Typ2 - Typ1 Ladekabel funktioniert nicht.

Typ2 - Typ1 Ladekabel funktioniert nicht.

Beitragvon Zerobert » Do 10. Aug 2017, 11:44

Hallo,

Habe einen Zero BJ.2012 den wir bisher immer mit dem Schukoladekabel luden.
Habe nun ein Typ 1 – Typ 2 32 Amp EV-Ladekabel der Firma Cables For Charging erworben, leider funktioniert es nicht.
An der selben Ladesäule funktioniert das Schukoladekabel, und an der selben Buchse hat ein Tesla problemlos geladen.
Was läuft da falsch?
Bin auf jede Antwort gespannt.
Zerobert
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:54

Anzeige

Re: Typ2 - Typ1 Ladekabel funktioniert nicht.

Beitragvon Hinundher » Do 10. Aug 2017, 13:06

Willkommen hier :kap:

:( Zeig ein Bild der Ladestation oder beschreibe sie !
Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4092
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Typ2 - Typ1 Ladekabel funktioniert nicht.

Beitragvon iOnier » Do 10. Aug 2017, 15:55

Die Kommunikation, die über das Ladekabel läuft ist am Schuko-Ladekabel die gleiche wie über das Typ1-Typ2-Kabel. Also: am Auto kann es nicht liegen, wenn es an Schuko lädt. Bleiben Kabel und Ladestation.

Hast Du eine andere Ladestation in der Nähe, wo Du es auch noch mal probieren kannst? Wenn es da funktioniert, dann ist das Kabel in Ordnung ...

Falls keine andere Ladestation in der Nähe ist: kannst Du Dir ein anderes Kabel leihen? Oder kennst Du andere, die an dieser Ladestation erfolgreich geladen haben?

So würde ich mal versuchen, die Fehlerquelle einzugrenzen.

Gruß
Werner
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2735
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Typ2 - Typ1 Ladekabel funktioniert nicht.

Beitragvon Firehowk » Do 10. Aug 2017, 20:28

iOnier hat geschrieben:
Die Kommunikation, die über das Ladekabel läuft ist am Schuko-Ladekabel die gleiche wie über das Typ1-Typ2-Kabel. Also: am Auto kann es nicht liegen, wenn es an Schuko lädt. Bleiben Kabel und Ladestation.

Hast Du eine andere Ladestation in der Nähe, wo Du es auch noch mal probieren kannst? Wenn es da funktioniert, dann ist das Kabel in Ordnung ...

Falls keine andere Ladestation in der Nähe ist: kannst Du Dir ein anderes Kabel leihen? Oder kennst Du andere, die an dieser Ladestation erfolgreich geladen haben?

So würde ich mal versuchen, die Fehlerquelle einzugrenzen.

Gruß
Werner


Das ist so nicht richtig. Der Drilling lädt nicht an allen modernen Ladesäulen! LOLO von New Motion , Walther Ladesäulen und diese Türkis grünen Ladesäulen der Westfalen Weser Netz wären nur eine Auswahl derer die nicht mit dem Drilling kommunizieren!
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 435
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 14:27

Re: Typ2 - Typ1 Ladekabel funktioniert nicht.

Beitragvon iOnier » Do 10. Aug 2017, 20:36

Firehowk hat geschrieben:
Das ist so nicht richtig. Der Drilling lädt nicht an allen modernen Ladesäulen! LOLO von New Motion , Walther Ladesäulen und diese Türkis grünen Ladesäulen der Westfalen Weser Netz wären nur eine Auswahl derer die nicht mit dem Drilling kommunizieren!

Oh - das wusste ich noch nicht. Danke für die Korrektur! Um so wichtiger wäre es, dass Zerobert uns die Ladesäule verrät (wenn sie im GE-Stromtankstellenverzeichnis ist) oder ein Bild postet, dass auf den Typ Ladesäule schließen lässt.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2735
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Typ2 - Typ1 Ladekabel funktioniert nicht.

Beitragvon Firehowk » Do 10. Aug 2017, 21:07

iOnier hat geschrieben:
Firehowk hat geschrieben:
Das ist so nicht richtig. Der Drilling lädt nicht an allen modernen Ladesäulen! LOLO von New Motion , Walther Ladesäulen und diese Türkis grünen Ladesäulen der Westfalen Weser Netz wären nur eine Auswahl derer die nicht mit dem Drilling kommunizieren!

Oh - das wusste ich noch nicht. Danke für die Korrektur! Um so wichtiger wäre es, dass Zerobert uns die Ladesäule verrät (wenn sie im GE-Stromtankstellenverzeichnis ist) oder ein Bild postet, dass auf den Typ Ladesäule schließen lässt.



Hier:-> http://www.goingelectric.de/forum/c-zero-i-miev-ion/laden-an-einer-lolo-von-the-newmotion-t24478.html

wird das Problem geschildert.

@Zerobert: Wenn du das Kabel in die Ladesäule steckst und du die Ladung wie auch immer startest blinkt dann die Ladeanzeige im Cockpit? (das Steckersymbol). Im normalfall blinkt es ja erst und leuchtet dann dauerhaft. An den Säulen die der Drilling nicht mag blinkt das Symbol und erlischt dann.
Gruß
Andreas
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 435
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 14:27

Re: Typ2 - Typ1 Ladekabel funktioniert nicht.

Beitragvon iOnier » Do 10. Aug 2017, 23:27


Stimmt, und dann weiter nach hier - hatte das tatsächlich schon gelesen, aber nicht abgespeichert: "Wahrscheinlich verhalten sich die älteren C-Zero nicht Normgerecht." => ich fahre einen neueren, war also für mich nicht direkt relevant ... solche Informationen vergesse ich gerne mal.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2735
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Typ2 - Typ1 Ladekabel funktioniert nicht.

Beitragvon Zerobert » Fr 11. Aug 2017, 10:34

Hallo und danke für die schnellen Antworten,

Hier meine Antwort an Andreas:
Nach versuchtem Start des Ladevorgangs ist im Cockpit NICHTS zu sehen, alles bleibt dunkel.

Die Ladestation:
https://de.chargemap.com/alter-messplatz.html
https://chargemap.s3.amazonaws.com/char ... 24145.jpeg
https://chargemap.s3.amazonaws.com/char ... _23926.jpg
https://chargemap.s3.amazonaws.com/char ... _23932.jpg

Nachdem was in den Antworten steht nehme ich an dass das Kabel für den Zero Bj.2012 das Falsche ist.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Kabel der Fa. Cables for Charging?

Hilft da evtl. ein Softwareupdate weiter?

Oder das Kabel zurückschicken?

Welches Kabel würde funktionieren?

Gruß

Zerobert
Zerobert
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:54

Re: Typ2 - Typ1 Ladekabel funktioniert nicht.

Beitragvon iOnier » Fr 11. Aug 2017, 11:27

Zerobert hat geschrieben:

Also diese hier.
Aus dem Ladelog:
01.7.2016 smart ed: Typ 2 - 22 kW ohne Ladekarte, erfolgreich
Details
Ladepunkt 3 funktioniert mit PIN
Ladepunkt 1 ohne Funktion
[...]
28.2.2015 Kia Soul EV: Typ 2 ohne Ladekarte, erfolgreich
Details
Ladepunkt 1 war nicht funktional. Ladepunkt 3 funktionierte jedoch einwandfrei.

Zerobert hat geschrieben:
Nachdem was in den Antworten steht nehme ich an dass das Kabel für den Zero Bj.2012 das Falsche ist.

Eher nicht; Du schriebst, dass es sich um ein 32 A Kabel handelt, das sollte an der Säule (an allen Typ2-Säulen) funktionieren.
Welchen Ladepunkt hast Du gewählt - den Ladepunkt 1, der im Ladelog als defekt beschrieben wird? Oder auch mal einen anderen probiert?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2735
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Typ2 - Typ1 Ladekabel funktioniert nicht.

Beitragvon bm3 » Fr 11. Aug 2017, 12:28

In so einem Ladekabel ist ja nicht viel an Elektronik verbaut. Alle Merkmale die es erfüllen muss um zu funktionieren kann man von Außen nachmessen. Niederohmíger Durchgang von N-Leiter, Außenleiter(n), Erde; Widerstände von PP nach Erde mit und ohne drücken der Taste am Typ1-Stecker,Durchgang(Widerstand) CP-Leiter, Kabel(Strom-)codierungswiderstand PP nach Erde. Wenn das Alles passt ist das Kabel eindeutig i.O. .

Die interne Beschaltung sollte so sein wie hier auf dem Bild, dort wurden aber Typ1- und Typ2-Stecker vertauscht:
Typ2 ist links, Typ1 ist rechts.
http://kanlocal.com/image/data/store_94 ... 259606.jpg
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7252
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste