Wir leasen den Drilling und haben eine lange Fahrt vor uns.

Re: Wir leasen den Drilling und haben eine lange Fahrt vor u

Beitragvon Elektrowombat77 » Sa 20. Okt 2018, 20:33

Ich hoffe auch, dass ihr gut angekommen seid und nicht mehr on the road.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Elektrowombat77
 
Beiträge: 63
Registriert: Do 9. Aug 2018, 17:52

Anzeige

Re: Wir leasen den Drilling und haben eine lange Fahrt vor u

Beitragvon drilling » Sa 20. Okt 2018, 21:29

Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5135
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Wir leasen den Drilling und haben eine lange Fahrt vor u

Beitragvon mibu86 » So 21. Okt 2018, 16:47

Hallöchen :)
Die Überfahrt hat im Großen und Ganzen geklappt :)

Nach der Probefahrt und dem OK meiner Frau sind wir zum IKEA Bielefeld, haben den kleinen auf ca. 95% geladen und sind von dort um ca. 15Uhr gestartet.

Voller Berufsverkehr über die Autobahn aber die Restkilometeranzeige stimmte mich mutig... zu mutig.. :shock:
Bei Restkilometeranzahl 29km bin ich von der Autobahn runter zum

Maxi Autohof Lauenau.
Leider konnte ich dort irgendwie nicht richtig laden und habe dann nach 15 min generft aufgegeben denn bis zur Autobahnraststätte Garbsen sollte ich es ja gerade so schaffen.. :| Natürlich nicht :D - wegen nen Pannenfahrzeug blöderweise die Autobahnauffahrt verpasst und schwupp standen nach wenigen Minuten nur noch 15 km Restweite auf dem Display.
Also beim nächsten MC Donalds Parkplatz das Abschleppseil ausgepackt - Autowechsel mit meiner Frau und sie erstmal ca. 10 km mit dem Verbrenner abgeschleppt.
Restkilometer wieder auf 28 km.


Autobahnraststätte Garbsen erreicht und geladen. Nech nen kurzen Toilettengang glücklicherweise ein Kontrollbesuch beim Auto..
Ladevorgang war aus irgendeinem Grund abgebrochen worden bei ca. 20%
Ladevorgang wieder gestartet ( es war schon langsam Dunkel) - Meine Frau und Kind verabschiedet - den Rest sollte ich ja allleine schaffen :)

Ladung wurde planmäßig bei ca. 80% beendet und ich bin die nächsten Stopps angefahren.

2. Stopp
Zweidorfer Holz Süd -> alles i.O. auf ca. 80% geladen

3. Stopp
Helmstedt Süd -> alles i.O. auf ca. 80% geladen

4. Stopp
Eurorastplatz Irksleben --> Es war 21:30 Uhr und schon recht kalt - leider hatte ich die Jacke bei meiner Frau gelassen.

Und wieder hatte ich Probleme mit dieser Art Ladesäule.. Anfangs über die MAingau App Freigeschaltet, wollte den Stecker dann rausziehen, was irgendwie nicht ging- oder ich habe mich zu blöd angestellt, woraufhin dieser wieder verriegelt wurde und in der App nicht als mehr als frei angezeigt wurde. --> Bei der Betreiberhotline angerufen, wurde irgendwas zurückgesetzt und nach ein paar Minuten hieß es sollte es dann funktionieren.

Über die App war die Station jedoch weiterhin nicht frei, so habe ich die Maingau-Karte genommen und schwupps- alles hat geklappt :D

im Nachhinein betrachtet hätte es vielleicht beim Maxi Autohof Lauenau so auch geklappt - nicht das ich es mit der Karte dort nicht probiert hätte.... nur hatte ich diese dort an die grünen Aufkleber über den Steckern gehalten, da ich dachte das dies die Kartenleser sind. :lol:

-> dann auf ca. 80% geladen


5. Stopp
Buckautal Süd
Hier habe ich erstmal auf 80% geladen und nebenbei ein Nickerchen mit Sitzheizung gemacht.
Dann nochmal auf ca. 100% geladen und nebenbei ne Bockwurst und ein großen Milchkaffee im Restaurant mit Blick auf die Ladestation gegönnt :)

6. Stopp / letzter Stopp

Elstal Karl"s Erdbeerhof


Da ich auf den letzten beiden Etappen nicht komplett auf Heizung verzichten wollte, bin ich nicht bis nach Hause gekommen und musste diesen Stop noch einlegen, allerdings habe ich nur ca. 70% geladen.


Zu Hause angekommen um 1:30 Uhr und 50 Restkilometer auf der Uhr
Dateianhänge
IMG-20181020-WA0000.jpeg
Nachtquartier, da Carport noch besetzt
mibu86
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 5. Okt 2018, 22:48

Re: Wir leasen den Drilling und haben eine lange Fahrt vor u

Beitragvon wp-qwertz » So 21. Okt 2018, 17:06

:applaus: :!:
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5430
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Wir leasen den Drilling und haben eine lange Fahrt vor u

Beitragvon drilling » So 21. Okt 2018, 17:12

Das ist ein ehemaliger Car-Sharing C-Zero aus Berlin. Lustig das der erst aus Berlin zu e-flat nach Bielefeld transportiert wurde und jetzt doch wieder in Berlin gelandet ist. :)
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5135
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Wir leasen den Drilling und haben eine lange Fahrt vor u

Beitragvon mibu86 » So 21. Okt 2018, 18:21

Ist ein Citroen C Zero
Baujahr 2013
ca. 20.000 Kilometer runter

Hatte ein Navi im Rückspiegel - die dort eingestellte HOME Adresse war in Berlin.
Also würde das deiner Vermutung zustimmen.


Ich glaube die Heizungsleitungen sind bei mir schon isoliert (Foto) aber ob auch die Türen weiß ich nicht.

Ich finde das der Radioempfang ziemlich schlecht ist.
Und die Ladeleistung über USB finde ich auch nicht gut, mal schauen ob das uber 12v Buchse besser klappt.
Dateianhänge
IMG_20181021_153020.jpg
mibu86
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 5. Okt 2018, 22:48

Re: Wir leasen den Drilling und haben eine lange Fahrt vor u

Beitragvon Elektrowombat77 » So 21. Okt 2018, 18:33

Auch meinen Glückwunsch. War ja ne kleine Odyssee. Viel Spaß mit dem Drilling.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Elektrowombat77
 
Beiträge: 63
Registriert: Do 9. Aug 2018, 17:52

Re: Wir leasen den Drilling und haben eine lange Fahrt vor u

Beitragvon PharmaJoe » Mo 22. Okt 2018, 10:36

Geschafft!

Auch von mir Glückwunsch und viel Spaß mit der Kiste!

Ist das Thema Werkstatt geklärt oder hast Du das Auto ohne Flat-Tarif geleast?
Meiner (der am Geschäft) ist ja im Full-Service und ich habe mit etwas Suche die erste Wartung in Duisburg machen können. Gab aber Preisvorgaben seitens electrify.
Der andere ist sowieso mein eigener.
Peugeot iOn von e-flat seit 04/2017 (geschäftlich)
Mitsubishi Outlander PHEV 2017 seit 05/2017
Peugeot iOn 2016 seit 08/2017
Benutzeravatar
PharmaJoe
 
Beiträge: 141
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 06:22

Re: Wir leasen den Drilling und haben eine lange Fahrt vor u

Beitragvon harlem24 » Mo 22. Okt 2018, 10:50

Die USB-Buchsen reichen zu Laden, besonders wenn das Navi auf dem Handy läuft meist nicht aus.
12V-lader löst das Problem zuverlässig.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4400
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Wir leasen den Drilling und haben eine lange Fahrt vor u

Beitragvon Bosper » Do 25. Okt 2018, 12:25

Na Glückwunsch, sieht aus wie der Zero den ich mir vor einem Monat in Berlin angesehen hatte, KM und Zulassung (DB Zero) passen, der Händlerpreis nicht...
Geladen zum ende auch bei mir in/an Elstal ;) also ein weiterer in Berlin der auch gefahren wird!

Habe zum glück ein super Schnäppchen in Berlin gemacht, ansonsten hatte ich auch schon mit so einer Reise geplant!
Bosper
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 20. Okt 2017, 18:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste