Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon SL4E » Di 8. Aug 2017, 13:24

Jupp müssten dann 12785€ sein für einen Passat GTE
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2029
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Anzeige

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon joe66 » Di 8. Aug 2017, 13:28

benwei hat geschrieben:
Hab nur noch einen Benziner, bin damit außen vor - schönen Dank VW ;)


Tja, wenn man hellsehen könnte...dann hätte ich mit dem e-Golf noch gewartet, meinen dicken alten Diesel-Van auch nicht im April verkauft - allerdings war der Dicke zum Verschrotten noch zu schade... - hätte also ein schlechtes Gewissen gehabt, das ich mit gesparten 6000 € hätte beruhigen können...ach, was soll's...müsste ich ja noch länger auf den e-Golf warten als jetzt schon ;-)
joe66
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 16:44

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon Jochen2003 » Di 8. Aug 2017, 13:48

benwei hat geschrieben:
Hab nur noch einen Benziner, bin damit außen vor - schönen Dank VW ;)


Tja mal verliert man, mal gewinnen die Anderen.

Ist halt so,ich habe da auch nichts von, der eine Ist ein BEV der Andere eine Euro 6.
Nissan Leaf Tekna, weiß, 02/2014
Benutzeravatar
Jochen2003
 
Beiträge: 349
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 09:34

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon Knuubs » Di 8. Aug 2017, 13:49

Mach Dir keinen Kopf. Irgendwas ist immer. Meinen eUp! habe ich auch vor der Umweltprämie gekauft. Man entscheidet sich halt etwas zu tun, oder lässt es.

Mich würde aber interessieren, wie lange der Euro 1-4 Diesel im Besitz gewesen sein muss. Sonst könnte man sich ja noch schnell einen kaufen und dann verschrotten lassen ;-)
VW e-Up! (MJ 2015) / VW e-Golf (MJ 2018) jeweils maxed out bei der Konfig ;)
ICU Eve (2017)
Knuubs
 
Beiträge: 106
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 17:42

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon West-Ost » Di 8. Aug 2017, 13:52

SL4E hat geschrieben:
Jupp müssten dann 12785€ sein für einen Passat GTE


...es sind gesamt exakt 13.070,00 Euro für Limousine / Variant.
West-Ost
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon West-Ost » Di 8. Aug 2017, 14:01

Knuubs hat geschrieben:
Mach Dir keinen Kopf. Irgendwas ist immer. Meinen eUp! habe ich auch vor der Umweltprämie gekauft. Man entscheidet sich halt etwas zu tun, oder lässt es.

Mich würde aber interessieren, wie lange der Euro 1-4 Diesel im Besitz gewesen sein muss. Sonst könnte man sich ja noch schnell einen kaufen und dann verschrotten lassen ;-)


...dies habe ich in meinem ersten Beitrag beschrieben.
West-Ost
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon Ernesto » Di 8. Aug 2017, 14:20

Ob man da noch die 10% Schwerbeschädigtenrabatt bekommt, welche beim E-VW 10% und beim Verbrenner 15% sind.
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß @Sangl since 02. Juni 2017
- Hyundai Kona Electric Reservierung since 03.September 2017 @Sangl Nr.33
- PV-Anlage 7,95kWp
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 1047
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
Wohnort: Thüringen

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon West-Ost » Di 8. Aug 2017, 14:25

Ernesto hat geschrieben:
Ob man da noch die 10% Schwerbeschädigtenrabatt bekommt, welche beim E-VW 10% und beim Verbrenner 15% sind.


...ja, das geht.
West-Ost
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon Fire » Di 8. Aug 2017, 14:31

Heisst der wirklich "Schwerbeschädigtenrabatt"?

Falls ja, wundert es mich ein wenig dass sowas heute noch politisch korrekt ist :lol:
Fire
 
Beiträge: 130
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 13:39

Re: Die Volkwagen Umweltprämie / Zukunftsprämie

Beitragvon West-Ost » Di 8. Aug 2017, 14:36

Fire hat geschrieben:
Heisst der wirklich "Schwerbeschädigtenrabatt"?

Falls ja, wundert es mich ein wenig dass sowas heute noch politisch korrekt ist :lol:


...heißt Sonderabnehmer-Vertrag „Menschen mit Behinderung“. Abwicklung mit einem Schwerbehindertenausweis und mindestens 50% Behinderungsgrad.
West-Ost
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste