Überführung iOn von Stuttgart nach Düsseldorf [Blog]

Re: Überführung iOn von Stuttgart nach Düsseldorf [Blog]

Beitragvon drilling » So 6. Aug 2017, 12:22

Die Drillinge sind nun einmal keine Langstreckenfahrzeuge und wurden auch nie dafür konzipiert.
Dafür sind sie auf Grund der Wendigkeit und der kompakten Karosserie (und trotzdem sehr flexiblen Platzangebot) aber ideal für sämtliche alltägliche Kurzstrecken und somit das ideale Zweitauto.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2694
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Anzeige

Re: Überführung iOn von Stuttgart nach Düsseldorf [Blog]

Beitragvon PharmaJoe » So 6. Aug 2017, 12:55

drilling hat geschrieben:
Die Drillinge sind nun einmal keine Langstreckenfahrzeuge und wurden auch nie dafür konzipiert.
Dafür sind sie auf Grund der Wendigkeit und der kompakten Karosserie (und trotzdem sehr flexiblen Platzangebot) aber ideal für sämtliche alltägliche Kurzstrecken und somit das ideale Zweitauto.


Genau. Mein Fazit soll auch keine Kritik am Fahrzeug an sich sein. Für die Stadt liebe ich den Drilling für seine Spritzigkeit und geringen Abmessungen. Ein super Auto, nur sollte man dieses nicht für die Reise einplanen...
Peugeot iOn von e-flat seit 04/2017 (geschäftlich)
Mitsubishi Outlander PHEV 2017 seit 05/2017
Peugeot iOn 2016 seit 08/2017
Benutzeravatar
PharmaJoe
 
Beiträge: 90
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 06:22

Re: Überführung iOn von Stuttgart nach Düsseldorf [Blog]

Beitragvon Niev » So 6. Aug 2017, 13:19

Cooler Bericht. Das mit der Geschwindigkeit ist in der Tat immer wieder verblüffend, dass man das nicht als Nachteil empfindet. Und was mich am Meisten bei den Berichten erfreut, trotz aller Unkenrufen, emobilität funktioniert und macht richtig Spaß
Niev
 
Beiträge: 54
Registriert: So 12. Feb 2017, 07:28

Re: Überführung iOn von Stuttgart nach Düsseldorf [Blog]

Beitragvon PharmaJoe » Di 8. Aug 2017, 06:32

Nachtrag:
Heute erschien die Abbuchung von 6,85€ aus Montabaur auf dem Kontoauszug. Damit war es gut, dass ich nicht nochmal für weitere 6,85 von 80 auf 95% geladen habe.
Peugeot iOn von e-flat seit 04/2017 (geschäftlich)
Mitsubishi Outlander PHEV 2017 seit 05/2017
Peugeot iOn 2016 seit 08/2017
Benutzeravatar
PharmaJoe
 
Beiträge: 90
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 06:22

Re: Überführung iOn von Stuttgart nach Düsseldorf [Blog]

Beitragvon berndine1 » Do 10. Aug 2017, 09:38

Wo hast du deinen Ion denn gekauft?

Bin auch an einem interessiert vor allem mit bald 15 kWp PV auf dem Dach ;)
berndine1
 
Beiträge: 375
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 22:02
Wohnort: Winnenden

Re: Überführung iOn von Stuttgart nach Düsseldorf [Blog]

Beitragvon PharmaJoe » Do 10. Aug 2017, 10:14

Autoscout-Angebot. Gesehen, offenbar frisch eingestellt (noch ohne Fotos), angerufen, unbesehen gekauft. Der iOn war vorher auf Peugeot Deutschland in Köln zugelassen und wurde dann von auto domicil Stuttgart als Zwischenhändler angeboten.
Ich hatte mir in den Wochen vorher eine ungefähre Preis-Wertvorstellung gebildet.
Anfangs wollte ich nach den guten Erfahrungen mit dem iOn von e-flat dort einen zweiten privat leasen, aber so habe ich "was eigenes" und da wir den schon einige Jahre fahren wollen, ist das mit Sicherheit auf die Dauer günstiger.
Peugeot iOn von e-flat seit 04/2017 (geschäftlich)
Mitsubishi Outlander PHEV 2017 seit 05/2017
Peugeot iOn 2016 seit 08/2017
Benutzeravatar
PharmaJoe
 
Beiträge: 90
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 06:22

Vorherige

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste