e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon Zoidberg » Mi 24. Mai 2017, 21:29

So, die erste Woche ist fast rum und inzwischen stehen knapp 1300 km auf dem Tacho. Zeit für ein vorsichtiges Fazit:

Der Fahrspaß ist enorm, der e-Golf fährt sich sehr souverän und fühlt sich echt solide an.
Ich hatte noch nie so ein gutes Licht (Bi-LED) und so ein klasse Soundsystem (Dynaudio).
Im Innenraum gibt es keine Überraschungen. Wer VW gewöhnt ist, fühlt sich gleich zuhause. Die Sitze sind bequem, es passt einfach alles. Das Navi ist schnell und die Freitextsuche nutze ich gerne für die Rasthöfe.
Carnet funktioniert ausgezeichnet, inzwischen weiß ich es sehr zu schätzen, dass man den Batteriestatus bzw. die Ladung überwachen kann. Da erspart man sich so manche Überraschung... Da freut man sich echt auf den Sommer (vorklimatisieren) und den Winter (vorheizen).
Das mehrphasige Laden an 11 kW ist auch eine feine Sache. Klar würde ich gerne die vollen 11 kW nutzen, aber besser als nur einphasig rumzueiern.
Die Wischgesten-Steuerung des Infotainment ist größtenteils Spielerei, aber beim Wechseln der Radiosender ist echt bequem. Das kann man blind mit einer Bewegung aus dem Handgelenk erledigen, ich liebe es!

Leider gibt es auch Schatten, und damit ist das CCS Laden bzw. die nicht gekühlte Batterie gemeint.
Inzwischen war ich auch auf Langstrecke untwerwegs und habe mich von Schnelllader zu Schnelllader gehangelt (um auf Nummer sicher zu gehen). Die Ladeleistung reduziert sich erstaunlich schnell, das habe ich so nicht erwartet.


Start: 100 % am Vortag voll geladen, mit "kalter" Batterie losgefahren

nach 57 km nachladen am 50 kW Triple: 71 % -> 92 % (leider keine Details notiert :oops: )
nach 144 km nachladen am 50 kW Triple: 47 % -> 90 % -> 15,0 kWh in 24:20 min -> macht 37 kW Ladeleistung
nach 223 km nachladen am 50 kW Triple: 47 % -> 88 % -> 14,5 kWh in 26:00 min -> macht 33 kW Ladeleistung
nach 264 km nachladen am 50 kW Triple: 69 % -> 84 % -> 5,31 kWh in 11:07 min -> macht 29 kW Ladeleistung

Pause mit stundenlangem Nuckeln an Schuko mit 2,3 kW
Rückfahrt nicht komplett vollgeladen, aber mit vermutlich halbwegs warmer Batterie

nach 115 km nachladen am 50 kW Triple: 24 % -> 81 % -> 18,99 kWh in 30:44 min -> macht 37 kW Ladeleistung
nach 217 km nachladen am 50 kW Triple: ?? % -> 80 % -> 14,69 kWh in 33:20 min -> macht 26,5 kW Ladeleistung
nach 312 km nachladen am 50 kW Triple: 20 % -> 79 % -> 17,6 kWh in 50:00 min -> macht 21 kW Ladeleistung

Dass die Ladeleistung schon nach ca. 200 km bzw. bei der zweiten Schnellladung nach dem Kaltstart schon runtergeht hätte ich bei den Außentemperaturen (ca. 10 bis 16 °C) nicht erwartet. Wie soll das nur im Sommer bei 30°C sein?

Reisetempo waren 110 bis 130 km/h.
Heizung bzw. Klimaanlage war komplett aus.
Kein Licht an, nur Tagfahrlicht. Aber das Dynaudio hatte gut zu tun :mrgreen:

Zum Thema Verbrauch habe ich mir folgendes notiert:
120 km/h -> 17,8 kW/100km
110 bis 120 km/h -> 17,1 kW/100km
Nagelt mich da nicht drauf fest, das nur als grobe Richtung. Es ist zwischen 2 Ladestopps ermittelt und nicht besonders sparsam gefahren. Im Moment fahre ich ihn Überland (Landstraße und Bundesstraße) mit ca. 13 kW/100km.

Und zur Poweranzeige: wenn man von einem Rastplatz zum Einfädeln rausbeschleunigt und dann gleich einen Berg hochjagt, dann bewegt sich die Nadel schon mal. Man liegt dann aber immer noch über Normal (also im MAX Feld) und sobald man es wieder ruhiger angehen lässt wandert sie in ihre Ursprungsstellung zurück. Also kein Drama.

Immerhin kann man sich die Ladeweile mit Videos vom USB-Stick und DVDs verkürzen. :lol:

whokilledtheelectriccar.jpg


simpsons.jpg



Mein bisheriges Fazit: Der e-Golf ist (für mich!! :old: ) eine Runde Sache und war die richtige Wahl weil er prima auf mein Anforderungsprofil passt. Durch die Ladetechnik ist er eher auf Mittelstrecke zu Hause, weniger auf Langstrecke. Wer viel und vor allem weit auf der Autobahn unterwegs ist, der muss Abstriche machen oder sollte sich nach einem anderen Fahrzeug (Tesla, Ioniq...) umschauen. Ich bereue den Kauf aber noch keine Sekunde und freue mich auf die nächsten Kilometer. :thumb:
Zoidberg
 
Beiträge: 504
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 19:57

Anzeige

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon MaxPaul » Mi 24. Mai 2017, 22:00

Ich frage mich ja inzwischen ob der 190er e-Golf auf Langstrecke nicht sogar gleich schnell ist, da dieser sich zumindest nicht ganz so krass erwärmt bzw. die Ladeleistung erst ab dem 4. oder 5. gedrosselt ist (zumindest meine Erfahrung)...
Glücklicher e-Golfer seit 10.02.2015
Benutzeravatar
MaxPaul
 
Beiträge: 393
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 21:51

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon Joerg_R » Do 25. Mai 2017, 06:54

Moin,

Mein neuer wird morgen in Baunatal ausgeliefert / übergeben. Geplant war die KW 20, Auslieferung nun in KW 21. Da ich nicht vor Ort bin, wird er von meinem Vater abgeholt. Pfingsten bekomme ich ihn dann und freue mich schon riesig. Dann heisst es gleich die Fernfahrtstauglichkeit auszuprobieren, von Kassel nach München. Ich hoffe das klappt alles gut mit CCS Tanken bei T&R, notfalls habe ich nun eine TNM Karte. Wir haben ja den ganzen Tag Zeit :-).

Grüße, Jörg
Erdgasfahrer seit 2001 - Egolf seit Juni 2017
Benutzeravatar
Joerg_R
 
Beiträge: 37
Registriert: So 19. Feb 2017, 16:44

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon Zeitgenosse » Fr 26. Mai 2017, 09:00

Zoidberg hat geschrieben:
So, die erste Woche ist fast rum und inzwischen stehen knapp 1300 km auf dem Tacho. Zeit für ein vorsichtiges Fazit:

Der Fahrspaß ist enorm, der e-Golf fährt sich sehr souverän und fühlt sich echt solide an.
[...]
Ich bereue den Kauf aber noch keine Sekunde und freue mich auf die nächsten Kilometer. :thumb:


Zoidberg, danke für den guten Kurzbericht! Das lässt mich noch mehr auf mein Auto freuen, insbesondere auch auf Dynaudio :mrgreen: - schön zu hören, dass du damit zufrieden bist. Bei meinem Fahrprofil schockt mich die sich reduzierende Ladeleistung zum Glück nicht, aber es ist dennoch gut zu wissen.

Kein Wunder, dass du mit deinem Usernamen selbst im Auto Matt Groening-Serien schaust... ;)
e-Golf 300 bestellt, Lieferung angeblich 08/2017 ...
Zeitgenosse
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 19:02

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon Zoidberg » So 28. Mai 2017, 23:08

Zeitgenosse hat geschrieben:
Kein Wunder, dass du mit deinem Usernamen selbst im Auto Matt Groening-Serien schaust... ;)


Gut aufgepasst! :D

Für das Forum angemessen habe ich auch den Schnappschuss aus "Who killed the Electric Car?" hochgeladen ;)

Wie auch immer, zukünftig findet der Videoabend im e-Golf statt weil mein TV nicht mit dem Dynaudio mithalten kann :ironie:
Zoidberg
 
Beiträge: 504
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 19:57

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon GTEler » Mo 29. Mai 2017, 12:04

Hi,
mein neuer e-Golf wird seit der KW 19 gebaut und soll immer noch laut "Mein Auto" voraussichtlich in KW 21 ausgeliefert werden. Aber der Status hat sich bis heute nicht verändert. Echt merkwürdig!
e-Golf seit 2017
Golf GTE seit 2015

Verkaufe meine 1000 km gefahrenen Astana Räder. Interesse?
GTEler
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 12:48

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon prophyta » Mo 29. Mai 2017, 12:28

Wo wird er gebaut ?
In Dresden standen am 17. Mai so einige halbfertige herum. ;)
Aber frag mal wie lange einige auf den 190 gewartet haben, weil die nicht durch die Endkontrolle gekommen sind.
Aber keine Angst er kommt, du wirst auch nicht erfahren warum so spät und Fehler wirst du auch keine finden. :D
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon GTEler » Mo 29. Mai 2017, 18:40

prophyta hat geschrieben:
Wo wird er gebaut ?
In Dresden standen am 17. Mai so einige halbfertige herum. ;)
Aber frag mal wie lange einige auf den 190 gewartet haben, weil die nicht durch die Endkontrolle gekommen sind.
Aber keine Angst er kommt, du wirst auch nicht erfahren warum so spät und Fehler wirst du auch keine finden. :D

Werde ihn in WOB abholen. Somit nehme ich an, dass er dort montiert wird.
Ist schon komisch, dass VW noch nicht einmal die voraussichtliches KW21 erhöhen. Eine VIN hab ich schon über eine Woche. Keine Ahnung wie weit die Montage fortgeschritten ist. :(
e-Golf seit 2017
Golf GTE seit 2015

Verkaufe meine 1000 km gefahrenen Astana Räder. Interesse?
GTEler
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 12:48

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon ge7 » Di 30. Mai 2017, 12:51

Liebe e-Golf Fans, bei mir ist die Übergabe nun heute auch gut abgelaufen.
Alter e-Golf 190 abgegeben (kleines Tränchen), neuer Facelift e-Golf übernommen (große Freude). Bei der Übernahme standen 284 km Restreichweite auf der Uhr, in den 54 km die, seitdem gefahren bin, nahm die Restreichweite gefühlt kaum ab. Das ist echt ein neues Erlebnis. Nicht dass ich jemals mit dem alten e-Golf ohne Strom stehenglieben wäre, aber im neuen e-Golf wird das Thema Reichweite bei mir sicher total in den Hintergrund rücken.
Umzugewöhnen gibt es nicht viel. Das neue Active Info Display gibt natürlich mehr Infos für's Auge, ich kam auf Anhieb damit zurecht. Ob man's braucht soll jeder selbst entscheiden. Ich glaub für mich wird der wesentliche Vorteil sein, dass es leicher sauber zu halten ist, da es weniger Kanten und Siecken hat.

Das zweite, was mir im direkten Vergleich auffiel, ist das Fehlen des beim e-Golf 190 zur Gewohnheit gewordenen leichten Polterns der Hinterachse. Beim e-Golf 300 alles flüsterleise bei Schlaglöchern. Außerdem scheint mir die Dämpfung auf der Hinterachse generell weicher zu sein als beim e-Golf 190, habe ich auch bei langen Wellen auf der Autobahn gespürt. Fühlte sich für mich sehr angenehm, an als eher komfort orientierter Fahrer.

Bei den Sitzen habe ich nun auch den direkten Vergleich zwischen Leder und Stoff (vorher Leder, jetzt standard Stoff). Seitenhalt ist bei den normalen Stoffsitzen definitv weniger, aber für "komfortorientierte" völlig OK. Habe als positven Nebeneffekt auf den Stoffsitzen weniger am Rücken und Hintern geschwitzt. Was mir sicher bald fehlen wird, ist die belederte Armstützte in der Tür und auf der Mittelkonsole. Mal sehen, sie sich das auf Dauer trägt. Farbe und Bezug der Sitze passen jedenfalls sehr stimmig zur Innenausstattung und den Akzenteinlagen in der Tür (fast schwarzes gebürstetes Alu). Ambiente Beleuchtung hätte ich zwar gerne wieder gehabt, aber wer kann ahnen, dass sie die Frühbesteller so verarschen und es etwas später bestellbar machen. Ich werds verschmerzen.

Mehr, wenn ich ein wenig mehr Fahrerfahrung habe oder gerne fragen,

Gruß, Jörg

2017-05-30 12.09.37.jpg

Display.jpg

Innen.jpg
Gruß vom Rande des Ruhrgebiets. e-Golf elektrifiziert seit November 2014. Facelift e-Golf 300 seit 30.05.17 :)
Benutzeravatar
ge7
 
Beiträge: 148
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 19:54
Wohnort: Dinslaken

Re: e-Golf 2017 Liefertermine, Abholung, Bilder

Beitragvon berrx » Di 30. Mai 2017, 15:26

Auch ich habe jetzt endlich ein Liefertermin bekommen und werde mein Auto in Wolfsburg abholen.
Kurze Zusammenfassung:

KW 08 (25.02.17) bestellt, Liefertermin Mai
KW 19 Wagen soll sich angeblich auf dem Transport nach WOB befinden
KW 22 wagen ist Samstag in WOB angekommen oder montiert, halt fetig.
KW 24 frühester Abholtermin 15.06., den nehme ich auch :D

Jetzt heißt es noch gut 2 Wochen warten.
berrx
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 23:35

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mcfrech und 3 Gäste