Anfängerfragen zum e-Golf

Re: Anfängerfragen zum e-Golf

Beitragvon mig » Sa 30. Dez 2017, 20:13

Matze77 hat geschrieben:
Hat jemand Ahnung wo man Taschen fürs Ladekabel kaufen kann? Wenn der Kofferraum voll ist, dann kommt man wohl eher schlecht an das untere Fach. Und eine Tasche würde auch ein verschmutzen des Kofferraums durch das Ladekabel minimieren.



Beim Kabel von VW ist eine Tasche dabei. Außerdem kann man, wenn man die anklappbaren Spiegel hat, das Kabel schön über die Spiegel legen und dann liegt nichts im Dreck.
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 736
Registriert: Do 21. Mär 2013, 16:40

Anzeige

Re: Anfängerfragen zum e-Golf

Beitragvon Holgi » Mo 1. Jan 2018, 17:03

ich hänge das Kabel immer am "Tankdeckel" auf.
Holgi
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 18:45
Wohnort: Dormagen

Re: Anfängerfragen zum e-Golf

Beitragvon Misterdublex » Mo 1. Jan 2018, 20:28

Wir legen es immer unauffällig unterm Auto entlang, damit niemands Interesse geweckt wird.
E-Golf300-Fahrer.
Misterdublex
 
Beiträge: 523
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Anfängerfragen zum e-Golf

Beitragvon Matze77 » Di 2. Jan 2018, 09:39

Und wie macht ihr das dreckige Kabel sauber bzw. wohin mit einem nassen und dreckigen Kabel im Auto? Ich hab schon an eine Art Wäschewanne gedacht oder eine Stapelbox (https://www.amazon.de/Eurobeh%C3%A4lter-Stapelbox-Lagerbox-400x300x145-anthrazit/dp/B076SW5H42/ref=sr_1_1_sspa?s=diy&ie=UTF8&qid=1514882249&sr=1-1-spons&keywords=stapelbox&psc=1)

Vielleicht gibts sogar eine Box die unten in den doppelten Ladeboden passt. Wie hoch ist dieser?
Bestellt am 06.10.2017 - Voraussichtlicher Liefertermin lt. Händler: KW10 / 2018, aktuell noch Golf Plus 1,9tdi (Bj: 2005) und als Familienkutsche bleibt derweil ein A6 Avant 3.0tdi CODE: VC2UYAHQ
Matze77
 
Beiträge: 44
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 09:19
Wohnort: Bad Abbach

Re: Anfängerfragen zum e-Golf

Beitragvon fbitc » Di 2. Jan 2018, 09:48

Handschuhe und ein zb Mikrofaser Tuch sind dein Freund.
Zum aufbewahren gibts verschiedene Möglichkeiten. Von starren Kästen halte ich nicht viel persönlich. Hatte seit der Zoe eine sog Autotasche (Filzähnlich) die mit Klettstreifen im Kofferraum fixiert wurde.
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3906
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Anfängerfragen zum e-Golf

Beitragvon Misterdublex » Di 2. Jan 2018, 10:07

Matze77 hat geschrieben:
Und wie macht ihr das dreckige Kabel sauber bzw. wohin mit einem nassen und dreckigen Kabel im Auto? Ich hab schon an eine Art Wäschewanne gedacht oder eine Stapelbox (https://www.amazon.de/Eurobeh%C3%A4lter-Stapelbox-Lagerbox-400x300x145-anthrazit/dp/B076SW5H42/ref=sr_1_1_sspa?s=diy&ie=UTF8&qid=1514882249&sr=1-1-spons&keywords=stapelbox&psc=1)

Vielleicht gibts sogar eine Box die unten in den doppelten Ladeboden passt. Wie hoch ist dieser?


Bei unserem Ladekabel waren zwei Reinigungshandschuhe mit aufgenähten Microfaser-Noppen und eine Tasche bei, sehr praktisch.
E-Golf300-Fahrer.
Misterdublex
 
Beiträge: 523
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Anfängerfragen zum e-Golf

Beitragvon Matze77 » Di 2. Jan 2018, 11:04

@Misterdublex: war das Original bei Deinem E-Golf 300 dabei oder hast Du Dir zusätzlich ein Kabel samt Tasche gekauft?
Bestellt am 06.10.2017 - Voraussichtlicher Liefertermin lt. Händler: KW10 / 2018, aktuell noch Golf Plus 1,9tdi (Bj: 2005) und als Familienkutsche bleibt derweil ein A6 Avant 3.0tdi CODE: VC2UYAHQ
Matze77
 
Beiträge: 44
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 09:19
Wohnort: Bad Abbach

Re: Anfängerfragen zum e-Golf

Beitragvon Misterdublex » Di 2. Jan 2018, 11:44

Matze77 hat geschrieben:
@Misterdublex: war das Original bei Deinem E-Golf 300 dabei oder hast Du Dir zusätzlich ein Kabel samt Tasche gekauft?


Wir hatten das VW-Kabel nicht bestellt, da es nicht 32 A codiert ist. Wir hatten uns von Anfang an für ein Kabel, im Paket mit Tasche und Reinigungshandschuhen, von einem Drittanbieter entschieden.
E-Golf300-Fahrer.
Misterdublex
 
Beiträge: 523
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Anfängerfragen zum e-Golf

Beitragvon morris » Fr 5. Jan 2018, 09:41

Ich habe daran gedacht mir so einen Druckluftschlauch mit automatischer Zugeinrichtung (Staubsaugerkabelprinzip) zu kaufen, die Kiste aufzumachen und mein Ladekabel darin aufzu wickeln. Ich schätze da muß ich nix am Kabel manipulieren. Der Luftschlauch geht ja auch im Stück durch diese Box. Also einfach Druckluftschlauch raus, Ladekabel rein und automatik benutzen :D Kosten 28€
Sollte jetzt die Tage kommen, wenn ichs umgebaut habe und interesse besteht kann ich ja mal ein Foto machen ;)

Bild
morris
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 17. Okt 2017, 13:45

Re: Anfängerfragen zum e-Golf

Beitragvon Misterdublex » Fr 5. Jan 2018, 12:34

morris hat geschrieben:
Ich habe daran gedacht mir so einen Druckluftschlauch mit automatischer Zugeinrichtung (Staubsaugerkabelprinzip) zu kaufen, die Kiste aufzumachen und mein Ladekabel darin aufzu wickeln. Ich schätze da muß ich nix am Kabel manipulieren. Der Luftschlauch geht ja auch im Stück durch diese Box. Also einfach Druckluftschlauch raus, Ladekabel rein und automatik benutzen :D Kosten 28€
Sollte jetzt die Tage kommen, wenn ichs umgebaut habe und interesse besteht kann ich ja mal ein Foto machen ;)

Bild


Musst du da nicht vorher die Stecker demontieren und dann wieder fest machen?
Aber eine prima Idee!
E-Golf300-Fahrer.
Misterdublex
 
Beiträge: 523
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste