Der neue e-Golf

Der neue e-Golf

Beitragvon prophyta » Fr 24. Feb 2017, 12:59

http://ogy.de/ilcx

Bitte nicht öffnen !
Der Link kann süchtig machen und einen Hauch von Ironie enthalten. :lol:
Grüße aus dem eVW Forum
https:/ /evw-forum.de/
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Anzeige

Re: Der neue e-Golf

Beitragvon AndiH » Fr 24. Feb 2017, 14:54

Wann gibt es eigentlich den Variant als Elektro?

Wäre zwar wegen der schlechteren Aerodynamik ein Rückschritt für die Reichweite, aber im Sinne von Familien PKW ein Fortschritt.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1154
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: Der neue e-Golf

Beitragvon West-Ost » Fr 24. Feb 2017, 14:56

niemals nicht
West-Ost
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27

Re: Der neue e-Golf

Beitragvon Bernd_1967 » Fr 24. Feb 2017, 15:09

AndiH hat geschrieben:
Wann gibt es eigentlich den Variant als Elektro?

Wäre zwar wegen der schlechteren Aerodynamik ein Rückschritt für die Reichweite, aber im Sinne von Familien PKW ein Fortschritt.

Gruß

Andi


Tja, da hätte ich auch noch drauf gewartet.

übrigens hat der Variant die bessere Dynamik, sonst wäre seine Höchstgeschwindigkeit nicht minimal höher als bei der Limo.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1704
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Der neue e-Golf

Beitragvon Bernd_1967 » Di 18. Apr 2017, 07:52

Habt Ihr schon Eure festen LIefertermine?
Manche in KW18? Oder verschiebt sich was?
Bin gerade mit dem Händler am klären, wann meiner kommt.
Hatte ganz zu Beginn bestellt und Aussage war Mai.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1704
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Der neue e-Golf

Beitragvon Nagilum » Di 18. Apr 2017, 13:51

Bei mir auch KW18....
Nagilum
 
Beiträge: 18
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 18:18

Re: Der neue e-Golf

Beitragvon Zoidberg » Di 18. Apr 2017, 14:13

Ich habe nach wie vor nur unverbindlich die KW18 zur Auslieferung.

Mir wurde gesagt er sei bereits zur Produktion eingeplant und ich könne nichts mehr ändern. Eine Änderung (bzw. Neubestellung) würde mich in den September verschieben... :o
Ob er in Dresden oder Wolfsburg gebaut wird weiß ich nicht.


Mit diesem Artikel über die Geschichte von Hybrid- und Elektroautos von VW könnt ihr euch die Wartezeit verkürzen:

http://www.volkswagen-classic.de/magazin/special/elektromobilitaet-volkswagen-entwickler
Zoidberg
 
Beiträge: 505
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 19:57

Re: Der neue e-Golf

Beitragvon Bernd_1967 » Di 18. Apr 2017, 15:31

Händler hat noch keine Info von VW, obwohl ich ja ganz am Anfang bestellt hatte.
Bisher nur geschätzt KW20.
Ob in Dresden Abholung möglich, noch keine Info.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1704
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Der neue e-Golf

Beitragvon Nichis » Mi 19. Apr 2017, 07:02

Bei mir unverbindlich August, entweder sind das viele Bestellungen, fehlende Teile, oder lange Werksferien ;)
Nichis
 
Beiträge: 34
Registriert: So 10. Mai 2015, 19:56

Re: Der neue e-Golf

Beitragvon Nik » Mi 19. Apr 2017, 07:33

Auf der Seite des e-Golf steht zum Laden:
"Möchten Sie Ihren e-Golf über eine handelsübliche Haushaltssteckdose zu 100 Prozent laden, beträgt die Ladezeit ca. 17 Stunden. Mit einer Installation der optional erhältlichen Wechselstrom-Wallbox an einem Hausanschluss mit min. 32A erhalten Sie eine höhere Ladeleistung, die dem Laden an öffentlichen Wechselstrom-Ladestationen entspricht. Hier beträgt die Ladezeit lediglich etwa 5 Stunden und 20 Minuten. Am schnellsten startklar machen Sie den e-Golf an öffentlichen Ladestationen mit Gleichstrom, die mit dem optional erhältlichen CCS-Schnellladesystem eine Ladezeit von gerade einmal 45 Minuten ermöglichen, um die Batterie auf 80 Prozent zu bringen. Bei wiederholten Ladevorgängen mit Gleichstrom-Ladesystemen können sich die Ladezeiten entsprechend verlängern."

Wenn er bei 32A satte 5,3h braucht, hat er dann einen 116kWh Akku?
Oder meinen die 32A einphasig?
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 783
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste