Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon Ludego » Mi 30. Aug 2017, 20:46

Hey uns geht doch darum, dass den Leuten geholfen wird, die keine Fahrzeuge bekommen. Jedes neue Elektroauto ist ein Gutes. Übrigens muss man vom unserem Vermittlungsauftrag nicht zurücktreten. Bei uns ist nur der Kaufvertrag des Händlers verbindlich, vorher kann man machen, was man möchte. Ihr könnt auch den Vermittlungsauftrag ausfüllen und euch dann für ein anderes Elektroauto entscheiden. Wir brauchen den nur, damit wir die Kaufverträge für euch beantragen können. Ist so eine kleine Schikane Nummer für alle Onlinevermittler, weil wir sind ja online und transparent und das Möchte man ja nicht im Autohandel. Dann machen wir auch nur Elektroautos, ich glaube, was Schlimmeres gibt es aktuell gar nicht. Wir gewinnen demnächst definitiv keinen Beliebtheitswettbewerb vom KFZ-Gewerbe. Aber solange unser Kunden zufrieden sind, ist uns das Egal.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 713
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Anzeige

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon wogue » Mi 30. Aug 2017, 20:53

Hallo!

Wow, bei uns in Ö. bietet VW auch ganz massiv eine Verschrottungsprämie an!
Wie erwartet entsprechen die Bedingungen keinesfalls meinen Tatsachen und so entgehen mir exakt € 1.539,-, was ich zum Glück nicht so schlimm finde, müsste ich doch geschätzte drei Monate oder gar mehr länger warten.
"Zu Hilfe" kommt mir die Förderung des Bundeslandes, die deutlich höher ausfällt als die nationale und dass der Fahrzeugpreis in Österreich seit Mai laut Liste um knapp € 1.000,- gestiegen ist.

Aber allen, die noch einen Euro-IV-Diesel schon länger als 6 Monate besitzen, sollten die aktuellen Angebote zu denken geben... :D

LG
W.
Benutzeravatar
wogue
 
Beiträge: 487
Registriert: Do 24. Nov 2016, 19:22
Wohnort: Graz

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon dakoal » Do 31. Aug 2017, 05:24

Guten Morgen.

Ich lese hier schon monatelang mit.
Am Montag habe ich dann unseren E-Golf bestellt.

Hier der Kaufvertrag, alle Preise "Netto", müssen also mit österreichischer MwSt. (20%) gerechnet werden.

Das ergibt dann
5188.- x 1,2 = 6225 Verschrottungsprämie
1500.- x 1,2 = 1800 E-Bonus vom Bund
__________________
6688.- x 1,2 = über 8.000.- mal weils ein E-Auto von VW ist.

2500 kommen noch Landesförderung und noch irgendeine andere Förderung dazu.
Die App ist 3 Jahre dabei und 1 Jahr smatrics Ladekarte.

Wenn man wie ich noch Leasing und Versicherung nimmt sinds nochmal 1500 Rabbatt mehr.
(Am Angebot steht nur der Porsche Bank Bonus fürs Leasing, Versicherung kommt später dazu)

Wir sind schon voller Vorfreude :-)
Dateianhänge
image.jpg
dakoal
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 31. Aug 2017, 05:09

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon Rolling Thunder » Do 31. Aug 2017, 06:46

Kein Typ 2 Kabel und CCS Lader bestellt? Oder ist das in AT serie?
Passat Variant GTE (seit 08.11.2016) -> e-Golf (ab November 2017)
Golf Comfortline 92kW TSI DSG (seit 18.04.2017) -> Golf (ab 18.04.2018)
Benutzeravatar
Rolling Thunder
 
Beiträge: 49
Registriert: Di 15. Aug 2017, 15:27

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon acurus » Do 31. Aug 2017, 07:26

Rolling Thunder hat geschrieben:
Kein Typ 2 Kabel und CCS Lader bestellt? Oder ist das in AT serie?


Ja, ist es.
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 517
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon Schwani » Do 31. Aug 2017, 08:11

e-Sound bestellt?

So verschieden sind die Geschmäcker - das Forum ist voll mit Tipps, wie man den an verschiedenen Modellen dauerhaft zum Schweigen bringt. Das ist bei uns der erste Handgriff nach dem Einsteigen - Knopf beim Outi gedrückt und Ruhe is!
:D
26kWp PV im Eigenverbrauch; Solarthermie: 6qm Flach-, 12qm Röhrenkollektor; WW-Luftwärmepumpe; KWL mit Wärmerückgewinnung; Holzvergaser HDG; 130m3 Regenwasser; Outlander PHEV seit 06.17, 08.17 e-load up! bestellt, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 552
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon zitic » Do 31. Aug 2017, 08:45

Wenn das mal Pflicht wird, kann das aber für den Restwert(Verkauf) durchaus einen Unterschied machen auch wenn man das nicht nutzt.
zitic
 
Beiträge: 1209
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon dakoal » Do 31. Aug 2017, 11:53

Ist ein Händlerwagen, die bestellen jeden Monat drei auf Verdacht.

Die Ausstattung ist so wie vom Händler vor Monaten ausgesucht.
Der schätzt das immer hin, nach der allgemeinen Geschmacksrichtung.

Wenn wir jetzt bestellen würden (neu, selbst zusammengeklickt), würde es bis April 2018 dauern.

Ja, CCS und Kabel sind dabei.
dakoal
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 31. Aug 2017, 05:09

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon dakoal » Do 31. Aug 2017, 11:54

Auch der digitale Tacho ist Serie.
dakoal
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 31. Aug 2017, 05:09

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon Holgi » Do 31. Aug 2017, 12:52

mig hat geschrieben:
Gilt das auch für Leasing?


Dieses Angebot nutze ich gerade um einen e-Golf zu kaufen:

http://www.fleischhauer.com/fileadmin/m ... et_WEB.pdf
Holgi
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 18:45

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast