Vergleich 16KWh Akku zu 14,5/alter Drilling zu neuerem (2012

Vergleich 16KWh Akku zu 14,5/alter Drilling zu neuerem (2012

Beitragvon hiti » Di 28. Mär 2017, 15:19

Hallo,

Ich möchte hier einfach nachfragen warum der erneuerte Drilling ab 2012 mit dem 14,5 KWh Akku gleich viel km macht wie der mit 16KWh. Sind ja 1,5 KWh weniger und der Wagen verbraucht ja nicht weniger, oder (etwas wohl wegen dem geringeen Gewicht).
Und wie viel besser der neue Akku ist oder besser gesagt, wie viele Ladungen der halten sollte.
Und hat der I-MIEV, der ja weiterhin 16KWh Akku hat, auch die neuen Zellen ab 2012.

Ansonsten scheint sich der Drilling kaum "weiterentwickelt" zu haben oder welche Änderung - vor alleim im Vergleich zum 2011 Modell -gibt es?

Wäre nett wenn jemand hier seine Erfahrung oder sein Wissen weitergeben könnte
danke
Hiti
hiti
 
Beiträge: 80
Registriert: So 2. Okt 2016, 17:23

Anzeige

Re: Vergleich 16KWh Akku zu 14,5/alter Drilling zu neuerem (

Beitragvon Heavendenied » Di 28. Mär 2017, 15:48

Angeblich soll der ganze Antrieb durch diverse Optimierungen durch PSA effizienter geworden sein. Ausserdem wird im Vergleich zum 16er Akku angeblich mehr Netto Kapazität frei gegeben. Wirklich sicher weiß das keiner, weil solche Details nicht vom Hersteller bekannte gegeben werden.
Praktisch scheint der 14,5er aber eben doch eine geringere Reichweite zu haben. Das exakt zu beziffern ist aber bisher nicht möglich, da zumindest meines Wissens nach noch niemand beide zum Vergleich bei gleichem Fahrprofil gefahren ist.
Die neuen Zellen sollen im Vergleich zu den alten eine etwa 5mal längere Lebensdauer/Anzahl Volladezyklen haben (laut Angaben im Datenblatt). Diese Info wurde zumindest hier im Forum irgendwo schon mehrfach so genannt.
Der i-MieV hat die neuen Zellen angeblich erst seit 2014/2015 irgendwann bekommen. Ob das so stimmt weiß genauso wie bei den Franzosen (wo es ja angeblich ab dem 14,5er die neuen Zellen waren) weiß keiner so genau, weil auch diese Info vom Hersteller nicht öffentlich bekannt ist.

Bei der Weiterentwicklung muss man schon unterscheiden zwischen den beiden Franzosen und dem Mitsubishi. Bei den Franzosen gab es eben die Änderung zum 14,5er Akku und damit einhergehend angeblich etliche Anpassungen "unter der Haube". Dann hat sich bis MJ2017 tatsächlich nichts getan. Bei Mitsubishi hingegen wurden immer mal wieder Änderungen vorgenommen. Details dazu findest du ebenfalls im Forum.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 903
Registriert: Do 21. Nov 2013, 13:16

Re: Vergleich 16KWh Akku zu 14,5/alter Drilling zu neuerem (

Beitragvon p.hase » Di 28. Mär 2017, 18:19

ja im i-miev-forum.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10 + 14A mit 6m TYP2 Kabel, für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius,...
VERKAUFE ZOE Q90 ZEN 41kWh, Kamera, 12/16, 13800km, MwSt. ausweisbar, sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5998
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Vergleich 16KWh Akku zu 14,5/alter Drilling zu neuerem (

Beitragvon hiti » Mi 29. Mär 2017, 09:30

@p.hase

Ginge das bitte etwas genauer

danke
Hiti
hiti
 
Beiträge: 80
Registriert: So 2. Okt 2016, 17:23

Re: Vergleich 16KWh Akku zu 14,5/alter Drilling zu neuerem (

Beitragvon TeeKay » So 2. Apr 2017, 22:02

Heavendenied hat geschrieben:
Praktisch scheint der 14,5er aber eben doch eine geringere Reichweite zu haben. Das exakt zu beziffern ist aber bisher nicht möglich, da zumindest meines Wissens nach noch niemand beide zum Vergleich bei gleichem Fahrprofil gefahren ist.

Doch, wir in der Firma. Der Unterschied war etwa 10km in der Realität - wie man es erwarten konnte.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11626
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Vergleich 16KWh Akku zu 14,5/alter Drilling zu neuerem (

Beitragvon iOnier » So 2. Apr 2017, 22:31

hiti hat geschrieben:
@p.hase
Ginge das bitte etwas genauer

Für p.hase ist dies hier das einzig wahre i-MiEV-Forum ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2278
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Vergleich 16KWh Akku zu 14,5/alter Drilling zu neuerem (

Beitragvon i-MiEVBJ2010 » Mo 3. Apr 2017, 07:06

hiti hat geschrieben:
Ich möchte hier einfach nachfragen warum der erneuerte Drilling ab 2012 mit dem 14,5 KWh Akku gleich viel km macht wie der mit 16KWh.
Wäre nett wenn jemand hier seine Erfahrung oder sein Wissen weitergeben könnte
danke
Hiti


Mitsubishi bzw. der E-Motor Hersteller Meiden hat den Elektromotor seit 2011 mehrfach optimiert in Richtung Drehmoment und Leistung und Wirkungsgrad. So stieg das Drehmoment von 180Nm auf 196, die Leistung von 47 auf 49kW.
YUASA hat ebenso an der Verbesserung der Akkuzellen gearbeitet
Die Reichweite im Japan-Testverfahren stieg von 160 auf 180km (2012). Heute geben die Japaner 172km an.
(Der heutige Motor (Y51) im i-MiEV unterscheidet sich stark vom 2010 Model und hat deshalb eine andere Typenbezeichnung (Y4F1).

PSA hat diese Wirkungsgradsteigerung genutzt um das teuerste Teil des Autos, den Akku, von 88 auf 80 Zellen zu verkleinern = tiefere Herstellungskosten. Wegen der damit einhergehenden Spannungsreduktion mussten zahlreiche Steuergeräte bei PSA angepasst bzw. durch PSA-Versionen ersetzt werden.

Fazit: Die Reichweite der PSA Modelle hat sich trotz Wechsel zum kleineren Akku nicht verschlechtert. Allerdings ist sie beim i-MiEV gleichzeitig gestiegen.
i-MiEV 88 LiMn2O4-Zellen, Akku seit November 2010 in Betrieb, WAECO MagicSpeed MS 880, Lithium POWERBLOC 12V / 18AH, DAB+-Radio,
20.6.2017: 6-jährig, 64941 km, keine Defekte/Reparaturen, Batt-Kap. 72.9% vom Anfangswert im Februar 2011
i-MiEVBJ2010
 
Beiträge: 75
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 06:41
Wohnort: Schweiz

Anzeige


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste