Winter - Sommer - Ganzjahresreifen

Winter - Sommer - Ganzjahresreifen

Beitragvon solarroof » Di 11. Okt 2016, 08:33

Hallo zusammen,
nach 30 Jahren Verbrenner und nem 4tel Jahr c-zero möchte ich mein Weltbild zur Reifenwahl neu ordnen. Bislang war es für mich im Südschwarzwald klar, für mein Auto einen Satz Winter und einen Satz Sommerräder parat zu haben. Mit dem Thema Ganzjahresreifen habe ich mich noch gar nie beschäftigt. Althergebrachte Traditionen führt man ja schliesslich weiter :lol:
Nun steht bei uns der Herbst mit kühlen Temperaturen und vielleicht ab November auch der erste Schnee an und ich habe auf meinem c-zero "noch!" Sommerreifen auf Alu.
Ich tendiere zu einem Satz Winterräder, mich schreckt aber die zusätzliche Reichweiteneinbusse ab. Wenn ich bereits Felgen hätte wäre der Fall klar. So aber denke ich über den Vredestein Quatrac5 auf meinen jetzigen Felgen nach. Und da denke ich, habe ich in den nicht-winter-Monaten mit einer Reichweiteneinbusse gegenüber Sommerreifen zu rechnen. Meine jetzigen Sommerreifen vorne sind ziemlich fertig hinten würde ich noch einen Sommer fahren.
Ist die Winterqualität der Ganzjahresreifen nur am Anfang okay und lässt nach? Also nächster Winter neue? Ich habe keine Ahnung. Wir haben hier unter Umständen Schnee von Dezember bis April. Aber vielleicht haben wir es ja schon so weit gebracht, dass es hier gar keinen mehr gibt :evil:
Wie ist Eure Erfahrung mit dem Reifenwechsel? Was fahrt Ihr für Reifen?
Danke Euch schon vielmals im Voraus für Eure Hilfe.
solarroof
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 07:11

Anzeige

Re: Winter - Sommer - Ganzjahresreifen

Beitragvon Heavendenied » Di 11. Okt 2016, 09:20

Also ich habe einen günstigen Satz original Alus bei eBay bekommen und da dann echte Winterreifen drauf gemacht und wechlse entsprechend zwischen Sommer und Winterreifen. Würde ich nochmal vor der Wahl stehen würde ich wohl Ganzjahresreifen nehmen. Die sind mittlerweile doch deutlich besser geworden und sind oft sogar bei Nässe und Trockenheit deutlich besser als Winterreifen. Bei uns gab es in den letzten Jahren kaum noch Schnee und wenn war nach ein paar Stunden ohnehin die Strasse geräumt und gesalzen. Fahren auf geschlossenere Schneedecke ist also extrem selten geworden. Somit sind für mich mittlerweile Ganzjahresreifen eigentlich eher angebracht. Teilweise haben die nen Rollwiderstand, der sehr nahe an guten Sommerreifen ist, teils sogar besser. Das Problem dabei: Viele der Reifen gibt es nicht in der Größe der Drillinge...
Wenn bei dir allerdings wirklich oft Schnee liegt und dann auch die Strasen wirklich schneebedeckt sind, du evtl sogar Steigungen bei geschlossener Schneedecke hoch musst dann würde ich mir schon gut überlegen, ob da nicht Winterreifen angebracht sind.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 731
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: Winter - Sommer - Ganzjahresreifen

Beitragvon Firehowk » Di 11. Okt 2016, 11:54

Ich würde auch zu Winterreifen raten wenn du auf Schnee fahren musst. Da sind awinterreifen gegenüber Allwettet um Welten besser! Das habe ich selbst erleben müssen. Mit meinem Allradgetriebenen Wagen kam ich eine leichte Steigung mit Schnee nicht hoch. Wohingegen ein Nachbar mit Winterreifen keine Probleme hatte. Und sein Wagen hatte nur Frontantrieb.
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 390
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 13:27


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste