Bremssystem

Bremssystem

Beitragvon Schnitzelesser » Do 31. Aug 2017, 08:49

Hallo Leute,

kann mir jemand sagen, wie das Bremssystem beim e-Golf aufgebaut ist?
Im Anhang hab ich mal eine Explosionsdarstellung hierzu.

Bremskraftverstärker und Hauptbremszylinder ist ja klar.
Aber was ist das weiter unten?
Sieht aus wie ein elektrischer Pumpspeicher, aber wofür dient der und warum gibts den beim normalen Golf nicht?

Grüße!
Dateianhänge
Bremssystem.jpg
Schnitzelesser
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 16. Aug 2017, 18:46

Anzeige

Re: Bremssystem

Beitragvon caffeine » Do 31. Aug 2017, 09:51

Vermutlich die Pumpe um den Unterdruck für den Bremskraftverstärker zu erzeugen.
caffeine
 
Beiträge: 16
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 21:24

Re: Bremssystem

Beitragvon mobafan » Do 31. Aug 2017, 11:46

Fast alles, was beim Verbrenner mechanisch betrieben wird, muss beim E-Auto oder Hybriden elektrisch erfolgen. Auch die Klimaanlage ist beim E-Auto elektrisch, beim Verbrenner dagegen i. d. R. mechanisch ausgeführt. Elektrisch hat dann den geschmeidigen Vorteil, dass sie auch im Stand funktioniert (es ist nur eine Frage der Software, ob das unterstützt wird - bei VW ist das der Fall).
mobafan
 
Beiträge: 183
Registriert: So 9. Jul 2017, 21:14

Re: Bremssystem

Beitragvon Rolling Thunder » Do 31. Aug 2017, 13:42

Auszug aus dem SSP 529 (e_up! Fahrwerk und Antrieb):

Der Druckspeicher für Bremssystem VX70 speichert bedarfsabhängig Bremsflüssigkeit und führt diese in das
Bremssystem zurück. Ziel dabei ist es, den Bremsdruck zu reduzieren.
Aufbau
Der Druckspeicher für Bremssystem VX70 ist mit dem Tandem-Hauptbremszylinder direkt verbunden. Wird das
Fahrzeug durch den Drehstromantrieb VX54 (Generatorbetrieb) verzögert, wird die nicht benötigte
Bremsflüssigkeit im Druckspeicher für Bremssystem VX70 gespeichert.
...
Die Funktion Brake Blending wird durch die Systemkomponenten abgedeckt.
Erkennt das Steuergerät für Bremskraftverstärkung J539, dass die Generatorverzögerung nicht ausreicht, wird die
Bremsflüssigkeit mit Druck aus dem Druckspeicher für Bremssystem VX70 in die Bremsanlage zurück befördert.
Das Signal wird vom Steuergerät für Bremskraftverstärkung J539 an das Steuergerät des Druckspeichers für
Bremssystem VX70 gesendet.
Wenn genügend Generatorverzögerung zur Verfügung steht, wird der Bremsdruck an den Radbremsen abgebaut.
Das geschieht durch die Aufnahme von Bremsflüssigkeit im Druckspeicher für Bremssystem VX70. Dazu wird der
Kolben durch den Motor im Bremsdruckspeicher für Rekuperation V545 zurückgefahren.
Passat Variant GTE (seit 08.11.2016) -> e-Golf (ab November 2017)
Golf Comfortline 92kW TSI DSG (seit 18.04.2017) -> Golf (ab 18.04.2018)
Benutzeravatar
Rolling Thunder
 
Beiträge: 49
Registriert: Di 15. Aug 2017, 15:27


Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste