer » Sa 6. Jun 2015, 13:08

Nein, ich bin ohne nachzuladen 174 km gefahren.
Lauer
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 20:19

Re: First Contact - Überführungsfahrt

Beitragvon e-golfer » Sa 6. Jun 2015, 14:27

Lauer hat geschrieben:
Nein, ich bin ohne nachzuladen 174 km gefahren.

Respekt. Und das als Erstfahrt.
Willkommen im Club und Du willst Deiner Frau doch das Ladekabelhandling nicht zumuten, oder?
Gruß
e-Golfer
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:39
Wohnort: Sindelfingen

Re: First Contact - Überführungsfahrt

Beitragvon Aragon » So 7. Jun 2015, 11:04

Als Tip - du musst nur etwas von Restreichweite faseln und nicht wissen ob das reicht und schon hast du den Golf für dich :mrgreen: wenigstens bei mir hat es so geklappt. Als Beispiel fährst du mit der Herzensguten auf die Autobahn und jagst 10 km den Berg hinauf - fest die Reichweite beobachten und das Ding ist geritzt :lol:
seit 3. Feb. 2015 in Gebrauch / 25'000 km nach BC 14,89 kWh/100km (50% Kurzstrecke, 30% Überland und 20% Autobahn)
Benutzeravatar
Aragon
 
Beiträge: 268
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 07:45
Wohnort: CH-Engelburg

Re: First Contact - Überführungsfahrt

Beitragvon Greenhorn » So 7. Jun 2015, 11:45

Glückwunsch zum e-Golf.
Du kannst ihn gar nicht fahren. Dann wäre es ein Erstwagen und Du verstößt gegen die Vorgaben des Herstellers ;-)
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4113
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: First Contact - Überführungsfahrt

Beitragvon E-auto2014 » So 7. Jun 2015, 13:57

Herzlich willkommen in der Stromergemeinde und Glückwunsch zum e-Golf.

174km Respekt!
Meine maximal Reichweite habe ich gestern erzielt, 188km Rest 1km. Da wurde es richtig warm ums Herz, die Ladesäule direkt an der B1 in Dortmund war zum Glück frei und Funktionstüchtig. Kurz zwischenlanden und ab nach Hause.

Viel Spaß mit dem e-Golf

P.S.
Seit einem halben Jahr ohne Störungen und Probleme mit dem e-Golf unterwegs, einziger Aufenthalt in der Werkstatt war eine Akkutausch. Dieser wurde seitens VW vorsichtshalber durchgeführt, zuvor keine Auffälligkeiten. Nach dem Tausch alles beim alten, alle Einstellungen noch da. Einzig die Reichweitenanzeige nach Vollladen liegt jetzt im Eco+ immer über 201km, zuvor max. 196km.
2014, mein erstes e-Auto ist ein e-Golf. Bild

Wir waren dabei! e-Golf Treffen in Moers am 06. und 07. Oktober 2017


Bild
e-Auto Freunde Rhein-Ruhr Stammtischtreffen

Nächstes Treffen am Sonntag 19.11.2017
Benutzeravatar
E-auto2014
 
Beiträge: 412
Registriert: So 7. Sep 2014, 16:05
Wohnort: NRW Essen

Re: First Contact - Überführungsfahrt

Beitragvon egolf38 » So 7. Jun 2015, 14:43

alles Gute zum eGolf! Ich hab meinen jetzt ein knappes Jahr und er macht sowas von: SPASS :)
egolf38
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 23:48

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast