Warnsummer deaktivieren

Warnsummer deaktivieren

Beitragvon Eauto » Sa 19. Jul 2014, 12:31

Hallo,

habe seit ein paar Tagen einen i-miev Bj 02/2012. Bin hellauf begeistert.

Jetzt habe ich aber das Problem das mir die diversen Summer sehr auf die Nerven gehen.

Wenn ich die Fahrertür öffne während der Schlüssel noch im Zündschloss steckt piepst es.

Auch möchte ich den Fußgängerwarnton (Warnton bis 30 km/h) deaktivieren.

War auch schon in der Werkstatt. Die konnten leider nichts machen.

Vielleicht gibt es hier im Forum jemanden der einen Tipp hat wie ich diese nervtötenden Geräusche loswerde.

Hintergrund: Zeitungszustellen in der Nacht. Da ziehen einem die Geräusche doppelt u. dreifach den Nerv.

Habe mich schon darauf gefreut das ich jetzt in der Nacht still u. leise dahingleite u. nicht mehr den Diesel hören u. riechen muß u. jetzt das.



lg.
Zuletzt geändert von TeeKay am Sa 19. Jul 2014, 14:15, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte im passenden Unterforum posten
Eauto
 
Beiträge: 173
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:43

Anzeige

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon TeeKay » Sa 19. Jul 2014, 14:21

http://www.emobil-rheinmain.de/index.ph ... EV_net.pdf

Schau da mal auf Seiten 173/174 und probiere aus, bestimmte Sicherungen zu ziehen. Es gibt zwar keine explizite Sicherung für den Pieper wie im Zoe, aber
16 Relais 7,5A
18 Option 10A
sehen vielversprechend aus. Möglicherweise gibts auch noch Sicherungen, die nicht im Handbuch stehen. Beim Zoe steht die für den Pieper zuständige Sicherung wohl auch nicht drin.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11902
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon imievberlin » Sa 19. Jul 2014, 17:41

Der i-MiEV hat einen Fußgängerwarnton ?
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1879
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 18:25
Wohnort: Berlin

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon Eauto » Sa 19. Jul 2014, 18:05

Beim Stehenbleiben macht er ein Geräusch. Das dauert manchmal noch einige Sekunden an wenn das Fahrzeug schon steht.
Sonst beim fahren merke ich auch nichts. Aber bei Stop and Go wenn ich alle 20 Meter aus dem Fahrzeug aussteige schon.

Interessant wäre wo das Gerät verbaut ist. Vielleicht bräuchte man nur eine Stecker ziehen.

@TeeKay werde ich machen. Aber wie du schon sagtest explizit gibt es da keine Sicherung. Zumindest nicht in der Beschreibung.

lg

Wollte den Thread eigentlich unter allgemeine Themen platzieren damit er hier nicht untergeht.

Ist ja doch auch eine allgemein technische Frage als ein i-miev spezifisches Problem.
Eauto
 
Beiträge: 173
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:43

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon fbitc » Sa 19. Jul 2014, 18:46

Eine allgemeine Frage schon, aber halt fahrzeugspezifisch.
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 4344
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon TeeKay » Sa 19. Jul 2014, 18:55

@imievberlin: Ja, ab Baujahr 2012. Ich dacht beim Losfahren beim Händler erst, da wär irgendwas kaputt - war aber nur der gräsliche Warnton.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11902
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon imievberlin » Sa 19. Jul 2014, 19:32

Achso ok, meiner ist ja aus 2011 und dort hört man nur irgend eine Pumpe hin und wieder mal brummen.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1879
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 18:25
Wohnort: Berlin

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon Eauto » Sa 19. Jul 2014, 20:23

Du glücklicher.

Habe jetzt bei Mitsubishi Austria per E-Mail angefragt ob es eine Möglichkeit zum abstellen der Töne gibt. Schau ma mal.

lg
Eauto
 
Beiträge: 173
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:43

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon p.hase » Sa 19. Jul 2014, 23:32

wie wäre es mit dem lesen der anleitung? eine der tasten links drücken und schon ist der warnton aus. und es wird noch situationen geben wo du für den warnton beten wirst und du ihn interaktiv anschmeissen kannst. würde KEIN e-auto mehr ohne warnton kaufen!
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius
VERKAUFE ZOE Q90 ZEN 41kWh, Kamera, Komfort, 12/16, 16800km, MwSt., sofort
VERKAUFE LEAF TEKNA 30kWh, 03/2018, 8km, ungefahren, MwSt., sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6160
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon TeeKay » So 20. Jul 2014, 08:38

Nach jedem Motorstart die Taste zu drücken nervt. Und bis heute hatte ich noch keine Situation, in der ich einen Summer hätte brauchen können.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11902
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: stromion und 6 Gäste