Wann wird 12V-Batterie geladen?

Wann wird 12V-Batterie geladen?

Beitragvon Det20 » Mo 9. Apr 2018, 08:45

Hallo,

am Wochenende wurde ich dann endlich mal abgeschleppt. Vor rund 1 Woche ging der iOn zum Lackierer, dort stand er, allerdings ohne Zündung an oder so. Ich wollte den Wagen dann Samstag Abend in Ruhe abholen, allerdings ging nix mehr, also nichtmal die Tür auf, absolut tot. Haben dann versucht die 12V Batterie zu überbrücken, ging trotzdem nicht, obwohl die vom SMAX recht ordentlich ist. Am nächsten Tag kam dann der ADAC, hat ebenfalls überbrückt und siehe da ... Der iOn zuckt und sprang an; wieso auch immer das mit dem SMAX nicht geklappt hat. Ich habe der Batterie dann gestern den ganzen Tag Wellness am Akku-Jogger gegönnt, da sie absolut leer war. Laut Info vom Jogger ist sie nun voll.

Was ich nicht verstehe: Wann wird die 12V-Batterie eigentlich geladen? Wenn ich mittels Typ2/3 alles auflade? Oder nur, wenn die Zündung mindestens auf P steht? Ich fahre täglich nur 10 Minuten hin, 10 Minuten zurück, dann würde die ja kaum geladen werden. Der Wagen ist erst 1 Jahr alt, da darf die Batterie eigentlich nicht schwächeln.
Det20
 
Beiträge: 57
Registriert: Do 8. Jun 2017, 15:43

Anzeige

Re: Wann wird 12V-Batterie geladen?

Beitragvon iOnier » Mo 9. Apr 2018, 10:02

Det20 hat geschrieben:
Was ich nicht verstehe: Wann wird die 12V-Batterie eigentlich geladen?

Immer wenn
- auch die Fahrbatterie geladen wird (wobei ich mir gerade nicht sicher bin, ob das auch für die DC-Schnellladung an CHAdeMO gilt oder nur für AC-Ladung)
- die "Zündung" auf "ACC" oder "ON" steht. Fahrbereitschaft ("READY") ist nicht erforderlich, und wie der Schalthebel steht ist auch egal.
Wenn ich mittels Typ2/3

Was meinst Du mit "Typ3" - CHAdeMO? Das ist aber was anderes ...
Der Wagen ist erst 1 Jahr alt, da darf die Batterie eigentlich nicht schwächeln.

Da sollte die Herstellergarantie greifen. Außerdem sollte in der Tat geprüft werden, ob das Ladegerät der 12V-Batterie nicht defekt ist.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3857
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Wann wird 12V-Batterie geladen?

Beitragvon drilling » Mo 9. Apr 2018, 14:35

iOnier hat geschrieben:
Immer wenn
- auch die Fahrbatterie geladen wird (wobei ich mir gerade nicht sicher bin, ob das auch für die DC-Schnellladung an CHAdeMO gilt oder nur für AC-Ladung)
- die "Zündung" auf "ACC" oder "ON" steht. Fahrbereitschaft ("READY") ist nicht erforderlich, und wie der Schalthebel steht ist auch egal.

Nein das ist nicht richtig, die 12V Batterie wird laut Handbuch nur geladen wenn das Fahrzeug im "Ready" Zustand ist.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5299
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Wann wird 12V-Batterie geladen?

Beitragvon iOnier » Mo 9. Apr 2018, 14:50

drilling hat geschrieben:
Nein das ist nicht richtig, die 12V Batterie wird laut Handbuch nur geladen wenn das Fahrzeug im "Ready" Zustand ist.

Stimmt, mein Fehler. Sonst könnte man sich die 12V-Batterie ja auch nicht mit dem Radio "leerspielen" ;-)
Nee, klar, damit soll verhindert werden, dass man sich letztlich die Fahrbatterie damit "leerspielen" kann ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3857
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Wann wird 12V-Batterie geladen?

Beitragvon i-MiEVBJ2010 » Mo 9. Apr 2018, 17:08

Einfach und klar gesagt:
Die 12V Batterie wird während dem fahren und beim laden (schnell und normal) aufgeladen.

Ohne funktionierende 12V Batterie geht absolut gar nichts mehr weil das wichtigste Steuergerät (ECU) keinen Saft mehr bekommt. In so einem Fall: Batterieladegerät oder Akku-Startergerät anhängen.

Ich habe dafür immer dieses kleine Ding an Bord https://www.elv.ch/dino-starthilfegeraet-12-v-9000-mah.html
Damit kann ich auch anderen helfen.
i-MiEV 88 LiMn2O4-Zellen, Akku seit 11.2010 in Betrieb, WAECO MagicSpeed MS 880, Li-Ion POWERBLOC 12V / 18AH, DAB+-Radio, nie Defekte, aktuelle Reichweite 100km, Akku Kühlung an CHAdeMo
Nissan Leaf TEKNA 40kWh, 285km, ohne Notrad, mit cw-Abdeckung
i-MiEVBJ2010
 
Beiträge: 116
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 05:41
Wohnort: Schweiz

Re: Wann wird 12V-Batterie geladen?

Beitragvon p.hase » Di 2. Okt 2018, 19:00

heute habe ich meine 12V batterie nach 6 jahren ausgebaut und auf den kopf gedreht, gewaschen und etwa 6mm destilliertes wasser pro kammer nachgefüllt und mit ctek aufgeladen. ich bin mal gespannt ob der verbraucht wieder sinkt, der in letzter zeit recht hoch zu sein scheint.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 349€! neuw.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 395€! neu
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6808
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Wann wird 12V-Batterie geladen?

Beitragvon Ion-Fahrer seit 2016 » Mi 3. Okt 2018, 11:47

Wie schnell entlädt sich denn die 12V Batterie wenn der Wagen nicht benutzt wird? Sicher nicht innerhalb einer Woche.
Wahrscheinlich ist während der Standzeit irgendein Stromverbraucher (Licht etc.) aktiv gewesen und hat die 12V Batterie leergesaugt.

Im Urlaub steht unser ion schon mal 2 Wochen in der Garage, war bisher kein Problem.
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Sion #0433 und Microlino EV reserviert ;)
Benutzeravatar
Ion-Fahrer seit 2016
 
Beiträge: 393
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 09:59

Re: Wann wird 12V-Batterie geladen?

Beitragvon p.hase » Mi 3. Okt 2018, 12:43

wenn die 12V schwächelt muss die fahrbatterie permanent nachschieben. deswegen steigt der verbrauch des fahrzeugs. so wars gemeint. bei mir sind keine verbraucher angeschaltet an ausser lüftermotor.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 349€! neuw.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 395€! neu
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6808
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Wann wird 12V-Batterie geladen?

Beitragvon PharmaJoe » Mi 10. Okt 2018, 05:54

p.hase hat geschrieben:
wenn die 12V schwächelt muss die fahrbatterie permanent nachschieben. deswegen steigt der verbrauch des fahrzeugs. so wars gemeint. bei mir sind keine verbraucher angeschaltet an ausser lüftermotor.


Aber selbst wenn die 12V Batterie beim Start fast leer wäre und die Fahrbatterie sie komplett nachlädt, fehlen vielleicht 2% Reichweite. Das sollte keinem Auffallen. Dann bleibt man eher liegen, wenn man das Auto mal drei Tage nicht benutzt. Die Batterie wird wohl nicht mehr als ein paar Watt „verbrauchen“.
Eher ist die Kapazität nach 6 Jahren geringer, so dass sie nicht mehr so viele Tage bei Nichtgebrauch hält.
Peugeot iOn von e-flat seit 04/2017 (geschäftlich)
Mitsubishi Outlander PHEV 2017 seit 05/2017
Peugeot iOn 2016 seit 08/2017
Benutzeravatar
PharmaJoe
 
Beiträge: 147
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 06:22

Anzeige


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste