Warnsummer deaktivieren

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon Eauto » Sa 26. Jul 2014, 17:43

@p.hase Hast nicht den ganzen Beitrag gelesen.

Am ANFANG (die ersten 2 Touren) Schalthebel auf D u. Handbremse angezogen.
Jetzt (Ab der 3. Tour) Schalthebel auf N u. Handbremse angezogen.
Auf P zu hackeln wäre umständlicher als auf N zu schalten.
Von Motor ausmachen finde ich nichts in meinen Beiträgen.

lg
Eauto
 
Beiträge: 173
Registriert: Do 6. Sep 2012, 20:43

Anzeige

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon Elko » Sa 16. Aug 2014, 07:07

Also die alte Vaakuumpumpe ist schon ziemlich laut die Neue die bei der Rückrufaktion getauscht worden ist ist um einiges leiser mich stört die Pumpe aber nicht da man sie währen der Fahrt nicht hört und an der Ampel die Verbrenner lauter als die Pumpe sind und daher nur für mich im Innenraum zu hören ist, manchmal ist sie auch praktisch wenn ich z.B hinter Mensche herfahre und nach dem 3-4mal Bremsen dei Pumpe läuft drehen sie sich um und machen Platz :D beim Hupen erschrecken sie immer :mrgreen:

ja ab der Version 2012 gibt es einen Fußgängerwarnton bis 35km/h der sich inetwa so wie der beim Zoe anhört, ich finde ihn lässig, wie ein Raumschif :D
er ist aber so leise das ihn manche Fußgänger auch nicht warnehmen und man selbst während der fahrt mit offenen Fenster bei wenig Wind auch nicht zu hören ist, wie beim Zoe muss es auch da eine extra Sicherung geben schau mal vorne in den kleinen Sicherungskasten nach da könnte sich was verstecken

Leider habe ich die 2011 Version und somit auch die Vorheizung nicht, alleine wegen der Vorheizung würde ich den Warnton in kauf nehmen
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon Eauto » Sa 16. Aug 2014, 14:02

Hallo Elko,

da gabs eine Rückrufaktion wegen der Vakuumpumpe? Wann war die? Hab ja meinen i-miev erst seit einem Monat.
Meiner ist auch 2011. Das mit dem Warnsummer war ein Irrtum meinerseits. Hab in mit mit der Vakuumpumpe verwechselt.

Wäre sehr froh wenns da doch noch ein Möglichkeit gäbe um das nervige Geräusch loszuwerden.

Das Geräusch meiner Vakuumpumpe ist auf http://youtu.be/_jEqvwUVf5o zu hören.

Ist deine genauso laut od. leiser.

lg
Eauto
 
Beiträge: 173
Registriert: Do 6. Sep 2012, 20:43

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon Elko » Sa 16. Aug 2014, 15:19

Hallo Eauto,
Jap das ist noch die "alte" kannst dich vergewissern indem du die Abdeckung im Kofferraum abschraubst und das ganz rechts ist die Pumpe, ist sie Silber ists die Alte, is sie Schwarz dann die neue
Hast du deinen i-MiEV privat oder beim Händler gekauft ?
Gib deinem i-MiEV Händler mal die FGNR. durch der sagt dir dann ob deiner in die Aktion fällt oder nicht (ich hab immer noch die alte)
Sollte dich die Pumpe wirklich so stören kannst du sie ja Dämmen dadurch das ich dad Problem nicht habe kann ich dazu auch leider keine Tipps geben

El.Grü

Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon Eauto » Sa 16. Aug 2014, 15:40

Hallo Elko,

danke für die Infos. Bei mir ist es die Alu-silberne. Nachdem ich den i-Miev ein paar Tage hatte war ich ja schon bei der Fa. Denzel. Da hab ich aber noch gemeint es ist der Fußgängerwarnton. Na ja führt jetzt zu weit.

Gekauft hab ich ihn aus einem Car-Sharing Projekt. Verkäufer ist eine Leasingfirma. Eine 100% Tochter von REWE oder so.

Werde mich am Montag bei der Fa. Denzel erkundigen was Sache ist.

Dämmen hab ich schon versucht. Mit 5cm Akkustikschaumstoff. Bringt nicht viel. Fast kein Unterschied zu vorher.
Bin mir auch nicht sicher ob das Teil dann überhitzt. Werde die Dämmung daher wieder entfernen.

lg
Eauto
 
Beiträge: 173
Registriert: Do 6. Sep 2012, 20:43

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon Elko » Sa 16. Aug 2014, 16:38

Denzel ?
Von wo kommst du ? Ich komme von Baden bei Wien, vlt kann man sich auf einen Erfahrungsaustausch treffen
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon Eauto » Di 19. Aug 2014, 09:51

Umgebung Salzburg Stadt.

Meinte den Denzel in Salzburg.

lg
Eauto
 
Beiträge: 173
Registriert: Do 6. Sep 2012, 20:43

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon imievned » Mo 25. Aug 2014, 18:04

Hallo!
Da ich dir leider (warum auch immer) keine PN schicken kann - einfach hier :)
Ich glaube, wir haben bei der selben Carsharing Firma wie du unseren Miev gekauft - jetzt sind wir schon zwei von den sieben :)

Wie ists beim Denzel gelaufen?

liebe Grüße aus dem "Süden"!
Karin
imievned
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 18:21

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon matthew77 » Mo 5. Jan 2015, 16:46

Hallo Leute,
nachdem meine Frau gedroht hat, den Miev wegen des Piepstons nicht mehr fahren zu wollen, wurde ich in diesem Thread glücklicherweise fündig und habe den Türkontakt auf der Fahrerseite "unschädlich" gemacht. Leider piepst er jetzt aber immer noch wenn man den Schlüssel einsteckt bevor man sich anschnallt. Diese Bevormundung geht zugegebenermaßen auch mir selbst auf den Zeiger, daher meine Frage: weiß jemand wie man das Piepsteil komplett deaktiviert kriegt? Kommt man irgendwie an die Kabel dran, dass man da mal was unterbrechen könnte? Vielen Dank!
iMiev EZ 02/2011, PV mit 6,5kWp -> es lebe die Energierevolution!
matthew77
 
Beiträge: 66
Registriert: So 20. Apr 2014, 01:48

Re: Warnsummer deaktivieren

Beitragvon BurgerMario » Mo 5. Jan 2015, 17:24

matthew77 hat geschrieben:
Hallo Leute,
nachdem meine Frau gedroht hat, den Miev wegen des Piepstons nicht mehr fahren zu wollen, wurde ich in diesem Thread glücklicherweise fündig und habe den Türkontakt auf der Fahrerseite "unschädlich" gemacht. Leider piepst er jetzt aber immer noch wenn man den Schlüssel einsteckt bevor man sich anschnallt. Diese Bevormundung geht zugegebenermaßen auch mir selbst auf den Zeiger, daher meine Frage: weiß jemand wie man das Piepsteil komplett deaktiviert kriegt? Kommt man irgendwie an die Kabel dran, dass man da mal was unterbrechen könnte? Vielen Dank!


Sowas sollte eigentlich eine Werkstatt einstellen können :)
Einfach etwas "abknipsen" würde ich da nicht....

Grüße

Mario
-------- http://www.grossrollerteile.de ---------
Twizy, Tesla und eVTeile

1000€ bei Tesla sparen.... http://ts.la/mario679 ...
Benutzeravatar
BurgerMario
 
Beiträge: 182
Registriert: Do 20. Mär 2014, 22:44

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste