würdet ihr einen i-MiEV heute noch neu kaufen?

Re: würdet ihr einen i-MiEV heute noch neu kaufen?

Beitragvon p.hase » Mo 27. Jun 2016, 19:37

für kurze zeit hat man doch gelesen, daß citroen und peugeot die preise angezogen haben um die förderung nachzulassen??? war das bei MM auch so?
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S e-NV200 Evalia, 05/16, 22km, 21900€
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6660
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

Re: würdet ihr einen i-MiEV heute noch neu kaufen?

Beitragvon iOnier » Mo 27. Jun 2016, 21:20

"nachzulassen" oder "abzufassen"?

Gesendet von meinem GT-S7710 mit Tapatalk
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3619
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Vorherige

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: iOnier und 2 Gäste