UMFRAGE: Ganzjahresreifen auf Drilligen?

Ganzjahresreifen-Erfahrung mit dem iMiev/CZero/iOn

ich habe auf meinem iMiev/CZero/iOn immer nur Sommer+Winterreifen verwendet
10
56%
ich habe schon mal Ganzjahresreifen auf meinem iMiev/CZero/iOn verwendet, hab aber wieder auf Sommer+Winterreifen gewechselt
2
11%
Ich verwende seit einiger Zeit Ganzjahresreifen auf meinem iMiev/CZero/iOn (vorher Sommer+Winterreifen)
1
6%
Ich habe von Anfang an Ganzjahresreifen auf meinem iMiev/CZero/iOn verwendet
5
28%
 
Abstimmungen insgesamt : 18

UMFRAGE: Ganzjahresreifen auf Drilligen?

Beitragvon drilling » Di 1. Nov 2016, 11:25

Wie weit verbreitet sind Ganzjahresreifen auf Drillingen, was benutzt ihr und was sind eure Erfahrungen mit Ganzjahresreifen auf Drillingen bezüglich Reichweite?

Bitte nur echte Erfahrungen auf Drillingen, keine anderen E-Autos, und keine allgemeinen Spekulationen.

Da wir nur ca. 5000 km im Jahr mit unserem Drilling fahren, überlegen wir uns ab nächsten Frühling Ganzjahresreifen zu montieren (die Sommerreifen sind gerade am Ende). Deshalb diese Umfrage.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2688
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Anzeige

Re: UMFRAGE: Ganzjahresreifen auf Drilligen?

Beitragvon drilling » Di 1. Nov 2016, 17:15

Es wäre nützlich wenn diejenigen die Ganzjahresreifen Erfahrungen mit dem iMiev/CZero/iOn haben, kurz sagen könnten wie es mit der Reichweite aussieht (Sommer und Winter).
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2688
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: UMFRAGE: Ganzjahresreifen auf Drilligen?

Beitragvon Helfried » Di 1. Nov 2016, 17:38

Die Option "Verwende nur Sommerreifen" fehlt.
Ein Micro-E-Auto ist ein klarer Kandidat für "Sommerreifen only".
Helfried
 
Beiträge: 5570
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: UMFRAGE: Ganzjahresreifen auf Drilligen?

Beitragvon drilling » Di 1. Nov 2016, 18:18

Helfried hat geschrieben:
Die Option "Verwende nur Sommerreifen" fehlt.
Ein Micro-E-Auto ist ein klarer Kandidat für "Sommerreifen only".


Bei "nur Sommerreifen" einfach die erste Antwort anklicken, das paßt schon, es geht ja primär um die Verwendung von Ganzjahresreifen im Vergleich zu Sommer/Winterreifen.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2688
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: UMFRAGE: Ganzjahresreifen auf Drilligen?

Beitragvon Mei » Mi 9. Nov 2016, 07:18

Nachteil Allwetter ist, dass man neue braucht, weil es Winter wird, auch wenn die noch 2 Sommer halten würden.
4mm <-> 1,6mm.
Vorteil Allwetter, immer recht neue Reifen und kein verhärteten Gummis.

Ich hab mal durchgerechnet:
- Allwetter
- Sommer/Winter auf der selben Felge mit jährlichem umziehen
- getrennte Winter/Sommerräder

15tkm/Jahr
25Cent kWh
16kWh/100km
Satz Reifen 250€ incl. Montage
alle 3 Jahre 1 Satz Allwetterreifen
alle 6 Jahre 1 Satz Winterreifen, 1 Satz Sommerreifen
Kauf WinterRäder 600€ mit Felgen.

Nach 12 Jahren ohne Berücksichtung vom Mehrverbrauch:
a) Allwetter 1110€
b) jährliches Umziehen 1840€
c )Getrennte Räder 1225€

Allwetter hat gewonnen.

Mit Mehrverbrauch gerechnet dreht sich das Blatt und getrennte Räder haben die Nase vorn.
Je höher der Mehrverbrauch, desto mehr Unterschied.
Ich bin beim Mehrverbrauch davon ausgegangen, dass die Allwetterreifen ganzes Jahr über mehr brauchen und bei den Winterreifen habe ich dann mit 0,5 Jahr gerechnet.

5%:
a) 1470€
b) 2020€
c) 1405€

10%:
a) 1830€
b) 2200€
c) 1585€

Da es keine eineindeutige Grundlage zur Berechnung vom Mehrverbrauch gibt, ist das ganze eine Gradwanderung, wenn es darum geht Cents zu sparen.

Allwetter wären komfortabler, da einfach immer fahren, wenn noch genug Profil drauf ist.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1385
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste