Wir bekommen Zuwachs...

Wir bekommen Zuwachs...

Beitragvon wp-qwertz » So 30. Apr 2017, 19:36

ich habe erfolgreich missioniert :D und mein schwager bekommt nun einen gebrauchten c-zero.
wenn alles klappt, werden wir ihn am 13.5. hier abholen:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... 295/18414/

unsere route - für die ich gerne vorschlöge entgegen nehme, sieht so aus:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... r/1238664/

wir fahren mit dem MX hin und testen bei der abholstelle die schnellladefähigkeit der knutschkugel (ist bisher nur privat am schokoladenstecker getankt worden), die bis zur abholstelle auch schon ca. 50km anfahrt hatte.

- was denkt ihr: wie lange tanke ich dort bis 90%?
oder macht es sinn, voher zu stoppen, da die ladeleistung ab x% deutlich abnimmt? (meine mich hier an soetwas zu erinnern...)
- habe ich etwas übersehen, oder dürfte die route so klappen?

bin gespannt.
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5258
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Re: Wir bekommen Zuwachs...

Beitragvon Tido » Mo 1. Mai 2017, 00:33

Dann ersteinmal herzlichen Glückwunsch zum Drilling an deinen Schwager!

Ich finde die 92/95km-Etappen etwas ambitioniert für einen Neuling. Autobahnen verleiten ja oft zu flotterer Fahrweise...

Tipp: Statt in Dötlingen bei Autohaus Trias in Quakenbrück laden. Dann teilt sich die Strecke gleichmäßiger auf und man spart Ladezeit.

Ich würde das so machen (,wenn ich unter der Woche fahren würde):
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... r/1239255/

Noch ein Tipp: Im GE-Routenplaner Ladekarten-Optionen und -Verbünde erstmal komplett wegklicken. Dann bekommt man mehr ChaDEmos angezeigt.... ;-)
Vectrix VX-1, Bj. 2009 - mit T≡SLA-Akku
Peugeot iOn, Bj. 2012
LEAF Tekna, Bj. 2015

Mehr als vier mal um den Erdball - rein elektrisch!
Benutzeravatar
Tido
 
Beiträge: 326
Registriert: So 8. Jun 2014, 10:55
Wohnort: Großefehn/Holtrop

Re: Wir bekommen Zuwachs...

Beitragvon Langsam aber stetig » Mo 1. Mai 2017, 04:08

Wie wäre es hiermit:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... r/1239372/
Alles etwas sicherer geplant mit kürzeren Strecken (62 km, 58 km, 78 km, 54 km, 32 km). Sassenberg ist nur ein Wegpunkt, dass die Strecke richtig geplant wird (sonst geht es über die Autobahn und die Reichweite reicht nicht aus).
Dauert wahrscheinlich etwas länger wegen der Landstraßen.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:30

Re: Wir bekommen Zuwachs...

Beitragvon Topa131070 » Mo 1. Mai 2017, 06:56

Auch von mir erstmal einen Glückwunsch zum Drilling an dein Schwager,
Ich habe 3 Jahre einen Drilling gefahren, einen Peugot Ion. Bin damit bis NRW hochgefahren. Ich wohne im Kreis KN. Ich habe die Erfahrung gemacht das eine Schnelladung bis 90% am Schnellader ob 20KW oder mehr etwa gleich lang Dauert etwa 45-50 Min. Danach ist eine Reichweite von etwa 85 KM zusehen. Beim Drilling habe Ich die Erfahrung gemacht nur bis 80% aufzuladen dafür kürzere Strecken abschnitte so um 60-70 KM. Schnelladungen verkraftet der Drilling gut und bei Autonahnfahrten, es ist nur ein Tipp, gleich hinter einem LKW einsortieren dann sind auch bei 80% Ladungen bis 75 KM drin (Bergauf und Bergab) mit zwei Mann Besatzung und Gepäck.
Topa131070
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 13:29
Wohnort: Rielasingen-Worblingen

Re: Wir bekommen Zuwachs...

Beitragvon wp-qwertz » Mo 1. Mai 2017, 09:21

danke schon mal für eure tipps und glückwünsche. werde diese weiter geben :D
die alternativen routen schaue ich mir später mal in ruhe an.
zum windschatten: wir werden an einem samstag fahren und ich kann mit unserem MX zumindest einen kleinen schatten geben, weil ja LKW´s rar sind :D

ps
habe mir nun die beiden alternative angeschaut und die erste geht schon mal nicht, weil wir samstags fahren und das AH dann zu hat.

was denkt ihr zu meiner ersten route wenn die die BAB nutzen und max 90km/h fahren? müsste gehen?
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5258
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Wir bekommen Zuwachs...

Beitragvon Langsam aber stetig » Mo 1. Mai 2017, 11:19

Im Verzeichnis steht für die Säule am Autohaus, dass sie 24/7 funktioniert.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:30

Re: Wir bekommen Zuwachs...

Beitragvon wp-qwertz » Mo 1. Mai 2017, 12:47

bei der route von tido:
das 1.AH ja. das 2. nein...
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5258
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Wir bekommen Zuwachs...

Beitragvon Tido » Mo 1. Mai 2017, 18:14

Ich schrieb ja auch, dass ich die Route nehmen würde, wenn ich _unter_ der Woche fahren würde.

Autohaus Trias in Quakenbrück ist auf der Tour eine gute Alternative zu Dötlingen, weil man den Akku nicht fast voll laden muss, was aufgrund der zum Ende flacher werdenden Ladekurve ja dauert.... Außerdem ist der Lader ja auch 24/7 erreichbar.

Ich habe eine ähnliche Tour im letzten Sommer gemacht, da bin auf der Rücktour (am Sonntag) über Dortmund gefahren, um Haltern auszuweichen.
Vectrix VX-1, Bj. 2009 - mit T≡SLA-Akku
Peugeot iOn, Bj. 2012
LEAF Tekna, Bj. 2015

Mehr als vier mal um den Erdball - rein elektrisch!
Benutzeravatar
Tido
 
Beiträge: 326
Registriert: So 8. Jun 2014, 10:55
Wohnort: Großefehn/Holtrop

Re: Wir bekommen Zuwachs...

Beitragvon wp-qwertz » Mo 1. Mai 2017, 19:27

Tido hat geschrieben:
Ich schrieb ja auch, dass ich die Route nehmen würde, wenn ich _unter_ der Woche fahren würde. ....

ja, dass stimmt, das hatte ich überlesen.
bringt mir letztendlich dann aber eben doch nichts, der vorschlag :D

ich denke, dass das doch hinhauen müsste, wenn ich alle 95km T&R habe und ich über die BAB mit 80-90km/h tucker, oder?!
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5258
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Wir bekommen Zuwachs...

Beitragvon Djadschading » Mo 1. Mai 2017, 20:27

95km bei Ladung bis 80% halte ich für gewagt, würde ich nicht versuchen

Gesendet von meinem E6553 mit Tapatalk
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210 bis März 2018
--> März 2018 - Ioniq white 28kwh
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 758
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 20:46

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste