TYP 2 Ladesäule

TYP 2 Ladesäule

Beitragvon hiti » Mi 8. Mär 2017, 11:25

Hallo,

kann es sein dass der Drilling an dieser Ladesäule
INSGESAMT MEHR STROM (KWh) AC
zieht als zu Hause mit dem Trafo???


mfg
Hiti
Zuletzt geändert von hiti am Mi 8. Mär 2017, 11:35, insgesamt 2-mal geändert.
hiti
 
Beiträge: 82
Registriert: So 2. Okt 2016, 17:23

Anzeige

Re: TYP 2 Ladesäule

Beitragvon MineCooky » Mi 8. Mär 2017, 11:27

Wie? Mehr? Wie meinst Du das?
mehr kWh oder mehr kW?

Mehr kW kann sein, an ner Säule sollte er 14,5A ziehen, daheim nur das was der Ladeziegel her gibt
Zuletzt geändert von MineCooky am Mi 8. Mär 2017, 13:50, insgesamt 1-mal geändert.
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte. Außerdem einer der drei ElectricDrivers

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3701
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Re: TYP 2 Ladesäule

Beitragvon Heavendenied » Mi 8. Mär 2017, 13:10

Du lädst zuhause an einem Trafo? Was für ein Trafo ist das denn?
Oder meinst du den ICCB (Ziegel)? Der macht nichts anderes als den Strom "durchzureichen" (natürlich macht er nebenbei noch was anderes, aber was ich damit sagen will ist, dass er weder an der Spannung noch am Strom irgendwas verändert, das macht der interne Lader im Fahrzeug).
Auf deine Frage, die ja auch schon in diversen anderen Threads kam:
Geringfügig ja, weil dein ICCb soweit ich mich erinnere 10A hat und an Typ2 mit 14,5A geladen wird. Dadurch sind die Ladeverluste etc. leicht unterschiedlich. Im Akku landet am Ende natürlich genausoviel.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1007
Registriert: Do 21. Nov 2013, 13:16

Re: TYP 2 Ladesäule

Beitragvon Tompressor » Di 21. Mär 2017, 22:28

Als Neuling und seit heute Nutzer eines Drillings hätte ich dazu eine Frage. Wie lade ich denn an einer Typ 2 Ladesäule meinen Drilling?
Sangl-Nr. 240 "Blackperl" abgeholt, gefahren und gegrinst
Benutzeravatar
Tompressor
 
Beiträge: 188
Registriert: Do 23. Feb 2017, 20:29

Re: TYP 2 Ladesäule

Beitragvon harlem24 » Di 21. Mär 2017, 22:40

Mit einem Typ2 auf Typ1 Kabel. Einfach mal Googlen.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3573
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: TYP 2 Ladesäule

Beitragvon wp-qwertz » Di 21. Mär 2017, 22:42

werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4920
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: TYP 2 Ladesäule

Beitragvon Tompressor » Mi 22. Mär 2017, 09:12

Danke Euch. Da muss man aber aufpassen es nicht falsch herum zu kaufen oder gibts es das vermutlich gar nicht...
Sangl-Nr. 240 "Blackperl" abgeholt, gefahren und gegrinst
Benutzeravatar
Tompressor
 
Beiträge: 188
Registriert: Do 23. Feb 2017, 20:29

Re: TYP 2 Ladesäule

Beitragvon harlem24 » Mi 22. Mär 2017, 09:18

Das ist ja egal, solange an jedem Ende der entsprechende Stecker ist...;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3573
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: TYP 2 Ladesäule

Beitragvon MineCooky » Mi 22. Mär 2017, 09:30

Tompressor hat geschrieben:
Danke Euch. Da muss man aber aufpassen es nicht falsch herum zu kaufen oder gibts es das vermutlich gar nicht...


Das gibt's meines Wissens nicht falsch herum :) Bei uns gibt's ja keine Typ1 Säulen ^^
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte. Außerdem einer der drei ElectricDrivers

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3701
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Anzeige


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast