40000km eGolf

Re: 40000km eGolf

Beitragvon Amigolino » Mo 28. Aug 2017, 10:03

egolf38 hat geschrieben:
IMG_0002.JPG
Danke für die Glückwünsche ! Und noch eine kurze Ergänzung zum Akkuzustand: das ist wie schon angedeutet eine subjektive Einschätzung. Da ich kein Techniker bin und das nicht messen kann, schon gar nicht im niedrigen Prozentbereich, habe ich es als 'keine erkennbare Veränderung' bezeichnet. Denn im Alltagsbetrieb ist mir bis jetzt keine Veränderung der Reichweite aufgefallen. Und der Bordcomputer zeigt im Normalmodus nach dem Laden immer so zwischen 193 und 197 km Reichweite an, das war von Anfang an so.



Wow... Herzlichen Glückwunsch zum 100.000 KM im e-Golf. 8-)
Danke für Deine positive Berichterstattung über Deinen e-Golf. :D

Bitte gib uns über Dein Ladeverhalten noch etwas mehr Infos:
-Bei der Leistung gehen wir von täglicher Ladung (in der Garage an der Wallbox? oder am Notlader? bei der Arbeit oder über Nacht?) aus.
-Lädst Du Grundsätzlich voll (den Rest macht das Batteriemanagement) oder hast Du einen Maxwert für die Ladung eingestellt?
-Ebenso würde uns interessieren, wie leer fährst Du den Akku in der Regel (unter 10%, 5%)
-Hast Du eine Wärmepumpe verbaut?

Vielen Dank für Deine Berichterstattung und mach so weiter ;)

Grüße die Amigolinos
Amigolino
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 20:54

Anzeige

Re: 40000km eGolf

Beitragvon HPH1 » Mo 28. Aug 2017, 10:16

Noch eine weitere Frage von mir.
Fährst du Hauptsächlich in D oder evtl viel in B ?
Ich habe den Eindruck dass man den e golf im Nahbereich, Stadt, Ortschaften und Landstraße
in B am sparsamsten Fahren kann. (muss das noch weiter testen)
In B hat man aber viel mehr Microzyklen, durch öfteres rekuperieren, ich frage mich halt ob das für die Lebensdauer
des Akkus und der ganze Steuerungselektronik gut sein kann.

Gruss Hans-Peter
e golf 300 seit 17.05.2017
HPH1
 
Beiträge: 209
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 15:23
Wohnort: Achern

Re: 40000km eGolf

Beitragvon Bernd_1967 » Mo 28. Aug 2017, 11:16

HPH1 hat geschrieben:
Noch eine weitere Frage von mir.
Fährst du Hauptsächlich in D oder evtl viel in B ?
Ich habe den Eindruck dass man den e golf im Nahbereich, Stadt, Ortschaften und Landstraße
in B am sparsamsten Fahren kann. (muss das noch weiter testen)
In B hat man aber viel mehr Microzyklen, durch öfteres rekuperieren, ich frage mich halt ob das für die Lebensdauer
des Akkus und der ganze Steuerungselektronik gut sein kann.

Gruss Hans-Peter


Hallo Hans-Peter,
wie misst Du denn den Verbrauch? Ab Steckdose? Dann ist OK.
Wie schon geschrieben, wenn man hier die BC-Anzeige nutzt , meint man, dass das häufige Rekuperieren ein Vorteil ist.
Leider zeigt die Anzeige aber nur weniger an.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1697
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: 40000km eGolf

Beitragvon egolf38 » Mo 28. Aug 2017, 11:30

Ich fahre hauptsächlich in D, überwiegend Landstrasse. Wärmepumpe hab ich keine, die war 2014 noch nicht lieferbar. Mein Ladeverhalten ist eine bunte Mischung aus häuslicher Wallbox (E3DC), Laden an der Steckdose der Tiefgarage am Arbeitsplatz, an öffentlichen Ladesäulen (Mennekes-Ladeziegel mit 13A/16A) und CCS-Schnellladern mit 20/50 kW. Mein Akku-Füllstand liegt in der Regel über 50%, ich lade bei jeder passenden Gelegenheit nach und vermeide Füllstände unter 30%.
egolf38
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 22:48

Re: 40000km eGolf

Beitragvon HPH1 » Mo 28. Aug 2017, 12:57

@ egolf38, Danke für die schnelle Antwort.

@Bernd_1967 ich messe den Verbrauch ab BC, denn danach kann ich ja einschätzen wie weit ich komme.
Beispiel ausgehend von 31,5 kWh im Akku:

Verbrauche ich laut BC 10,5kWh/100 km müsste ich(31,5:0,105=300) also 300 km weit kommen.
Verbrauche ich laut BC 12kWh/100 km müsste ich (31,5:0,12=262,5) also 262 km weit kommen.
Verbrauche ich laut BC 15kWh/100km müsste ich 31,5:,15=210) also 210 km weit kommen.

Diese Anzeige stimmt jedoch nicht genau. Tatsächlich komme ich ca 6% weniger weit.
Der BC zeigt also 6% zu wenig an, Beispiel 12kWh/100km laut BC = ca 12,7kWh/100km richtiger/echter Verbrauch.

Dazu kommen natürlich noch die Ladeverluste von ca 16 %.


Gruß Hans-Peter
e golf 300 seit 17.05.2017
HPH1
 
Beiträge: 209
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 15:23
Wohnort: Achern

Re: 40000km eGolf

Beitragvon Amigolino » Mo 28. Aug 2017, 13:14

egolf38 hat geschrieben:
Ich fahre hauptsächlich in D, überwiegend Landstrasse. Wärmepumpe hab ich keine, die war 2014 noch nicht lieferbar. Mein Ladeverhalten ist eine bunte Mischung aus häuslicher Wallbox (E3DC), Laden an der Steckdose der Tiefgarage am Arbeitsplatz, an öffentlichen Ladesäulen (Mennekes-Ladeziegel mit 13A/16A) und CCS-Schnellladern mit 20/50 kW. Mein Akku-Füllstand liegt in der Regel über 50%, ich lade bei jeder passenden Gelegenheit nach und vermeide Füllstände unter 30%.



Hallo egolf38,

vielen Dank für die Infos.... selten unter 30% und sogar meistens über 50% und immer laden wenn es geht. Dabei gehe ich davon aus, dass Du den Akku aber schon volllädst oder hast Du einen Timer das der Akku direkt nach der Ladung (100%) beansprucht wird?

Danke für die ausführlichen Infos. Die eine echte Werbung für den Akku sind.
Amigolinos
Amigolino
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 20:54

Re: 40000km eGolf

Beitragvon egolf38 » Mo 28. Aug 2017, 13:32

Ich habe keinen Timer und achte auch nicht darauf, ob das Fahrzeug längere Zeit mal vollgeladen herumsteht. Was ich natürlich nicht weiss ist, ob der BC vielleicht so programmiert ist, dass er nach dem Volladen ungeachtet des Akkkuzustands immer 195km anzeigt. Aber wie gesagt subjektiv und so im Alltag geschätzt ist mir bis dto keine Abnahme der Reichweite aufgefallen.
egolf38
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 22:48

Re: 40000km eGolf

Beitragvon mig » Mo 28. Aug 2017, 13:46

wurde bei dir das BMS-Update gemacht?
Meiner zeigt im Moment nach Vollladen mit Gebläse off und Eco+ 187km an. Ganz zu Anfang waren das 203 und ich meine vor dem BMS-Update waren es auch noch mehr.
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 733
Registriert: Do 21. Mär 2013, 16:40

Re: 40000km eGolf

Beitragvon egolf38 » Mo 28. Aug 2017, 18:50

nein, BMS-Update ist noch nicht drauf. Ich hab die letzte fällige Inspektion etwas verschleppt, nach dem Motto 'never change a running system' und weil ich grade kaum Zeit finde wegen meiner Baustelle zuhause... Wenn ich auch nach dem BMS-Update eine (angezeigte) Reichweitenminderung kriege werde ich es posten.
egolf38
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 22:48

Re: 40000km eGolf

Beitragvon egolf2016 » Di 29. Aug 2017, 12:28

Hat das eGolf-Forum eigentlich deine Zustimmung als Urheber des Fotos bekommen?

Dort wird auf diesen Thread verwiesen, was ok ist ist, aber das Foto wurde direkt kopiert und im eGolf Forum hochgeladen was nicht erlaubt ist! Und das ist nicht das erste Foto was einfach geklaut wird!

Sollte ein Moderator eigentlich wissen, aber nun ja :lol:

Wenn ich dort irgendwann ein Foto von mir finde gibts direkt ne Abmahnung! 8-)
Aber nur weil der SuperMod so beratungsresisten ist :!:
egolf2016
 
Beiträge: 198
Registriert: Di 2. Aug 2016, 09:30

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu e-Golf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste