E-Golf in Österreich konfigurierbar, mit Wärmepumpe

Re: E-Golf in Österreich konfigurierbar, mit Wärmepumpe

Beitragvon Jogi » Sa 8. Mär 2014, 22:10

meta96 hat geschrieben:
wenn sie mit den Ladern (1-phasig, 3-phasig)auch so flexibel werden ...

...wäre einer der wirklich ernsten Kritikpunkte ausgeräumt.
Wärmepumpe ist dagegen von ziemlich nachrangiger Bedeutung.

Über den Daumen bringt die WP in der Praxis vielleicht grade mal 10-15% mehr an Reichweite, und das auch nur, wenn die Bedingungen stimmen.

Universelle Schnelladefähigkeit multipliziert jedoch den Aktionsradius des Autos.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3142
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22

Anzeige

Re: E-Golf in Österreich konfigurierbar, mit Wärmepumpe

Beitragvon Twizyflu » So 9. Mär 2014, 12:56

15% bei einem E-Auto sind nicht wenig.
Immerhin gut 1/6.
Und im Winter lt Angaben über 30% mehr Reichweite dank WP.

Die WP muss rein alles andere ist nicht gut für die Reichweite.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18250
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: E-Golf in Österreich konfigurierbar, mit Wärmepumpe

Beitragvon HED » So 9. Mär 2014, 20:31

Also mit ein paar Extras ist der Golf auch über 40.000 Euro.

Da kauft man sich doch besser den i3, oder gibt es dagegen Einwände?

Schon allein wegen des besseren Werterhalts. (Carbonfahrgastzelle) Der Golf kann ja immer noch wegrollten, in der Theorie.
HED
 

Re: E-Golf in Österreich konfigurierbar, mit Wärmepumpe

Beitragvon LX84 » So 9. Mär 2014, 20:34

Kofferraum?
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 822
Registriert: Do 5. Dez 2013, 21:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: E-Golf in Österreich konfigurierbar, mit Wärmepumpe

Beitragvon bm3 » So 9. Mär 2014, 20:49

Jedenfalls schreibt VW bei der Karosserie noch "verzinkt" in den Prospekt. Weis jetzt nicht wie es bei den andern ist.Man hört da allgemein nicht mehr viel zu, aber anscheinend ist auch Rost an der Karosse in den letzten Jahren allgemein nicht mehr so das Problem.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5521
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: E-Golf in Österreich konfigurierbar, mit Wärmepumpe

Beitragvon Twizyflu » So 9. Mär 2014, 21:02

Teilverzinkt sind alle mittlerweile was ich weiß.
Naja mein Fiat Neuwagen Bj. 2008 rostete nach 2 Jahren aber gut an den Falzen der Motorhaube und Heckklappe.
So aus der Welt ist es vielleicht noch nicht aber bis es nennenswert ist dauerts wohl solange, da spielt das kaum eine Rolle.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18250
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Vorherige

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste